O-Ring Prüflabor Richter GmbH

Kleinbottwarer Strasse 1
71723 Großbottwar
Deutschland
Sprachen: Deutsch, Englisch

Unsere Kompetenzen

  • Automotive, Nutzfahrzeuge (Kfz-Industrie und Zulieferer) | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Maschinen-, Motoren-, Turbinenbau | Dichten (statische/dynamische Lösungen)

  • Dichtungsberatung | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Schadensanalysen | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Seminare, Schulung | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Werkstoffprüfung | Dichten (statische/dynamische Lösungen)

Artikel

Schäden erkennen und vermeiden

Der EPDM-O-Ring ist durch eine stattgefundene Weichmacherextraktion um 15 Vol. % geschrumpft und hat dadurch in der Härte von 80 auf 95 IRHD, M zugenommen (Bild: O-Ring Prüflabor Richter GmbH)

Schäden erkennen und vermeiden

Dichtungen werden aus den verschiedensten Gründen in der Praxis geschädigt. Neben dem Erkennen der Schadensursache werden dann mögliche Abhilfemaßnahmen wichtig – für die Instandhaltung, aber auch bereits bei der Erstaus…

mehr

Prüfverfahren praxisgerecht anwenden

Seitenansicht eines Indentors (Kegelstumpf) kurz vor der normgerechten ShA-Härteprüfung einer 6 mm starken Prüfplatte (Bild: O-Ring Prüflabor Richter GmbH)

Prüfverfahren praxisgerecht anwenden

Ohne die richtigen Messund Prüfverfahren sind Entwicklungen im Bereich der Dichtungstechnik schwierig oder unnötig teuer. Diese Serie zeigt, wie man anhand klassischer und innovativer Verfahren zu relevanten und/oder hil…

mehr

Dichtungsausfall durch Hydrolyse

O-Ring aus einem Polyurethanelastomer (AU) nach zwei bis drei Jahren Lagerzeit bei 23 °C. Die wachsartigen Beläge sind Reaktionsprodukte einer Hydrolyse (Bild: O-Ring Prüflabor Richter GmbH)

Dichtungsausfall durch Hydrolyse

Der Dichtungsausfall durch diesen Schadensmechanismus wirkt sich in der Praxis – je nach eingesetztem Werkstoff – unterschiedlich aus, dieser Mechanismus wird aber generell unterschätzt. Die nachfolgenden Ausführungen ze…

mehr

Schäden erkennen und vermeiden

Ungünstige Oberflächenstruktur an der Dichtfläche eines Kunststoffbauteiles – durch die Riefen kann es zu einer verfrühten Leckage (Unterwanderung der Dichtung) in der Kälte kommen (Bild: O-Ring Prüflabor Richter GmbH)

Schäden erkennen und vermeiden

Dichtungen werden aus den verschiedensten Gründen in der Praxis geschädigt. Neben dem Erkennen der Schadensursache werden dann mögliche Abhilfemaßnahmen wichtig – für die Instandhaltung, aber auch bereits bei der Erstaus…

mehr

Prüfverfahren praxisgerecht anwenden

(Bild: Johannes Schrauf)

Prüfverfahren praxisgerecht anwenden

Dichtungsanwendern stehen heute mehr Prüfmethoden zur Verfügung als je zuvor. Dadurch ist die Auswahl des geeigneten Verfahrens schwieriger geworden. Vor allem aus Gründen der Kosteneffizienz geht es darum, mit relativ w…

mehr

Schäden erkennen und vermeiden

(Bild: O-Ring Prüflabor Richter GmbH)

Schäden erkennen und vermeiden

Dichtungen werden aus den verschiedensten Gründen in der Praxis geschädigt. Neben dem Erkennen der Schadensursache werden dann mögliche Abhilfemaßnahmen wichtig – für die Instandhaltung, aber auch bereits bei der Erstau…

mehr

Veranstaltungen

Schäden an elastomeren Dichtungen erkennen

(Bild: O-Ring Prüflabor Richter GmbH)

Schäden an elastomeren Dichtungen erkennen

Ursachen. Analyse. Vermeidung.

Schäden an Elastomer-Dichtungen ziehen oft hohe Folgekosten nach sich und lassen sich mit dem richtigen Wissen doch ganz einfach vermeiden. Wie? Das erfahren Sie in diesem Seminar.

zum Seminar