Top Story
Woher kommen die extremen  Unterschiede bei PTFE-Flachdichtungen?

Woher kommen die extremen Unterschiede bei PTFE-Flachdichtungen?

Besonderheiten und Vergleich verschiedener PTFE-Typen

PTFE ist heutzutage als chemisch extrem beständiges und reaktionsarmes Material nicht mehr aus der Dichtungswelt wegzudenken. Zu den Schattenseiten gehörten allerdings – besonders bei einfachen PTFE-Produkten – die niedrigen mechanischen Eigenschaften. Im Laufe der letzten Jahrzehnte haben verschiedene Hersteller das PTFE weiterentwickelt und unterschiedliche Typen wie virginales, strukturiertes und expandiertes PTFE erzeugt. Da lohnt es sich, die gängigsten PTFE-Flachdichtungen mit Blick auf di…

mehr

Neue Hybridmaterialien  für Profile und Formteile

Neue Hybridmaterialien für Profile und Formteile

Stand der Entwicklung und Perspektiven

In vielen Branchen wird Feststoffsiliconkautschuk gerne für Dichtungen, Profile und Formteile eingesetzt. Steigende Anforderungen führen aber auch dieses Material immer wieder an die Grenzen. Hier bieten sich Silicon-Hybridmaterialien an – erste Entwicklungen sind Erfolg versprechend.

mehr

Wenn man mit Standard-Werkstoffen nicht mehr weiterkommt

Wenn man mit Standard-Werkstoffen nicht mehr weiterkommt

Multilayer – bewährte Option für steigende Anforderungen

Anstatt von Standardpolymerfolien und -platten kommen heute vermehrt Werkstoffkombinationen in Form von Multilayern zum Einsatz. Die nachfolgenden Projektbeispiele zeigen das inzwischen breite Einsatzspektrum und belegen, warum diese Werkstofftechnologie zunehmend eingesetzt wird.

mehr

Empfehlung
„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

Bei allen euphorischen Klebtechnik-Zukunftsprognosen darf nicht vergessen werden, dass die Entwicklungen der Märkte und Branchen für diese Technologie auch Veränderungen mit sich bringen. „Dies erfordert dann auch eine k…

mehr

Dichtungsstandzeiten verlängern

„Um Dichtungsstandzeiten nachhaltig zu verlängern, müssen Produkt- und Materialentwicklung heute Hand in Hand arbeiten.“ Dennis Kranert, Area Sales Manager, STASSKOL GmbH

mehr

Artikel

Dichtungsperformance und -kosten müssen kein Spannungsfeld sein

Anspruchsvolle Einsatzbedingungen erfordern Hochleistungsdichtungsmaterialien. Die haben zwar ihren Preis, rechnen sich aber bei richtigem Einsatz immer.

mehr

Probieren geht über studieren

Insbesondere der Markt für Elektromobilität fordert eine immer stärkere Miniaturisierung von Bauteilen bei gleichzeitig höherer Stromerzeugung.

mehr

Anzeige

Nicht nur im Rennsport entscheiden Details über Sieg oder Niederlage

Auf der Grundlage unserer anwendungstechnischen Beratung definieren wir spezielle Materialien und Fertigungstechniken und sorgen damit für längere Haltbarkeit selbst bei höchster Belastung – und entscheiden so mit über Sieg oder Niederlage.

Mehr dazu in unserem neuen Video
Weitere Infos zu Berger S2B

Elastomerfolien optimieren Faserverbundwerkstoffe

Elastomerfolien optimieren Faserverbundwerkstoffe

Der Anwendungsbereich von Faserverbundwerkstoffen kann von der Tec-Joint AG durch den Einsatz von EPDM-Folien erweitert werden.

mehr

Neue temperaturbeständige und flammhemmende Materialien

Neue temperaturbeständige und flammhemmende Materialien

Mehrere Produkte der WEVO-Chemie GmbH haben UL-Zulassungen erhalten und kombinieren hohe Temperaturbeständigkeiten mit flammhemmenden Eigenschaften sowie hoher Wärmeleitfähigkeit.

mehr

Quellendes hydrophiles TPE für salzhaltige Einsatzbereiche

Quellendes hydrophiles TPE für salzhaltige Einsatzbereiche

Als Reaktion auf die steigende Nachfrage nach Materiallösungen für Wasserrückhaltelösungen und Deichanlagen hat  HEXPOL TPE die Familie hydrophiler thermoplastischer Elastomer-Werkstoffe um Dryflex WS+ Typen erweitert.

mehr

PU für extreme Anforderungen

PU für extreme Anforderungen

Für Hydrauliksysteme in großen, schweren Maschinen, die extremen Umweltanforderungen ausgesetzt sind,  hat Freudenberg Sealing Technologies das Polyurethan 94 AU 30000 entwickelt.

mehr

Nächstes Seminar

zur Seminar-Übersicht

Qualitätssicherungsvereinbarungen
15.06.2021 - 16.06.2021

Qualitätssicherungsvereinbarungen

Haftungsrisiken scheinen sich Jahr für Jahr zu erhöhen. Dies insbesondere durch den inzwischen verbreiteten Einsatz von Qualitätssicherungsvereinbarungen. Doch welche Klauseln sind wirksam und welche nicht und wie schaff…

mehr erfahren

Nächstes Forum

zur Foren-Übersicht

Elektronische Komponenten prozesssicher abdichten, vergießen und kleben
28.09.2021 - 29.09.2021

Elektronische Komponenten prozesssicher abdichten, vergießen und kleben

Die meisten elektronischen Komponenten, z.B. für E-Mobility-Anwendungen werden ohne einen prozesssicheren Verguss, Auftrag einer Dichtung und/oder eines Klebstoffes langfristig nicht wie gewünscht funktionieren. Hier set…

mehr erfahren

Anzeige

Veranstaltungstipps

POLYMERICS Coffee Lectures 2021

OST – Ostschweizer Fachhochschule, Institut für Mikrotechnik und Photonik
The Future of Polymers ¦ Polymers of the Future

Datum: 08.04.2021 - 01.07.2021

Veranstalter: OST – Ostschweizer Fachhochschule, Institut für Mikrotechnik und Photonik

Ort: Webinar

Siliconelastomere

FSKZ e.V.
Technologien und Trends eines innovativen Werkstoffs

Datum: 15.06.2021 - 16.06.2021

Veranstalter: FSKZ e.V.

Ort: Würzburg

THE BATTERY SHOW Europe 2021

Informa Manufacturing Europe Ltd.

Datum: 30.11.2021 - 02.12.2021

Veranstalter: Informa Manufacturing Europe Ltd.

Ort: Stuttgart

Services

Preisindex

Preisindex

(Bild: ISGATEC GmbH)

Der DICHT!-Werkstoff-Preisindex soll Konstrukteur:innen, Einkäufer:innen und Qualitätsmanager:innen ein Gefühl für die Preise unvulkanisierter Kaut­schukmischungen, die die Basis vieler Dichtungslösungen sind, bieten. Dieser Index dient lediglich zur Orientierung, da die Preise der Rohkautschuke starken Schwankungen unterliegen.

Preisindex

Expertenmeinungen

Expertenmeinungen

(Bild: ISGATEC GmbH)

Umfrageergebnisse und Statements zum Thema "Polymer" aus den letzten Jahren.

Umfrage Polymer

Werkstoffkompass

Werkstoffkompass

(Bild: ISGATEC GmbH)

Der Werkstoffkompass vermittelt ein gutes Basiswissen (Vernetzungssysteme, Mischungen, Lieferformen und Verarbeitung, Besonderheiten und Einflüsse, bevorzugte Einsatzbereiche) zu verschiedenen Werkstoffen.

Werkstoffkompass

Checklisten

Checklisten

(Bild: ISGATEC GmbH)

Die technisch und wirtschaftlich beste Lösung im Bereich der Dichtungs-, Kleb- und Elastomertechnik ist nicht einfach zu ermitteln. Diese Checklisten für Lastenhefte sollen eine Hilfe für ein systematisches Vorgehen und die projektbezogen richtige Auswahl sein.

Checklisten Polymer

Marktstudien

Marktstudien

(Bild: ISGATEC GmbH)

Wie entwickeln sich Märkte? Studien geben Anhaltspunkte. Hier finden Sie kostenpflichtige Studien mit Vorhersagen zur Marktentwicklung und Herstellerverzeichnissen unterschiedlicher Anbieter aus Europa oder den USA für den Bereich "Polymer".

Marktstudien Polymer

Datenbanken

Datenbanken

(Bild: ISGATEC GmbH)

Im Netz gibt es viele Ansätze die passenden Dicht- oder Klebstoffe, technische Datenblätter oder Dichtungskennwerte zu finden. In diesem Bereich finden Sie ausgewählte übergreifende Datenbanken und vertieftes Fachwissen.

Datenbanken Polymer

Impulse 3D-Druck

Impulse 3D-Druck

(Bild: Fotolia/science photo)

Der 3D-Druck beflügelt die technische Fantasie und bietet viele neue Perspektiven. In dieser Rubrik stellen wir Ihnen interessante Entwicklungen vor, die auch für Dichtungslösungen und/oder werkstoffseitig interessant sind.

Impulse 3D-Druck

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin,<br>das Lücken schliesst

Das Magazin,
das Lücken schliesst

Die aktuelle DICHT! u.a. mit den Ergebnissen der Umfrage zum Thema "Dichten" sowie Statements zu Trends und Entwicklungen beim Kleben.