Dichten

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

Der integrierte, ganzheitliche Ansatz wird beim Kleben immer wichtiger

Bei allen euphorischen Klebtechnik-Zukunftsprognosen darf nicht vergessen werden, dass die Entwicklungen der Märkte und Branchen für diese Technologie auch Veränderungen mit sich bringen. „Dies erfordert dann auch eine konsequente Ausrichtung auf Anbieterseite“ – macht Christian Eicke, Vertriebsleiter und Prokurist, DREI BOND GmbH, mit dem Bonding 5.0-Ansatz deutlich.

mehr

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Industrie 4.0

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Teil 1: Industrie 4.0 – Chance und Herausforderung

Dichtungen und Industrie 4.0 haben heute eigentlich wenige Berührungspunkte. Das wird sich durch intelligente Dichtungen und den Rahmenbedingungen für Dichtungen in zunehmend vernetzten Anlagen ändern. Und damit lohnt sich ein Blick auf das weite Feld der IT-Sicherheit – insbesondere hinsichtlich der Sensibilisierung für ein Thema, das uns in Zukunft öfter beschäftigen wird.

mehr

3D-Druck – mit Weitblick und definiertem Ende

3D-Druck – mit Weitblick und definiertem Ende

Eine Herangehensweise, um die additive Fertigung clever einzusetzen

Wer heute für Dichtungen und Formteile den 3D-Druck einsetzen will, betritt in vieler Hinsicht Neuland. Das bedeutet aber nicht, dass Projekte ein offenes Ende haben müssen und/oder zur Spielwiese werden.

mehr

Universell einsetzbare Automatik-Spritzpistole

Universell einsetzbare Automatik-Spritzpistole

Das Pistolen-Sortiment von WALTHER wurde um die PILOT GA 1030 erweitert, die als Universalgerät ein prozesssicheres Beschichten im Dauerbetrieb erlaubt.

mehr

Retro-Fit für Dosieranlagen – reparieren statt entsorgen

Retro-Fit für Dosieranlagen – reparieren statt entsorgen

Für die nachhaltige Dosieranlagen-Erneuerung setzt scharf automation auf modernste Technologie aus den Bereichen industrielle Digitalisierung, Robotik und künstliche Intelligenz. Alte Anlagen können so nachhaltig und eff

mehr

Forum

18.05.2021 - 19.05.2021

Dichtungsschäden minimieren

Schäden an Elastomerdichtungen, Formteilen und Profilen verursachen i.d.R. hohe, meist unnötige Kost…

mehr

Seminar

29.04.2021 - 07.05.2021

Remote Selling | Erfolgreich akquirieren und verkaufen im digitalen Kundenkontakt

Mit der Digitalisierung und Ereignissen wie Pandemien verändert sich auch der Vertrieb. Da lohnt sic…

mehr

Kleben

Nicht nur die Aushärtezeiten signifikant reduzieren

Nicht nur die Aushärtezeiten signifikant reduzieren

Neues Mikrowellenkonzept wirkt in mehrfacher Hinsicht

Die Aushärtezeiten von Materialien sind heute in vielen Fällen in kürzer getakteten Fertigungsprozessen ein zentrales Thema. Mit einem neuen, zum Patent angemeldeten Aushärtekonzept ist – je nach Material – eine deutliche Verkürzung der Aushärtezeit möglich.

mehr

Freie Fahrt für Klebstoffe

Freie Fahrt für Klebstoffe

Die E-Mobility braucht die Klebtechnologie für das Enabling neuer Fahrzeugkonzepte

Moderne Fahrzeuge kommen ohne Klebtechnik nicht mehr auf die Straße und die E-Mobility rückt diese Verbindungstechnologie mit ihren vielen Möglichkeiten noch mal mehr in den Fokus. Ihr Potenzial kann sie allerdings nur richtig eingesetzt entfalten.

mehr

Besser kleben

Besser kleben

Einblick in die Prüfungsvorbereitungen eines EAS-Lehrganges

Warum absolvieren Klebfachleute eine Weiterbildung im Rahmen der DIN 2304? Ganz einfach: Es macht im Hinblick auf die unterschiedlichen persönlichen beruflichen Rahmenbedingungen bei Herstellern, Händlern und Anwendern definitiv Sinn. Und weil Kleben eigentlich erst dann fasziniert bzw. Spass macht, wenn man diese Technologie ganzheitlich versteht.

mehr

Systemlösung für Nadelverklebung

Systemlösung für Nadelverklebung

Für die Nadel- und Spritzenverklebung in der Medizintechnik sind abgestimmte Prozesse  für eine zuverlässige Verklebung unerlässlich. Panacol, Hönle und bdtronic sorgen gemeinsam dafür, dass präzise Klebstoffdosierung, p…

mehr

Neu: Die 4. Auflage des “Almanach der manuellen Klebstoffapplikation”

Neu: Die 4. Auflage des “Almanach der manuellen Klebstoffapplikation”

Die neue Auflage wurde um neues Wissen von Innotech, um zahlreiche Fachbeiträge verschiedener Experten der Klebebranche sowie um viele neue Produkte für die manuelle Klebstoffapplikation stark erweitert.

mehr

Forum

08.06.2021 - 09.06.2021

Klebebänder für industrielle Anwendungen

Wer Klebebänder anhand Erfahrung aus dem privaten Gebrauch beurteilt, unterschätzt das Potenzial die…

mehr

Seminar

03.03.2021

Corona im Wirtschaftsrecht | Ein Online-Impulsseminar für Praktiker

Die Corona-Pandemie ist seit Monaten allgegenwärtig und trifft auch die Wirtschaftskreisläufe empfin…

mehr

Polymer

„Zum Standort Deutschland gibt  es für uns keine Alternative.“

„Zum Standort Deutschland gibt es für uns keine Alternative.“

Trends, kundenspezifische Anforderungen und neue Sourcing-Strategien verändern Märkte für moderne Materialien und Halbzeuge

Es macht Sinn, die komplette Wertschöpfungskette – Entwicklung, Produktion (Mischen, Extrusion, Vulkanisation) und Qualitätssicherung – an einem Standort in Deutschland zu konzentrieren. Dieser Standpunkt war angesichts der Globalisierungstendenzen der letzten Jahre eher ungewöhnlich, hat sich aber für Cooper Standard Technical Rubber GmbH bewährt. Über Hintergründe und Perspektiven sprach DICHT! mit Emmy van Eecke, Senior Account Managerin, Bernd Hellmann, Account Manager, undDr. Birgit Meuret-…

mehr

Wenn man mit Standard-Werkstoffen nicht mehr weiterkommt

Wenn man mit Standard-Werkstoffen nicht mehr weiterkommt

Multilayer – bewährte Option für steigende Anforderungen

Anstatt von Standardpolymerfolien und -platten kommen heute vermehrt Werkstoffkombinationen in Form von Multilayern zum Einsatz. Die nachfolgenden Projektbeispiele zeigen das inzwischen breite Einsatzspektrum und belegen, warum diese Werkstofftechnologie zunehmend eingesetzt wird.

mehr

Warum man sich mit  Dichtungswerkstoffen  beschäftigen sollte

Warum man sich mit Dichtungswerkstoffen beschäftigen sollte

Impulse des Werkstoffforums 2019

Warum sind wir heute hier? Dies war die Frage, mit der das Werkstoffforum eröffnet wurde. Die Antworten waren so vielschichtig wie die Auswahl eines geeigneten Werkstoffes in der Praxis.

mehr

Normkonform und überlebenswichtig – EPDM für Trinkwassereinsätze

Normkonform und überlebenswichtig – EPDM für Trinkwassereinsätze

Für eine sichere weltweite Trinkwasserversorgung bietet die Tec-Joint AG mit trinkwasserkonformen EPDM-Platten und -Folien auch in schwierigen Anwendungsfällen nachhaltige Lösungen.

mehr

Neuer Fluorsilikon-Werkstoff für besondere Herausforderungen

Neuer Fluorsilikon-Werkstoff für besondere Herausforderungen

Das breite Portfolio von C. Otto Gehrckens im Bereich der Spezialcompounds wurde um den Fluorsilikon-Kautschuk  Si 771, FL erweitert.

mehr

Forum

18.05.2021 - 19.05.2021

Dichtungsschäden minimieren

Schäden an Elastomerdichtungen, Formteilen und Profilen verursachen i.d.R. hohe, meist unnötige Kost…

mehr

Seminar

29.04.2021 - 30.04.2021

Konstruieren mit Fluorpolymeren

Wenn Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit gefordert sind, haben Fluorpolymere deutliche Vorteile…

mehr

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin,<br>das Lücken schliesst

Das Magazin,
das Lücken schliesst

Die aktuelle DICHT! u.a. mit den Ergebnissen der Umfrage zum Thema "Dichten" sowie Statements zu Trends und Entwicklungen beim Kleben.

Kraiburg Gummiwerke mit neuem Geschäftsführer

Kraiburg Gummiwerke mit neuem Geschäftsführer

Dr. Darijo Mijolović übernimmt zum 01.März 2021 die Geschäftsführung der Gummiwerk KRAIBURG GmbH & Co. KG sowie der Tochterunternehmen in Bulgarien und Russland. Er tritt die Nachfolge von Helmut Esefeld an.

mehr

Reiff-Gruppe trennt sich von Produktionsunternehmen

Neuausrichtung

Reiff-Gruppe trennt sich von Produktionsunternehmen

Die Reiff-Gruppe verkauft das produzierende Unternehmen R.E.T. in Reutlingen-Betzingen. Damit vollzieht das Unternehmen einen weiteren wichtigen Schritt in die konsequente Neuausrichtung der Firmengruppe.

mehr

Kompetenzzentrum für Liquid Optical Clear Adhesives (LOCA)

Kompetenzzentrum für Liquid Optical Clear Adhesives (LOCA)

Seit Sommer 2020 ist das neue LOCA Technology Center für Flüssiglaminations-Technologie von TTEC in Betrieb, das in strategischer Partnerschaft mit  H.B. Fuller | KÖMMERLING  aufgebaut wurde.

mehr

Das SKZ wird 60

Das SKZ wird 60

Das Kunststoff-Zentrum SKZ denkt zum 60. Geburtstag noch lange nicht daran, in Rente zu gehen, sondern konzentriert sich weiterhin auf innovative und zukunftsträchtige Entwicklungen rund um Kunststoffe.

mehr

Kommentar

Was ist ein Experte?

(Bild: AdobeStock_Blue Planet Studio)

Was ist ein Experte?

Früher war man vielfach stolz darauf, dass man ein Allrounder, ein Alleskönner, war.

mehr lesen

Das Letzte

(Bild: www.rainer-e-ruehl.blogspot.com)

Vertrieb 4.0

Dieses Jahr brachte für alle Veränderungen, auf die sich die/der eine oder andere, mehr oder weniger schnell einstellt.

weitere Cartoons

Stellenangebote

Technischer Kaufmann | Techniker (m/w/d) im Außendienst

Carco GmbH

Wir suchen baldmöglichst eine*n Technischen Kaufmann | Techniker (m/w/d) im Außendienst für die Postleitzahlengebiete PLZ 1, 0, 38, 39, 99.

Sie sollten möglichst zentral im Verkaufsgebiet wohnen und sich für uns und unsere Kunden als Partner hervorheben, der sich auch durch seine Menschenkenntnis auszeichnet.

Stellengesuche

Anwendungsberater | Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in der technischen, klebtechnischen Beratung vornehmlich deutschland- aber auch weltweit.

Stellen-ID: 201709282102

Leiter Profit Center

sucht eine neue Herausforderung in Süddeutschland.
Stellen-ID: 201910190169

Key Account Manager im Außendienst

sucht eine neue Herausforderung im Vertrieb für metallische und/oder elastomere Produkte für die Automobilindustrie und Industrie.

Stellen-ID: 201912030173

Anwendungstechnik | Projektleitung

sucht eine neue Herausforderung als Key Account Manger im Bereich Automotive.

Stellen-ID: 201906030168

Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in Südwestdeutschland (Baden-Württemberg, Bayern).

Stellen-ID: 201905290167