Sie sind hier: Startseite
News: Unternehmen / Markt

RAMPF weiter auf Wachstumskurs

Im vergangenen Geschäftsjahr 2017/18 erwirtschaftete die RAMPF-Gruppe mit einem konsolidierten Umsatz in Höhe von 183,5 Mio. € ein Plus von 8,5 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Am stärksten gewachsen ist erneut der Geschäftsbereich Production Systems (Dosiertechnik und Automatisierungslösungen), der erstmals einen Umsatz von mehr als 50 Mio. € (+25%) erzielte. In den Geschäftsbereichen Polymer Solutions (Gießharze), Composite Solutions (Kohlenstofffaser- und Glasfaser-Composite -Teile) sowie Eco Solutions (chemische Recyclinglösungen) wurden ebenfalls zweistellige Wachstumsraten erzielt. Die Umsätze mit Maschinenbetten und Gestellbauteilen aus Mineralguss, Hartgestein und Ultrahochleistungsbeton (Machine Systems) konnten leicht gesteigert werden, während der Umsatz im Modell- und Formenbau (Tooling Solutions) dem Vorjahresniveau entsprach. Auch die RAMPF-Unternehmen in den USA, Kanada, China und Japan sind weiter auf Wachstumskurs. Vor allem die chinesische Niederlassung konnte ihre Umsätze im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern. Im Geschäftsbereich Machine Systems profitierte man von einer zunehmenden Nachfrage sowohl der internationalen als auch chinesischen Kunden. Auch der Umsatz mit Dichtungsschäumen und Elektrogießharzen wurde deutlich gesteigert. Diese Zunahme ist vor allem dem erhöhten Geschäftsvolumen mit unseren internationalen Kunden zuzurechnen, wobei der rasante Anstieg des chinesischen E-Mobility-Marktes sowie angrenzender Applikationen künftig eine deutliche Nachfragesteigerung bei lokalen Abnehmern bewirken wird. Für das laufende Geschäftsjahr erwartet man ein Umsatzwachstum von erneut rund 8%. Investiert werden sollen rund 19 Mio. €, u.a. in Grundstücke und Gebäude, Maschinen und Anlagen sowie IT-Infrastruktur. Zum Ende des vergangenen Geschäftsjahres am 30. Juni 2018 hatte die Gruppe weltweit 833 Beschäftigte, 5% Prozent mehr im Vergleich zum Vorjahr.

Mehr News aus Unternehmen / Markt

zum LÖSUNGSPARTNER: RAMPF
Statische Dichtungen

EIne Gleichung mit mehreren Variablen

State-of-the-Art-O-Ringe entstehen aus einer ganzheitlichen Betrachtung

„Der O-Ring ist eine Standard-Dichtung, über die man nicht viele Worte verlieren muss“. Dass diese – in Praxis häufig anzutreffende – Einschätzung falsch ist, bestätigten die rd. 60 Teilnehmer und Referenten des Forums: „O-Ring – die meistgenutzte Dichtung im Spiegel aktueller Trends“.

Weiterlesen

Mehr zum Thema "O-Ring"

Perspektiv-Forum

E-Mobility

Von der Vision zur Realität

Alle reden über E-Mobility – doch wer bietet heute schon Lösungen an? Das Perspektiv-Forum gibt Antworten auf aktuelle Fragestellungen und somit die nötige Markttransparenz, damit aus einer Vision Realität wird.

Weiterlesen

Weitere Seminarthemen

Karriere

Account Manager Polyurethan Vergusslösungen

Die copaltec GmbH sucht zum Ausbau ihres Vertriebes hochmotivierte Mitarbeiter.

Weiterlesen

Statische Dichtungen

„Dichtungen selbst zu schneiden, hat viele Vorteile für uns“

Wasserstrahlschneidetechnik im Einsatz bei einem Sondermaschinenbauer

(BIld: Geltz Umwelttechnologie GmbH)
(BIld: Geltz Umwelttechnologie GmbH)

Dichtungen beschafft man. Diese Aussage würden viele Maschinenbauer bestätigen. Nicht so Ulrich Geltz, Geschäftsführer der Geltz Umwelttechnologie GmbH, der sich aus verschiedenen Gründen entschieden hat, u.a. seine Dichtungen per Wasserstrahlschneidetechnologie selber herzustellen.

Weiterlesen

Mehr zum Thema "Wasserstrahlschneidetechnik"

Service

DICHT! 3.2018 digital lesen

Die DICHT! plus Videos, Kontakte u.v.m.

Die DICHT! 3.2018 steht mit vielen interessanten Beiträgen digital zur Verfügung. Sie können diese kostenlos über Ihren Browser, Ihr Tablet oder Handy (IOS und Android) nutzen. Für mobile Endgeräte stehen Apps im Apple Store, Google Play oder Amazon App-Store zur Verfügung.

Einfach mal rein schauen

Rohstoffe/Mischungen/Halbzeuge

Schäden an O-Ringen richtig analysieren

(Bild: C. Otto Gehrckens GmbH & Co. KG)
(Bild: C. Otto Gehrckens GmbH & Co. KG)

Die meistverbaute Dichtung, der O-Ring, soll zuverlässig seine Dichtfunktion erfüllen. Hierfür steht dem Anwender eine Vielzahl unterschiedlicher Werkstoffe zur Verfügung, die auf die jeweiligen Anwendungsbedingungen abgestimmt sein müssen. Trotz scheinbar richtiger Werkstoffwahl, kann es nach einer kurzen Betriebszeit zu einer unerwarteten Leckage kommen.

Weiterlesen

Mehr zum Thema "Schadensanalyse"

Das Onlineportal Dichten. Kleben. Polymer.

Unser Netzwerk ist Ihr Raum für Recherche. Wissen. Netzwerk. Hier finden Sie Ihre Lösungspartner unter LÖSUNGEN FINDEN, Fach- und Führungskräfte im KARRIERENETZWERK, Aktuelles und Entwicklungen, Meinungen u.v.m. unter WISSENSWERTES. Mit unserem kostenlosen Newsletter [i] ISGATEC Impulse bleiben Sie auf dem laufenden. Unser Netzwerk macht vieles leichter.

Seminare und Foren

Alle soliden Lösungen im Bereich Dichten. Kleben. Polymer. basieren auf dem Wissen aller Beteiligten. Die Akademie ist der Raum für Austausch. Unsere Seminare und Foren bringen Sie auf Ideen, vermitteln Wissen und Kontakte – praxisnah, herstellerneutral, kompetent. Und da Wissen heute schnell ein Wettbewerbsvorteil ist, bieten wir viele Themen auch als Inhouse-Seminare an.

Fachmagazin, Jahrbücher, Wörterbücher

Das Fachmagazin DICHT!, die interaktive Version DICHT!digital und das JAHRBUCH Dichten. Kleben. Polymer. sind der Raum für Impulse. Sie bieten Anwendern, Herstellern und Dienstleistern den notwendigen Überblick, vermitteln Wissen und sorgen für Transparenz in immer komplexeren Themenbereichen. Komprimierter finden Sie relevantes Wissen in Bereich Dichten. Kleben. Polymer. nirgends.

Konstruktion & Entwicklung | Beratung

Unser Consulting ist der ideale Raum, in dem aus Erfahrung und Erkennen komplexer Zusammenhänge, tragfähige Lösungen werden. Unsere Experten beschleunigen Ihren Entwicklungsprozess durch anwendungstechnische Beratung. Die fachkompetente Marketing- und Managementberatung sowie die Vermittlung von Unternehmenskäufen und -verkäufen durch unser Netzwerk bringen Sie sicher ans Ziel.

Cartoons

Das Letzte

© ISGATEC GmbH 2018
» Datenschutz
» Impressum