Top Story
Den Druck aus  steigenden Preisen nehmen

Den Druck aus steigenden Preisen nehmen

Preisgestaltung im kundenorientierten Verkauf

Lieferanten erhöhen ihre Preise. Das war schon immer so, die letzten Jahren geschah das allerdings sprunghaft. Leider sind Preissprünge auch in den nächsten Jahre in vielen Bereichen zu erwarten. Dann stellt sich die Frage, ob es immer gelingt, höhere Preise im Markt durchzusetzen. Grund genug, sich noch mal genauer mit dem Thema „Preisfindung“ und dem Verkauf grundsätzlich zu befassen.

mehr

Bei Ofensystemen kann sich ein Perspektivwechsel lohnen

Bei Ofensystemen kann sich ein Perspektivwechsel lohnen

Die Produktionskette von Dichtungen mit modernen Thermosystemen optimieren

Die Aushärtung mit Thermosystemen oder besser „Öfen“ ist ein Prozessschritt den man schon mal gerne vermeidet. Bei vielen Anwendungen rund um die Energiewende lohnt es sich, den Aspekt der Aushärtung genauer zu betrachten, denn auch „ungeliebte“ Systeme können schnell zum Game-Changer werden.

mehr

„Es wird immer wichtiger, erkennbare Entwicklungen früh zu antizipieren.“

„Es wird immer wichtiger, erkennbare Entwicklungen früh zu antizipieren.“

Einschätzungen zu aktuellen Dichtungsherausforderungen

Die Dichtungstechnik steht vor großen Herausforderungen, denen Unternehmen unterschiedlich begegnen. Über den neuen und proaktiven Ansatz von Trelleborg Sealing Solutions und über aktuelle Fragestellungenunterhielt sich DICHT! mit Professor Dr. Konrad Saur, Vice President – Innovation & Technology des Unternehmens.

mehr

Empfehlung
Von maximaler Sicherheit zu neuen Geschäftsmodellen

Von maximaler Sicherheit zu neuen Geschäftsmodellen

Beim 3DDruckvon Dichtungen und Formteilen taucht immer wieder die Frage auf: Wie sind die Daten und damit das Know-how geschützt, die ein Wettbewerbsvorteil sind oder für die eine Geheimhaltungserklärung unterschrieben wurde? Mit der richtigen Verschlüsselung sind die Daten nicht nur vor Diebstahl g…

mehr

„Aus Lust wird immer mehr Frust“

„Unsere technischen Lösungen werden nicht besser, wenn wir uns die meiste Zeit mit kaum erfüllbaren Regularien beschäftigen.“
Karl Friedrich Berger, Gesellschafter, ISGATEC GmbH

mehr

Artikel

Dichtungen und Formteile zukunftsfähig kalkulieren

Scharf kalkulierte Preise und Spitzenqualität reichen beim Verkauf von Dichtungen und Formteilen oft nicht mehr aus. Auch mittelständische Zulieferer müssen inzwischen ihren Kunden neben dem Teilepreis oft auch den produktspezifischen CO2-Fußabdruck nennen. Eine weiterentwickelte Software eröffnet h…

mehr

Alles dicht rund ums Wälzlager

Dichtungen sind ein lebensdauerrelevanter Bestandteil des Wälzlagerdesigns. Sie verhindern das Eindringen von Verunreinigungen und halten den Schmierstoff zuverlässig im Lager. Wälzlagerdichtungen sind in großer Vielfalt verfügbar – doch welche Ausführung eignet sich für welche Anwendung? Und welche…

mehr

Anzeige

Pumps & Valves | 21. - 22. Februar 2024

Neue Dichtungsmaterialien für bipolare Brennstoffzellen

Neue Dichtungsmaterialien für bipolare Brennstoffzellen

In Zusammenarbeit mit weltweit führenden Brennstoffzellenherstellern hat Dätwyler das Portfolio an hochleistungsfähigen und systemkritischen Dichtungsmaterialien sowie den dazugehörigen Produktionstechniken weiter ausgebaut. Die verfügbaren Lösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette ab – von …

mehr

Hohe Stückzahlen  beschichten

Hohe Stückzahlen beschichten

Die neuen Rotamaten R 100 von Walther Trowal für die Beschichtung von Dichtelementen aus Elastomeren mit Gleit- und Dekorationslacken beschichten pro Charge dreimal so viele Teile wie das bisher größte System der Baureihe. Einer der Auslöser für die Entwicklung der neuen Maschine war der Wunsch eini…

mehr

Hochdruck-Dosiermaschinen-Baureihe komplett

Hochdruck-Dosiermaschinen-Baureihe komplett

Mit der Einführung der TOPLINE MK2 komplettiert Hennecke die „Next-Generation“-Reihe seiner Hochdruck-Dosiermaschinen. Neben einer leistungsstarken Grundausstattung bietet sie ein Höchstmaß an Flexibilität und passt sich dank zahlreicher optionaler Module auch komplexesten Prozessanforderungen an.

mehr

Lebensmitteldosen additivfrei abdichten

Lebensmitteldosen additivfrei abdichten

Der neue Dichtstoff DAREX WBC von Henkel Adhesive Technologies wurde speziell für unrunde Deckel von Weißblech- und Aluminiumdosen entwickelt, die mit einem Sprühkopf oder einer Düse abgedichtet werden.

mehr

Nächste Foren

2. Dichtstellen Forum

(Bild: AdobeStock_DeStagge)

2. Dichtstellen Forum

Know-how. Tools. Praxis.

Konstruierende haben eine große Verantwortung. Die Auslegung einer neuen Dichtstelle entscheidet u. U. über die gewünschte Funktion eines Bauteils, Aggregats oder Systems. Je nach Dichtungstyp – statisch, dynamisch oder flüssig – werden an Dichtstellen dabei ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt. Das Online-Forum beleuchtet zentrale Aspekte, die Konstruierenden von Dichtstellen das Leben erleichtern, beginnend bei Technischen Zeichnungen über die Simulation von Dichtstellen, die Materialauswahl, die Auswahl der verwendeten Dichtungstypen, rechtliche Aspekte u.v.m. Sie erhalten Know-how, Praxistipps und den Kontakt zu Lösungspartnern. Nutzen Sie das Expert:innen Know-how für die ressourcenschonende Auslegung Ihrer Dichtstellen.

PFAS-Alternativen

(Bild: AdobeStock_DBA)

PFAS-Alternativen

Einsatzbereiche. Praxiserfahrungen. Perspektiven.

Verbot oder nicht, ist bei PFAS-Dichtungswerkstoffen eigentlich nicht mehr die Frage. Sinkende Produktionskapazitäten und damit steigende Preise und eine lange Unsicherheit hinsichtlich des Ausgangs der Regulierungen haben quer durch alle Branchen die Suche nach Alternativen zu PTFE, FKM, FFKM etc. angestoßen. Das Online-Forum gibt Ihnen einen Einblick in den Stand der Entwicklung, ausgehend von unterschiedlichen Anforderungen an Dichtungen und damit eine Orientierung bei einer zentralen Fragstellung für Dichtungslösungen. Seien Sie up to date und diskutieren Sie Ihre Fragestellungen mit den Expert:innen.

1. ISGATEC Engineering Summit

(Bild: Adobestock_Malambo Cpeopleimages_lucadp)

1. ISGATEC Engineering Summit

Dichten. Kleben. Polymer. – Gegenwart und Zukunft

In Konstruktion und Design sind Sie durch die dynamischen technischen Entwicklungen und die vielen aktuellen Trends mehr denn je gefordert. Dies ist nur ein Grund an der Engineering-Summit teilzunehmen. Hier werden die verschiedensten aktuellen Aspekte – von A wie steigende Anforderungen über D wie Digitalisierung (Simulation, KI) über N wie nachhaltige Entwicklungen bis Z wie zukunftsfähige Lösungen – diskutiert. Der Summit bietet Ihnen neben Impulsen in Form von Game-Changer-Vorträgen viel Raum zum Netzwerken unter anderem in BarCamps zu aktuellen Fragestellungen. Ihr neues Level bei der Dicht- und Klebstellen Konstruktion bleibt so keine Theorie mehr.

Nächste Seminare

Technische Zeichnungen nach aktuellen Normen erstellen – Teil 1

(Bild: AdobeStock_327638676_Milan)

  • Präsenz-Seminar
  • Offenes Seminar
  • Inhouse Seminar
  • Inhouse-Seminar

Technische Zeichnungen nach aktuellen Normen erstellen – Teil 1

Normen. Veränderungen. Praxisauswirkungen.

Seit 2010 sind fast 121 Normen überarbeitet worden oder neu erschienen. Während sich dieser Teil 1 mit den grundlegenden Änderungen und Ergänzungen beschäftigt, vertieft ein 2. Teil das Thema unter Berücksichtigung der geometrischen Produktspezifikation.

Update: Folgende neue Normen werden im Seminar besprochen und ausführlich erläutert: DIN EN ISO 21920-1 /-2 /-3, DIN EN ISO 22081, Maximum-Material-Bedingung (MMR), Minimum-Material-Bedingung (LMR), Reziprozitätsbedingung (RPR) und DIN EN ISO 2692.

Termine
Technische Zeichnungen nach aktuellen Normen erstellen – Teil 2

(Bild: AdobeStock_327638676_Milan)

  • Präsenz-Seminar
  • Offenes Seminar
  • Inhouse Seminar
  • Inhouse-Seminar

Technische Zeichnungen nach aktuellen Normen erstellen – Teil 2

Geometrie. Materialien. Produktspezifikation.

Vertiefung: Seit 2010 sind fast 121 Normen überarbeitet worden oder neu erschienen. Während sich der Teil 1 mit den grundlegenden Änderungen und Ergänzungen beschäftigt, vertieft dieser 2. Teil das Thema unter Berücksichtigung der geometrischen Produktspezifikation.

Update: Folgende neue Normen werden im Seminar besprochen und ausführlich erläutert: DIN EN ISO 21920-1 /-2 /-3, DIN EN ISO 22081, Maximum-Material-Bedingung (MMR), Minimum-Material-Bedingung (LMR), Reziprozitätsbedingung (RPR) und DIN EN ISO 2692.

Termine

Anzeige

Anzeige

Weitere Veranstaltungen

PUMPS & VALVES 2024

easyFairs Deutschland GmbH
Fachmesse für industrielle Pumpen, Ventile und Prozesse

Datum: 21.02.2024 - 22.02.2024

Veranstalter: easyFairs Deutschland GmbH

Ort: Dortmund

O-Ring Dichtungen

O-Ring Prüflabor Richter GmbH
Auslegung, Einsatzgrenzen & Anwendungen

Datum: 23.04.2024 - 24.04.2024

Veranstalter: O-Ring Prüflabor Richter GmbH

Ort: Ilsfeld

Services

Expertenmeinungen

Expertenmeinungen

(Bild: Adobestock_Julien Eichinger)

Die Umfrageergebnisse der ISGATEC-Umfragen und "Im Fokus–Statements" zu Dichtungsthemen liefern Impulse für alle Spezialist:innen. 

Zu den Meinungen

Stand der Technik

Stand der Technik

(Bild: AdobeStock_Studio_East)

Anhand von Beiträgen und Praxisbeispielen zeigen Experten, was  bei verschiedenen Lösungen in diesem Kontext  zu beachten ist bzw. war.

Zur Serie

Schadensanalyse

Schadensanalyse

(Bild: O-Ring Prüflabor Richter GmbH)

In Zusammenarbeit mit dem O-Ring Prüflabor Richter sind hier die unterschiedlichsten Schadensmechanismen (inkl. Praxistipps) beschrieben.

Zur Serie

Dichtungstechnische Grenzen

Dichtungstechnische Grenzen

(Bild: AdobeStock_Rechitan Sorin)

Dichtungen und ihre Materialien können systembedingte Grenzen haben – Peter Thomsen beschreibt solche Fälle und gibt Tipps zur Vermeidung von Problemen. 

Zur Serie

Checklisten

Checklisten

(Bild: Adobestock_adzicnatasa)

Diese Checklisten für Lastenhefte sollen eine Hilfe für ein systematisches Vorgehen und die projektbezogen richtige Auswahl einer Dichtungslösung sein.

Zu den Checklisten

Marktstudien

Marktstudien

(Bild: AdobeStock_Kurhan)

Die Studien bieten Vorhersagen zur Marktentwicklung und Herstellerverzeichnissen unterschiedlicher Anbieter aus Europa oder den USA. 

Zu den Marktstudien

Datenbanken

Datenbanken

(Bild: AdobeStock_thodonal)

Die hier ausgewählten Datenbanken bieten Informationen und vertieftes Fachwissen zu Dicht- oder Klebstoffe, technische Datenblätter oder Dichtungskennwerte.

Zu den Datenbanken

Basics der Dichtungstechnik

Basics der Dichtungstechnik

(Bild: Adobestock_begiz)

Für den richtigen Einsatz von systemrelevanten Dichtungen brauchen alle Beteiligten entlang der Wertschöpfungskette fundiertes dichtungstechnisches Grundwissen.

Zu den Basics

Anzeige

Kommentar

Wissen Sie, wo Ihr NK herkommt? Nein? Sollten Sie aber.

(Bild: AdobeStock_ TWAWISAK)

Wissen Sie, wo Ihr NK herkommt? Nein? Sollten Sie aber.

Am 29.06.2023 trat die Verordnung (EU) 2023/1115 in Kraft. Um was geht es hier? Die Verordnung regelt die Bereitstellung bestimmter Rohstoffe und Erzeugnisse, die mit Entwaldung und Waldschädigung in Verbindung stehen, auf dem Unionsmarkt und ihre Ausfuhr aus der Union.

mehr lesen

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin

Das Magazin

 

 

DICHT!digital lesen