Trelleborg Sealing Solutions

Schockenriedstraße 1
70565 Stuttgart
Deutschland
Gründungsjahr: 1954
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch
Produktionsstätten: 28
Produktionsländer: weltweit
Beschäftigtenzahl: 6356

Unsere Kompetenzen

Trelleborg Sealing Solutions ist einer der führenden Entwickler, Hersteller und Lieferanten von polymerbasierten Präzisionsdichtungen, Lagern und kundenspezifischen Polymerkomponenten. Mit innovativen Lösungen erfüllt es die anspruchsvollsten Anforderungen in der Luft- und Raumfahrt, der Automobilindustrie, der Medizintechnik und der allgemeinen Industrie. Das globale Netzwerk umfasst über 40 Produktionsstätten, mehr als 60 Customer Solution Center, 15 strategisch positionierte Forschungs- und Entwicklungszentren und ein Customer Innovation Center. Das Unternehmen beschleunigt den Fortschritt seiner Kunden durch hervorragenden lokalen Support, eine konkurrenzlose Produktpalette mit patentierten Produkten und eigenen Werkstoffen, ein Portfolio etablierter Marken, modernste Fertigungstechnologien, sein umfangreiches Service-Angebot und die "Ease of Doing Business" Philosophie. www.trelleborg.com/seals

  • Dichten (statische/dynamische Lösungen)
    Hydraulik, Pneumatik, Fluidtechnik
    Automotive, Nutzfahrzeuge (Kfz-Industrie und Zulieferer)
    Maschinen-, Motoren-, Turbinenbau

  • Dichten (statische/dynamische Lösungen)
    Führungs-, Nut-, V-, X-Ringe
    O-Ringe
    Abstreifer
    Kolbendichtungen und -ringe
    Radialwellendichtungen (RWDR)
    Stangendichtungen
    O-Ringe
    O-Ringe
    Dynamische Dichtsysteme

  • Dichten (statische/dynamische Lösungen)
    EPDM
    FKM, FPM
    NBR
    PTFE
    PUR

  • Dichten (statische/dynamische Lösungen)
    Dichtungsberatung
    Beschaffungskonzepte
    Dichtheitsprüfung
    Simulation und Berechnungen
    Dichtungsentwicklung
    Werkstoffprüfung
    Schadensanalysen
    Seminare, Schulung

  • Dichten (statische/dynamische Lösungen)
    ISO 9001:2015
    VDA 6.1./6.2./6.3.
    IATF 16949:2016
    EN 9100, EN 9110, EN 9120
    ISO 13485
    ISO 14001 Umwelt
    Sonstige Zertifikate

  • Dichten (statische/dynamische Lösungen)
    Bewitterungs- und Korrosionsprüfgeräte
    Dichtheitsprüfgeräte
    Dickenmesssysteme
    Härteprüfgeräte
    Klima- und Temperaturprüfschränke
    Lasermesssysteme
    Leckdetektoren/Leckagemessgeräte
    Mikroskope
    Optische Mess- und Prüfgeräte
    Zugprüfgeräte

  • Polymer
    Compression-Moulding
    Spritzgießen

Artikel

„Es wird immer wichtiger, erkennbare Entwicklungen früh zu antizipieren.“

Zurcon® H2Pro™ ZLT, Teil der H2Pro™-Dichtungsreihe für alle Anwendungen in der Wasserstoff-Wertschöpfungskette, ein thermoplastisches Polyurethan (TPU) für sehr niedrige Temperaturen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

„Es wird immer wichtiger, erkennbare Entwicklungen früh zu antizipieren.“

Die Dichtungstechnik steht vor großen Herausforderungen, denen Unternehmen unterschiedlich begegnen. Über den neuen und proaktiven Ansatz von Trelleborg Sealing Solutions und über aktuelle Fragestellungenunterhielt sich …

mehr

Oberflächenmodifizierung von Elastomerdichtungen

Schematische Darstellung einer Reibungsprüfvorrichtung mit zwei Platten, drei Abstandshaltern für die erforderliche Durchbiegung und dem zu prüfenden O-Ring in der Mitte (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Oberflächenmodifizierung von Elastomerdichtungen

Elastomere werden in vielen Schlüsselanwendungen der Halbleiterfertigung eingesetzt. Sie haben die kritische Aufgabe, als Dichtungen das Vakuum aufrechtzuerhalten, während Elastomer-Endeffektor-Pads, Saugkappen und ander…

mehr

Vorbereitung auf die Zeit nach der PFAS-Regulierungnach der PFAS-Regulierung

Zurcon® H2Pro™ ZLT, Teil der H2Pro-Reihe, die Lösungen für die gesamte Wasserstoff-Wertschöpfungskette bietet, ist ein speziell entwickeltes thermoplastisches Elastomer, das für sehr niedrige Temperaturen und extrem hohe Drücke entwickelt wurde (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Vorbereitung auf die Zeit nach der PFAS-Regulierungnach der PFAS-Regulierung

Die PFAS-Regulierungen setzen die Dichtungs- und Polymer-Welt in Aufregung und führen zu ganz unterschiedlichen Bewertungen und Reaktionen. Die nachfolgenden Statements machen dabei eines ganz deutlich: Die Welt geht zwa…

mehr

Vorbereitung auf die Zeit nach der PFAS-Regulierungnach der PFAS-Regulierung

Bild: AdobeSocl_Vlad Chorniy

Vorbereitung auf die Zeit nach der PFAS-Regulierungnach der PFAS-Regulierung

Die PFAS-Regulierungen setzen die Dichtungs- und Polymer-Welt in Aufregung und führen zu ganz unterschiedlichen Bewertungen und Reaktionen. Die nachfolgenden Statements machen dabei eines ganz deutlich: Die Welt geht zwa…

mehr

Die Energiewende dichtungs- und polymertechnisch gestalten

Dichtungen aus H2ProTM-Materialien, die speziell für alle Stufen der Wasserstoff-Wertschöpfungskette – von der Produktion über den Transport und die Speicherung bis hin zur Endnutzung – entwickelt wurden (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Die Energiewende dichtungs- und polymertechnisch gestalten

Die Energiewende ist ein Mammutprojekt. Verlässt man die politische Ebene, stellt man bei der Umsetzung fest, dass viele Detaillösungen aus dem Dichtungs- und Polymerbereich benötigt werden. Dabei ist vieles schon vorhan…

mehr

Die Energiewende dichtungs- und polymertechnisch gestalten

(Bild: Adobestock_lassedesignen)

Die Energiewende dichtungs- und polymertechnisch gestalten

Die Energiewende ist ein Mammutprojekt. Verlässt man die politische Ebene, stellt man bei der Umsetzung fest, dass viele Detaillösungen aus dem Dichtungs- und Polymerbereich benötigt werden. Dabei ist vieles schon vorhan…

mehr

„Die teuerste Dichtung  ist immer die, die ausfällt.“

(Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

„Die teuerste Dichtung ist immer die, die ausfällt.“

An Flachdichtungen werden im Zuge der aktuellen Trends steigende Anforderungen gestellt. Über aktuelle Entwicklungen unterhielt sich DICHT! mit Marco Schildknecht, Segment Manager Europe – Chemicals & Processing, Tre…

mehr

Leistungsfähige Dichtungswerkstoffe – nie waren sie so wertvoll wie heute

Weltweite Zulassungen, wie für die Werkstofffamilie FoodPro®, gewinnen an Bedeutung (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany)

Leistungsfähige Dichtungswerkstoffe – nie waren sie so wertvoll wie heute

Zu den neuen Materialien, die wir entwickeln, gehören in der Rezeptur geänderte Werkstoffe mit verbesserten Leistungen. Um branchenspezifische Anwendungsbedingungen zu bedienen, müssen wir bei der Werkstoffentwicklung ge…

mehr

Leistungsfähige Dichtungswerkstoffe – nie waren sie so wertvoll wie heute

(Bild: AdobeStock_fotomek)

Leistungsfähige Dichtungswerkstoffe – nie waren sie so wertvoll wie heute

Dichtungstechnik ist Werkstofftechnik – dieser inzwischen schon etwas angestaubte Slogan ist angesichts der Entwicklungen in vielen Branchen sowie den aktuellen Beschaffungsrahmenbedingungen aktueller denn je. Die Statem…

mehr

New Mobility nimmt Fahrt auf

(Bild: AdobeStock_ j-mel)

New Mobility nimmt Fahrt auf

Die letzten Jahre hatte man den Eindruck die deutsche Automobilindustrie und unsere Gesellschaft tut sich schwer mit einem Mobilitätswandel. Diese Statements der Expert:innen vermitteln einen anderen Eindruck und zeigen …

mehr

New Mobility nimmt Fahrt auf

Multi-Componenten-Bauteile für eine leistungsfähige E-Mobility (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

New Mobility nimmt Fahrt auf

Vor dem Hintergrund der milliardenschweren Investitionen in Batteriefabriken, Rohmaterial-Lieferketten, Hochleistungs-Ladeinfrastruktur usw. wird die angestrebte schnellstmögliche Amortisation den Wandel zum Elektrofahrz…

mehr

Langzeitverschleißverhalten von Stangendichtungen

Prüfaufbau und Lastkollektiv (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)

Langzeitverschleißverhalten von Stangendichtungen

Ein Trend in der Industrie ist es, Lebensdauervorhersagen zu treffen, um z.B. Serviceintervalle festlegen zu können. In Bezug auf Hydraulikzylinder ist die Dichtung ein relevantes Bauteil, für das eine Lebensdauervorhers…

mehr

Dichtungsstandzeiten verlängern

Veränderung der Oberflächentopografie am Beispiel Rz (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Dichtungsstandzeiten verlängern

Die Verlängerung von Dichtungsstandzeiten ist ein breites Themenfeld, das sich am besten anhand eines Anwendungsbeispiels zeigen lässt.

mehr

Dichtungsstandzeiten verlängern

(Bild: AdobeStock_Axel Bueckert)

Dichtungsstandzeiten verlängern

Lange Dichtungsstandzeiten waren und bleiben eine zentrale Anforderung. Die Statements der Experten zu diesem Thema, zeigen die vielen Optionen, die im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtungsweise zum Ziel führen.

mehr

Dichtungsgegenlaufflächen genauer betrachtet

Schematische Darstellung der Prüfkammer (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)

Dichtungsgegenlaufflächen genauer betrachtet

In einem hydraulischen Dichtungssystem bilden die Dichtung, das Hydraulikfluid und die Gegenlauffläche das tribologische System. Die Qualität der Gegenlauffläche beeinflusst das Leckageverhalten und den Verschleiß der Di…

mehr

Dynamische Dichtungen sind heute Systemlösungen

(Bild: AdobeStock_EtiAmmos)

Dynamische Dichtungen sind heute Systemlösungen

Noch mehr als bei anderen Dichtungen, greift die Produktsicht bei dynamischen Dichtsystemen heute zu kurz. Im Zuge aktueller Trends tragen moderne Systemlösungen heute den unterschiedlichsten Anforderungen quer durch all…

mehr

Dynamische Dichtungen  sind heute Systemlösungen

Ein anderer Ansatz, die Robustheit gegen Verschleiß zu erhöhen: Schmierfilmunterstützte Dichtkontaktzonen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Dynamische Dichtungen sind heute Systemlösungen

Noch mehr als bei anderen Dichtungen, greift die Produktsicht bei dynamischen Dichtsystemen heute zu kurz. Im Zuge aktueller Trends tragen moderne Systemlösungen heute den unterschiedlichsten Anforderungen quer durch all…

mehr

Gegenlaufflächen translatorischer Dichtungen geeignet beschreiben – aber wie?

Dauerlaufprüfstand und Versuchsparameter (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)

Gegenlaufflächen translatorischer Dichtungen geeignet beschreiben – aber wie?

Gegenlaufflächen in dynamischen Anwendungen werden mit Rauheitskennwertenf beschrieben. Ra als arithmetischer Mittenrauheitswert spielt heute noch eine große Rolle in der Definition von Anforderungen für die Gegenlaufflä…

mehr

Der richtige Werkstoff  für eine Dichtung

Lubrication Management - moderne Werkstoffe mit einem neuen konstruktiven Ansatz sinnvoll kombiniert (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Der richtige Werkstoff für eine Dichtung

Die Antwort auf diese Frage ist angesichts der Vielzahl von Rohstoffen, Compounds und anwendungsspezifischen Rahmenbedingungen nicht einfach zu beantworten und erfordert viel Know-how auf verschiedenen Ebenen. Experten g…

mehr

Trends bei dynamischen Dichtsystemen

Neu entwickelte Elastomer-Kontakt-Wellendichtung Radial K (Bild: Trelleborg Sealing Solutions GmbH)

Trends bei dynamischen Dichtsystemen

Diese Dichtungen spielen für die Lösung aktueller und zukünftiger Aufgabenstellungen quer durch alle Branchen eine zentrale Rolle. „Intelligenz“ ist dabei auf mehreren Ebenen nötig. Teils wird sie heute schon genutzt und…

mehr

Trends bei dynamischen Dichtsystemen

(Bild: AdobeStock_Julien Eichinger)

Trends bei dynamischen Dichtsystemen

Diese Dichtungen spielen für die Lösung aktueller und zukünftiger Aufgabenstellungen quer durch alle Branchen eine zentrale Rolle. „Intelligenz“ ist dabei auf mehreren Ebenen nötig. Teils wird sie heute schon genutzt und…

mehr

RWDR neu interpretiert

Modularer Aufbau des neuen Wellendichtringkonzeptes (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

RWDR neu interpretiert

Radialwellendichtringe (RWDR) sind in sehr vielen Anwendungen auf der ganzen Welt als bewährtes Dichtkonzept weitverbreitet. Mit steigenden Anforderungen in den Anwendungen wird die Leistungsgrenze bestehender RWDR immer…

mehr

Die Werkstoffe sind gefordert

(Bild: Fotolia_Irina)

Die Werkstoffe sind gefordert

Viele Anforderungen an Dichtungen lassen sich oft nur noch werkstoffseitig lösen – und dies auch nur mit neuen Mischungen und Hochleistungswerkstoffen. Das Positive ist, dass für viele Fragestellungen Lösungen zur Verfüg…

mehr

Die Werkstoffe sind gefordert

Dichtungen für verschiedenste Anforderungen aus einer breiten Produktpalette und kundenspezifischem Entwicklungs-Know-How (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Die Werkstoffe sind gefordert

Viele Anforderungen an Dichtungen lassen sich oft nur noch werkstoffseitig lösen – und dies auch nur mit neuen Mischungen und Hochleistungswerkstoffen. Das Positive ist, dass für viele Fragestellungen Lösungen zur Verfüg…

mehr

Zunehmender Engineering-Bedarf

Beispiel einer Design-Studie für neue dynamische Dichtungslösungen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)

Zunehmender Engineering-Bedarf

Die Entwicklung ist nicht neu – die Einsatzbedingungen einer Branche führen meist zu steigenden und/oder veränderten Anforderungen. Neben bewährten Lösungen sind immer mehr neue und/oder individualisiertere Lösungen die …

mehr

Zunehmender Engineering-Bedarf

(Bild: fotolia_ sdecoret)

Zunehmender Engineering-Bedarf

Die Entwicklung ist nicht neu – die Einsatzbedingungen einer Branche führen meist zu steigenden und/oder veränderten Anforderungen. Neben bewährten Lösungen sind immer mehr neue und/oder individualisiertere Lösungen die …

mehr

Den Stick Slip-Effekt durch intelligente Werkstoffpaarung vermeiden

O-Ring vorgespannte Dichtung mit axialem Dämpferelement (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)

Den Stick Slip-Effekt durch intelligente Werkstoffpaarung vermeiden

Neben der immer weiter steigenden Leistungsdichte und der gleichzeitig geforderten konstruktiven Gestaltung in Applikationen (z.B. Leichtbau) ist das Auftreten von Stick-Slip in Reibkontaktstellen mit Dichtungen vor alle…

mehr

Blick über den Tellerrand

Blick über den Tellerrand (Bild: fotolia/lassedesignen)

Blick über den Tellerrand

Viele, den zentralen Trends geschuldeten, Dichtungsentwicklungen führen zu Lösungen, die zunächst nur für OEM interessant scheinen. Das ist nicht ganz richtig, denn der Blick über den Tellerrand eröffnet auch Instandhalt…

mehr

SYSTEM-Lösungen

Lubrication Management – ein neuer Ansatz für leistungsfähige dynamische Dichtsysteme (Bild: Trelleborg Sealing Solution GmbH)

SYSTEM-Lösungen

Bei dynamischen Dichtungen ist das Systemdenken entscheidend. In Kombination mit fast allen aktuellen Trends sind quer durch alle Branchen komplexe Herausforderungen zu meistern – heute und morgen. DerÜberblick der Exper…

mehr

SYSTEM-Lösungen

(Bild: AdobeStock_Julien Eichinger)

SYSTEM-Lösungen

Bei dynamischen Dichtungen ist das Systemdenken entscheidend. In Kombination mit fast allen aktuellen Trends sind quer durch alle Branchen komplexe Herausforderungen zu meistern – heute und morgen. Der Überblick der Expe…

mehr

Reibung reduzieren

Vergleich Dichtung mit herkömmlicher Kontaktpressungsverteilung zu Dichtung mit Lubrication Management Konzept (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)

Reibung reduzieren

Die steigenden Anforderungen in dynamischen Anwendungen stellen Dichtsysteme unter den Aspekten Verschleiß und Lebensdauer vor steigende Herausforderungen. Grundsätzliche Herausforderungen bei der Abdichtung bewegter Mas…

mehr

Dichten und Denken

Prüfstand für Kolbendichtungen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions Germany GmbH)

Dichten und Denken

Speziell bei Offshore-Anwendungen geht es häufig um Einsatzbedingungen, die eine erhöhte Dynamik aufweisen (Kompensationszylinder). Durch lange Hübe wird in der Folge das verwendete Dichtsystem in Bezug auf einen möglich…

mehr

News

Zurcon® H2Pro™ ZL ist ein thermoplastisches Polyurethan (TPU), das auf extrem niedrige Temperaturen ausgelegt ist. (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Zurcon® H2Pro™ ZL ist ein thermoplastisches Polyurethan (TPU), das auf extrem niedrige Temperaturen ausgelegt ist. (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Dichtungswerkstoffe für die Wasserstoffindustrie

Die H2Pro™-Produktfamilie von Trelleborg umfasst Werkstoffe für Dichtungen, die spezifisch auf die Anforderungen der Wasserstoff-Wertschöpfungskette – vom Transport über Speicherung bis hin zur Endanwendung – abgestimmt …

mehr

Dichtungen aus der Ultrahochtemperaturformulierung JPF40 (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Dichtungen aus der Ultrahochtemperaturformulierung JPF40 (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Neue FFKM-Dichtungswerkstoffe

Zwei neue Materialien ergänzen die Isolast® PureFab™ FFKM-Werkstoffreihe von Trelleborg Sealing Solutions: Ein Ultrahochtemperatur-Perfluorelastomer (FFKM) und eine Allround-Dichtung mit hervorragender chemischer Verträg…

mehr

FEA

Alternative zu klassischen Druckverformungssimulationen

Um den Druckverformungsrest von Elastomeren zu modellieren und um die Lebensdauer von Dichtungen  vorherzusagen, setzt Trelleborg Sealing Solutions in einem neuen Ansatz die Finite-Elemente-Analyse (FEA) ein.

mehr

Die Lösungen reichen von einzelnen Einwegkomponenten bis hin zu komplexen Baugruppen und kompletten biopharmazeutischen Systemen (Bild: Trelleborg Serling Solutions)

Die Lösungen reichen von einzelnen Einwegkomponenten bis hin zu komplexen Baugruppen und kompletten biopharmazeutischen Systemen (Bild: Trelleborg Serling Solutions)

Health- und Medicalcare-Komplettansatz

Mit der BioPharmaPro™-Familie bringt Trelleborg Healthcare and Medical neue Produkte, Materialien und Dienstleistungen für Einwegsysteme auf den Markt, um die Entwicklung von lebensverändernden Therapien zu beschleunigen…

mehr

Das Whitepaper „Introducing APIs to Silicone and Controlling Elution Rates“ thematisiert die Kombination von Silikonen mit pharmazeutischen Wirkstoffen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Das Whitepaper „Introducing APIs to Silicone and Controlling Elution Rates“ thematisiert die Kombination von Silikonen mit pharmazeutischen Wirkstoffen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Whitepaper: Silikone mit pharmazeutischen Wirkstoffen kombinieren

Körperverträgliches Silikon wird häufig für Implantate oder implantierbare Komponenten verwendet, welche Trelleborg Sealing Solutions in unterschiedlichen Ausführungen entwickelt, fertigt und mit Arzneistoffen versetzt. …

mehr

Das neue FoodPro® E75F2 ist aufgrund seiner umfassenden Zulassungen für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt und seiner hohen Widerstandsfähigkeit für eine Vielzahl von Komponenten in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie geeignet (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Das neue FoodPro® E75F2 ist aufgrund seiner umfassenden Zulassungen für Anwendungen mit Lebensmittelkontakt und seiner hohen Widerstandsfähigkeit für eine Vielzahl von Komponenten in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie geeignet (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Neuer Werkstoff erleichtert Produktdesign für die Getränke- und Lebensmittelbranche

Mit FoodPro® E75F2 erweitert Trelleborg Sealing Solutions sein Portfolio lebensmitteltauglicher Werkstoffe. Damit steht nun ein neues, universell einsetzbares EPDM zur Verfügung, das sämtliche internationalen Vorgaben fü…

mehr

Neue Anwendungen für die Isolast FFKM-Werkstoffe (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Neue Anwendungen für die Isolast FFKM-Werkstoffe (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Werkstoffe und Dichtungslösungen für die chemische Industrie

Auf der Achema in Frankfurt zeigte Trelleborg Sealing Solutions, wie die hauseigenen FFKM Isolast® Werkstoffe der chemischen Industrie neue Designoptionen eröffnen. Außerdem präsentierte man HMF Flachdichtungen, ausgeleg…

mehr

Hygienische Dichtungslösungen für Abfüll- und Verpackungsanlagen der Getränke- und Lebensmittelindustrie sind eine Schlüsselkomponente (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Hygienische Dichtungslösungen für Abfüll- und Verpackungsanlagen der Getränke- und Lebensmittelindustrie sind eine Schlüsselkomponente (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Hygienische und sichere Dichtungslösungen im Fokus

Auf der Drinktec 2022 zeigt Trelleborg Sealing Solutions ein breites Portfolio an Systemen und Werkstoffen für die hohen Anforderungen in der Getränke- und Lebensmittelindustrie.

mehr

Aus den Isolast-Werkstoffen können mit verschiedenen Verarbeitungsmethoden Dichtungen in fast jeder Größe für herausfordernde Anwendungen hergestellt werden  (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Aus den Isolast-Werkstoffen können mit verschiedenen Verarbeitungsmethoden Dichtungen in fast jeder Größe für herausfordernde Anwendungen hergestellt werden (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

FFKM für anspruchsvolle Anwendungen

Mit seiner breiten Palette an Isolast®-FFKM, tiefgehendem Know-how bei der Verarbeitung von Werkstoffen und einer Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten bietet Trelleborg Sealing Solutions vielfältige Optionen. 

mehr

iCast ermöglicht die rasche Entwicklung und Validierung von LSR-Teilen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

iCast ermöglicht die rasche Entwicklung und Validierung von LSR-Teilen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

LSR-Teile schneller zur Serienreife bringen

Mit iCast™ LSR – einem flexiblen digitalen Verfahren – ist es Trelleborg Sealing Solutions gelungen, die Produktentwicklung und Kleinserienfertigung von Flüssigsilikonkautschuk (LSR)-Teilen von einigen Wochen auf wenige …

mehr

Im Multicomponent Development Center von Trelleborg Sealing Solutions werden Mehrkomponentenprodukte auf Polymerbasis zu hochwertigen Dichtungslösungen entwickelt und getestet (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Im Multicomponent Development Center von Trelleborg Sealing Solutions werden Mehrkomponentenprodukte auf Polymerbasis zu hochwertigen Dichtungslösungen entwickelt und getestet (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Mit der Mehrkomponententechnologie Kundenwünsche erfüllen

Im Mehrkomponentenverfahren kann Trelleborg Sealing Solutions jetzt unterschiedliche Polymerwerkstoffe  verbinden. So lassen sich z.B. Thermoplaste und Elastomere mit einer notwendigen Festigkeit kombinieren. Der Forschu…

mehr

Das Rapid Development Center verkürzt die Time-to-Market (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Das Rapid Development Center verkürzt die Time-to-Market (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Verkürzte Entwicklung medizinischer Komponenten

Mit der Inbetriebnahme des Rapid Development Center bietet Trelleborg Healthcare & Medical alle Schritte der Produktentwicklung aus einer Hand an. Für die Kunden bedeutet das eine schnellere Markteinführung ihrer Pro…

mehr

Aromadiffusion verschiedener Dichtungswerkstoffe im Vergleich ( Bild: Trelleborg Sealing Solution GmbH)

Aromadiffusion verschiedener Dichtungswerkstoffe im Vergleich ( Bild: Trelleborg Sealing Solution GmbH)

Die richtigen Werkstoffe gegen Aromaverschleppung

Krones und Trelleborg Sealing Solutions haben die möglichen Gründe für die ungewollte Übertragung von Aromen bei der aufeinanderfolgenden Abfüllung von unterschiedlichen Getränken analysiert. Als ein maßgeblicher Faktor …

mehr

Eindruck von der letzten virtuellen Konferenz (Bild: Trelleborg Sealing Solution GmbH)

Eindruck von der letzten virtuellen Konferenz (Bild: Trelleborg Sealing Solution GmbH)

Die Trends der Zukunft verstehen und diskutieren

Unter dem Thema „Challenges and Opportunities for Future Technology Trends“ veranstaltet Trelleborg Sealing Solutions am 25. November 2020 seine erste europaweite „Virtual Conference“. Experten aus Wirtschaft und Forschu…

mehr

Mit Künstlicher Intelligenz lassen sich Baugruppen im Detail überwachen, auch dort, wo keine Sensoren angebracht werden können (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Mit Künstlicher Intelligenz lassen sich Baugruppen im Detail überwachen, auch dort, wo keine Sensoren angebracht werden können (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Webinar: Wie Künstliche Intelligenz zu besseren Dichtungen beitragen kann

Unter dem Oberbegriff Cognitive Sealing nutzt Trelleborg Sealing Solutions neuronale Netzwerke, um die Leistungsfähigkeit seiner Dichtungen weiter zu steigern und Ausfälle zu verhindern. In einem Webinar gibt das Unterne…

mehr

Die Anforderungen an Materialien und Dichtungslösungen in elektrischen Antriebssystemen übertreffen häufig die in Verbrennungsmotoren. (Bild: Trelleborg Sealing Solutions )

Die Anforderungen an Materialien und Dichtungslösungen in elektrischen Antriebssystemen übertreffen häufig die in Verbrennungsmotoren. (Bild: Trelleborg Sealing Solutions )

Geringer Energieverbrauch und höhere Reichweiten im Fokus

In kontinuierlicher Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt Trelleborg Sealing Solutions Lösungen, die speziell auf eMobility-Anwendungen zugeschnitten sind. 

mehr

Whitepaper und Webinar zum Thema moderne Beschichtungen (Bild:  Trelleborg Sealing Solutions)

Whitepaper und Webinar zum Thema moderne Beschichtungen (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Moderne Beschichtungen im Whitepaper und als Webinar

Das neue Whitepaper und Webinar von Trelleborg Sealing Solutions befasst sich mit Beschichtungen, die Chrom VI in Gegenlaufflächen von Hydraulikanwendungen ersetzen sollen.

mehr

Mit HiSpin PDR RT und HiSpin HS40 wurden zwei Dichtungen speziell für anspruchsvolle Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt entwickelt. (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Mit HiSpin PDR RT und HiSpin HS40 wurden zwei Dichtungen speziell für anspruchsvolle Anwendungen in der Luft- und Raumfahrt entwickelt. (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Neue Rotationsdichtungen für Elektroantriebe

Mit der HiSpin PDR RT und der HiSpin HS40 hat Trelleborg Sealing Solutions zwei E-Mobility Dichtungen für Luft- und Raumfahrtsysteme entwickelt, die den Anforderungen, die sich bei hohen Rotationsgeschwindigkeiten und Te…

mehr

Eröffnung des ServicePLUS Centers im US-amerikanischen Menomonee Falls (Wisconsin) (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Eröffnung des ServicePLUS Centers im US-amerikanischen Menomonee Falls (Wisconsin) (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

ServicePLUS Center für Dichtungslösungen eröffnet

Mit der Eröffnung seines neuen ServicePLUS Flagship Centers im US-amerikanischen Menomonee Falls (Wisconsin)  baut Trelleborg Sealing Solutions seine Kapazitäten rund um sein Dienstleistungsprogramm ServicePLUS weiter au…

mehr

(Bild: ISGATEC GmbH)

(Bild: ISGATEC GmbH)

Trelleborg erwirbt Tritec Seal

Mit der Akquisition des US-Herstellers von Rotationsdichtungen stärkt Trelleborg Sealing Solutions sein Produktportfolio für Dichtungslösungen.

mehr

Elektrisch leitfähigen Werkstoffe auf PTFE-Basis (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Elektrisch leitfähigen Werkstoffe auf PTFE-Basis (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Elektrisch leitfähige PTFE-Dichtungsmaterialien für dynamische Anwendungen

Die elektrisch leitfähigen Werkstoffe auf PTFE-Basis (Polytetrafluoroethylen) Turcon® MC1 und Turcon® MC2 von Trelleborg Sealing Solutions sind für den Einsatz in feder- und Elastomer-vorgespannten Dichtungen geeignet.

mehr

Unternehmenssitz (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Unternehmenssitz (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Trelleborg plant neues europäisches Technologie- und Servicezentrum

Mit einem neuen hochautomatisierten Technologie- und Servicezentrum in Gärtringen bei Stuttgart wird Trelleborg Sealing Solutions seine bisherige Fläche um mehr als ein Drittel erweitern und zusätzlichen Raum für Wachstu…

mehr

Dichtungen im Hygienic Design (Bild:Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Dichtungen im Hygienic Design (Bild:Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Hygienic Design vom Prototyping bis zur fertigen Lösung

Als Partner für spezifische Anwendungen in der Getränke- und Lebensmittelindustrie liefert Trelleborg Sealing Solutions die gesamte Bandbreite an Dichtungssystemen und Werkstoffen, die von Standardlösungen bis hin zu kom…

mehr

XploR™ S-Seal und XploR ™ FS-Seal (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

XploR™ S-Seal und XploR ™ FS-Seal (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Hightech-Dichtungen für die Öl- und Gasindustrie

Die neuen XploR™ S-Seal und XploR ™ FS-Seal von Trelleborg Sealing Solutions wurden speziell für anspruchsvolle Dichtungsumgebungen entwickelt, in denen hohe Temperaturen und hohe Drücke herrschen. Auch die neue Metal-En…

mehr

Besseres Dichtungsdesign durch Simulation – auch für die Getränkeindustrie (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Besseres Dichtungsdesign durch Simulation – auch für die Getränkeindustrie (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Das Verhalten von Dichtungen simulieren lohnt sich

Beim Dichtungsdesign für die Getränkeindustrie setzt Trelleborg Sealing Solutions auf die Finite-Elemente-Analyse und verkürzt durch Simulationen den Entwicklungsprozess.

mehr

Lösungen Für die Getränkeindustrie (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Lösungen Für die Getränkeindustrie (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Hygienic Design vom Prototyping bis zur fertigen Lösung

Als Partner für spezifische Anwendungen in der Getränke- und Lebensmittelindustrie liefert Trelleborg Sealing Solutions die gesamte Bandbreite an Dichtungssystemen und Werkstoffen, die von Standardlösungen bis hin zu kom…

mehr

App für den Entwurf hydraulischer Systeme (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

App für den Entwurf hydraulischer Systeme (Bild: Trelleborg Sealing Solution Germany GmbH)

Erweitertes App- und Online-Tool-Angebot

Speziell für Ingenieure im Bereich der Hydraulik hat Trelleborg Sealing Solutions sein webbasiertes Tool weiterentwickelt: Dank vier neuer Module können Ingenieure mit dem Hydraulic System Calculator jetzt komplette hydr…

mehr

HiSpin PDR RT und HiSpin HS40 (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

HiSpin PDR RT und HiSpin HS40 (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Intelligente Rotationsdichtungen für Elektroantriebe

Mit HiSpin PDR RT und HiSpin HS40 bringt Trelleborg Sealing Solutions zwei Dichtungen speziell für Anwendungen in der Elektromobilität auf den Markt. Die Herausforderungen, die sich bei hohen Rotationsgeschwindigkeiten e…

mehr

Bauteile auf Silikonbasis (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Bauteile auf Silikonbasis (Bild: Trelleborg Sealing Solutions)

Silikone mit pharmazeutischen Wirkstoffen kombinieren

Mit spezialisierten Verfahren kann Trelleborg Sealing Solutions Schläuche, Formteile und Folien auf Silikonbasis anbieten, die mit pharmazeutischen Wirkstoffen (Active Pharmazeutical Ingredients, API) versetzt sind.

mehr

Online-Tool des Seals-Shop (Bild: Trelleborg Sealing Solution GmbH)

Online-Tool des Seals-Shop (Bild: Trelleborg Sealing Solution GmbH)

Per Produktfinder zur passenden Hydraulikdichtung

Der Seals-Shop von Trelleborg Sealing Solutions wurde um ein neues Online-Tool erweitert: Mit dem Produktfinder können Anwender noch leichter eine Dichtung für ihre spezielle Anwendung finden als bisher.

mehr

F&E

Trelleborg eröffnet neues Innovation Center

Das neue 14.000 m2 große Innovation Center von Trelleborg Sealing Solutions ermöglicht die Erweiterung der Forschungs- und Entwicklungskapazitäten um 50%.

mehr