Dichten

Nicht nur die Aushärtezeiten signifikant reduzieren

Nicht nur die Aushärtezeiten signifikant reduzieren

Neues Mikrowellenkonzept wirkt in mehrfacher Hinsicht

Die Aushärtezeiten von Materialien sind heute in vielen Fällen in kürzer getakteten Fertigungsprozessen ein zentrales Thema. Mit einem neuen, zum Patent angemeldeten Aushärtekonzept ist – je nach Material – eine deutliche Verkürzung der Aushärtezeit möglich.

mehr

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Teil 3: Top 10-Bedrohungen für Industrial Control Systeme (ICS)

Dichtungen und Industrie 4.0 haben heute eigentlich wenige Berührungspunkte. Das wird sich durch intelligente Dichtungen und den Rahmenbedingungen für Dichtungen in zunehmend vernetzten Anlagen ändern. Und damit lohnt sich ein Blick auf das weite Feld der IT-Sicherheit – insbesondere hinsichtlich der Sensibilisierung für ein Thema, das uns in Zukunft öfter beschäftigen wird.

mehr

Auch die  Dichtungstechnik ist gefordert

Auch die Dichtungstechnik ist gefordert

Neue Herausforderungen im Zuge der Elektromobilität

Die Automobilindustrie befindet sich in einem der größten Transformationsprozesse ihrer Geschichte. Die Notwendigkeit zur Emissionsreduzierung, die voranschreitende Ressourcenverknappung und ein Bestreben nach ökologischeren Lösungen führen im Bereich der individuellen Mobilität zur Elektrifizierung des Antriebsstrangs. Die Konzentration der Zulieferer und OEMs auf die Elektromobilität stellt sie vor große organisatorische und technische Herausforderungen.

mehr

Kastaş erweitert Angebot im Verkaufsportal

Kastaş erweitert Angebot im Verkaufsportal

Das B2B-Verkaufsportal von Kastaş Sealing Technologies, seal-link.com, wurde weiterentwickelt und – parallel dazu – die Lieferfähigkeit von Dichtungen, wie der Stangendichtung XT 200, ab Lager um weitere Abmessungen erwe

mehr

Neue Schutzkappen für Hochvolt-Stecker

Neue Schutzkappen für Hochvolt-Stecker

Die drei neuen Normreihen von Steckerkappen und Steckerabdeckungen für Hochvolt-Anwendungen von Pöppelmann KAPSTO® sind zu 100% aus Rezyklat und eignen sich zur Anwendung in Bauteilen und Komponenten für Hybrid- oder Ele

mehr

Forum

17.11.2020 - 18.11.2020

Das O-Ring Forum

Die Neuauflage der bewährten Veranstaltungsreihe komprimiert wertvolles Wissen für gute O-Ring Abdic…

mehr

Seminar

27.10.2020

Schäden an elastomeren Dichtungen erkennen

Schäden an Elastomer-Dichtungen ziehen oft hohe Folgekosten nach sich und lassen sich mit dem richti…

mehr

Anzeige

Fluide und Pasten prozesssicher verarbeiten

ViscoTec bietet alles aus einer Hand: Von der Entnahme über die Produktaufbereitung bis hin zur Dosierung. Für ein erfolgreiches Zusammenwirken aller Komponenten. Die Systeme eignen sich perfekt für niedrig- bis hochviskose, scherempfindliche und abrasive 1K & 2K Materialien in den verschiedensten Anwendungen.

Weitere Informationen

Kleben

Die verlängerte Werkbank  für Dichten, Kleben und Verguss

Die verlängerte Werkbank für Dichten, Kleben und Verguss

Lohndienstleistungen sind mehr als eine kostengetriebene Make-or-buy-Entscheidung

Lohnschäumen und -verguss werden oft auf eine einfache Make-or-buy-Entscheidungsformel reduziert. Dabei wird meist das wirkliche Potenzial einer effektiven verlängerten Werkbank für die eigenen Produkte unterschätzt.

mehr

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

Der integrierte, ganzheitliche Ansatz wird beim Kleben immer wichtiger

Bei allen euphorischen Klebtechnik-Zukunftsprognosen darf nicht vergessen werden, dass die Entwicklungen der Märkte und Branchen für diese Technologie auch Veränderungen mit sich bringen. „Dies erfordert dann auch eine konsequente Ausrichtung auf Anbieterseite“ – macht Christian Eicke, Vertriebsleiter und Prokurist, DREI BOND GmbH, mit dem Bonding 5.0-Ansatz deutlich.

mehr

Die Klebtechnik im Spagat zwischen Möglichkeiten und Realität

Die Klebtechnik im Spagat zwischen Möglichkeiten und Realität

Aktuelle Einschätzungen zu Klebstoffauswahl, -projekten, -technologien, Qualitätssicherung, Normen etc. 

Steigende Anforderungen, wachsendes Potenzial, aber zu wenige Fachleute, zu wenig Wissen und eine Norm, die zwar helfen kann, aber noch nicht so ganz in den Köpfen der Beteiligten angekommen ist. Dies ist das Ergebnis der diesjährigen Umfrage zur Klebtechnik, an der sich rd. 100 Personen beteiligt haben. Die Einschätzungen sind wieder nach Anwendern und Hersteller bzw. Lieferanten getrennt ausgewertet.

mehr

Klebstoffe richtig einsetzen

Kleben

Klebstoffe richtig einsetzen

Mit Klebstoffen lassen sich sowohl „alte“ als auch neue Werkstoffe perfekt verbinden. Für den jeweiligen Zweck bedarf es aber der Wahl des richtigen Klebstoffes. Der Technische Handel will den Unternehmen dabei schnell u…

mehr

Neues Verkapselungsmaterial für die Leiterplattenmontage

Neues Verkapselungsmaterial für die Leiterplattenmontage

Das Verkapselungsmaterial Dymax Multi-Cure® 9037-F härtet sekundenschnell unter Einwirkung von UV/sichtbarem Licht aus und ein sekundärer Wärmehärtungsprozess ermöglicht auch die Aushärtung in den Schattenzonen, die auf …

mehr

Forum

10.11.2020 - 11.11.2020

Klebtechnik

Die Klebtechnik ist gleichermaßen Gegenwarts- und Zukunftstechnologie. Sie spielt bei vielen Trends,…

mehr

Seminar

24.11.2020

Vertrags- und Reklamationsmanagement

Jedes Geschäft, das die Fertigung und/oder Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, birgt naturgemäß …

mehr

Polymer

Effiziente E-Mobilität erfordert breite Dichtungskompetenz

Effiziente E-Mobilität erfordert breite Dichtungskompetenz

Zuverlässiges Abdichten mit LSR, 2K, FIPFG, Formteil etc.

Die Abdichtung der Aggregate, Batterien und Komponenten stellt hohe Anforderungen an die eingesetzte Dichtungstechnik. Die jeweils optimale Lösung wird dabei idealerweise projektbezogen schnell und sicher aus einem breiten Lösungsportfolio ermittelt.

mehr

Warum man sich mit  Dichtungswerkstoffen  beschäftigen sollte

Warum man sich mit Dichtungswerkstoffen beschäftigen sollte

Impulse des Werkstoffforums 2019

Warum sind wir heute hier? Dies war die Frage, mit der das Werkstoffforum eröffnet wurde. Die Antworten waren so vielschichtig wie die Auswahl eines geeigneten Werkstoffes in der Praxis.

mehr

Welches Material bietet das beste Potenzial?

Welches Material bietet das beste Potenzial?

Polyurethan, Silikon und Co. zur Abdichtung von Lichtbändern

Die eingangs gestellte Frage ist vielleicht überspitzt, denn um den richtigen Schutz eines Dichtmaterials zu spezifizieren, müssen zuerst die Ansprüche an das Produkt in der jeweiligen Anwendung klar definiert sein. Das folgende Beispiel zeigt Auswahlkriterien eines Dichtungsmaterials für Lichtbänder im Außenbereich gemäß der IP67-Klassifizierung.

mehr

Dehnungsbänder zum Schutz von Industrieanlagen

Dehnungsbänder zum Schutz von Industrieanlagen

Wenn Industrieanlagen starken physikalischen Belastungen ausgesetzt sind, können diese durch das hohe Dehnverhalten der FlamLine®-Dehnungbänder der Tec-Joint AG abgefangen werden.

mehr

Zertifizierte Mischungen für den Gasbereich

Zertifizierte Mischungen für den Gasbereich

Für Dichtungen und Membranen, die in sensiblen Bereichen eingesetzt werden, bietet Gummiwerk KRAIBURG  Elastomermischungen an, die nach den DIN-Normen EN 549 und EN 682 zertifiziert sind.

mehr

Forum

03.12.2020 - 03.12.2020

E-Mobility & Co. – optimal temperiert!

Eine der zentralen Fragen bei den neuen Mobilitätskonzepten ist das effektive Thermomanagement der F…

mehr

Seminar

12.10.2020

Durch Oberflächenveredelung die Leistungsfähigkeit von Dichtungen erhöhen

Damit Elastomerdichtungen immer höhere Anforderungen erfüllen können, lassen sich verschiedene Wege …

mehr

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin,<br>das Lücken schliesst

Das Magazin,
das Lücken schliesst

Die aktuelle DICHT! u.a. mit den Ergebnissen der Umfrage zum Thema "Dichten" sowie Statements zu Trends und Entwicklungen beim Kleben.

Lehmann & Voss mit neuem Geschäftsteam „Kunststoffadditive“

Lehmann & Voss mit neuem Geschäftsteam „Kunststoffadditive“

Das Unternehmen verstärkt seine Marktposition mit der Einführung eines neuen Geschäftsbereichs mit Fokus auf Additive und Füllstoffe für die Compounding- und Masterbatch- Industrie innerhalb seiner internationalen Organi…

mehr

Prozesslösungen made in Germany

Prozesslösungen made in Germany

Um seine Produktionskapazitäten zu erweitern und seine Lieferkette konstant zu verbessern, hat Dymax seinen Unternehmensstandort in Wiesbaden um eine Klebstoffproduktion erweitert.

mehr

Biesterfeld eröffnet Lab and Innovation Centre

Biesterfeld eröffnet Lab and Innovation Centre

Mit dem Biesterfeld Lab and Innovation Centre stehen dem Unternehmen jetzt in Hamburg 800m² für anwendungsbezogene Labortätigkeiten zur Verfügung.

mehr

Hänchen stellt Geschäftsbereich H-CFK®  ein

Fokussierung

Hänchen stellt Geschäftsbereich H-CFK® ein

Im Zuge der jährlichen Aktualisierung der Strategie hat die Herbert Hänchen GmbH & Co. KG den Unternehmensbereich H-CFK® eingestellt.

mehr

Kommentar

Die Zeit danach wird interessant

(Bild: AdobeStock_ra2 studio)

Die Zeit danach wird interessant

Ein weiteres Mal in der Menschheitsgeschichte erfahren wir am eigenen Leib, dass wir nur Teil eines Systems sind, das wir letztlich nicht steuern können und beherrschen.

mehr lesen

Das Letzte

(Bild: www.rainer-e-ruehl.blogspot.com)

Wissensmanagement

Die Meinungen über Herausforderungen und Mitteleinsatz beim Wissensmanagement gehen teilweise auseinander, wobei unsere Drei sich beim Mitteleinsatz eher in gelernten Strukturen bewegen.

weitere Cartoons

Stellenangebote

Anwendungsberater (m/w/d) im technischen Vertrieb mit direktem Kundenkontakt

Ulman Dichtungstechnik GmbH

für die Standorte Gärtringen oder Neudenau gesucht. Werden Sie Teil unseres motivierten und engagierten Teams.

Stellengesuche

Anwendungsberater | Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in der technischen, klebtechnischen Beratung vornehmlich deutschland- aber auch weltweit.

Stellen-ID: 201709282102

Leiter Profit Center

sucht eine neue Herausforderung in Süddeutschland.
Stellen-ID: 201910190169

Key Account Manager im Außendienst

sucht eine neue Herausforderung im Vertrieb für metallische und/oder elastomere Produkte für die Automobilindustrie und Industrie.

Stellen-ID: 201912030173

Anwendungstechnik | Projektleitung

sucht eine neue Herausforderung als Key Account Manger im Bereich Automotive.

Stellen-ID: 201906030168

Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in Südwestdeutschland (Baden-Württemberg, Bayern).

Stellen-ID: 201905290167