Preise und Verfügbarkeitsprobleme bremsen, Entwicklungen sorgen für Dynamik

(Bild: AdobeStock_dbunn)

09.09.2021 Preise und Verfügbarkeitsprobleme bremsen, Entwicklungen sorgen für Dynamik

Aktuelle Entwicklungen bei Werkstoffen

von Dr. Martin Bortenschläger (Wacker Chemie AG), Dr. Birgit Meuret-Hoppner (Cooper Standard Technical Rubber GmbH), Marta Ochalek (ACTEGA DS GmbH), Simon Treiber (Berger S2B GmbH), Christophe van Herreweghe ( DuPont Mobility & Materials), Dipl.-Ing. Norbert Weimer (Klinger GmbH), Richard Gisler (Tec-Joint AG), Dipl.-Ing. Axel Wynands (W. Köpp GmbH & Co. KG)

Die derzeitigen Rohstoffthemen wie drastisch steigende Preise und Lieferengpässe sollten nicht darüber hinwegtäuschen, dass in diesem Bereich viele Lösungen für aktuelle und spezifische Fragestellungen entwickelt werden.

Dr. Martin Bortenschlager, Director Engineering Silicones, EMEA & LATAM, WACKER SILICONES, Wacker Chemie AG

„Silicon ist das ideale Material, um wachsende Dichtungsanforderungen hinsichtlich Dichtigkeit und Medienbeständigkeit zu erfüllen.“ Dr. Martin Bortenschlager, Director Engineering Silicones, EMEA & LATAM, WACKER SILICONES, Wacker Chemie AG

mehr

Dr. Birgit Meuret-Hoppner, Senior Chemist Sheetings, Cooper Standard Technical Rubber GmbH

„Die zunehmend aufgabenbezogen zugeschnittenen Dichtungsmaterialien auch unter den derzeitigen Beschaffungsrestriktionen bei den einzelnen Rohstoffen liefern zu können, erfordert viel Flexibilität und Erfahrung.“ Dr. Birgit Meuret-Hoppner, Senior Chemist Sheetings, Cooper Standard Technical Rubber GmbH

mehr

Marta Ochalek, Produktmanagerin PROVALIN, ACTEGA

„Die Werkstoffentwicklung wird derzeit von einer globalen Rohstoffknappheit überlagert, die auch wir spüren. Von daher gehen wir von steigenden Rohstoffpreisen aus.“ Marta Ochalek, Produktmanagerin PROVALIN, ACTEGA

mehr

Simon Treiber, Geschäftsführer, Berger S2B GmbH

„Die projektbezogen richtigen Werkstoffe müssen über einen systemischen Ansatz ermittelt werden, da Standards immer weniger die Lösung sind.“ Simon Treiber, Geschäftsführer, Berger S2B GmbH

mehr

Christophe van Herreweghe, Global Marketing Director, Automotive Adhesives & Fluids, DuPont Mobility & Materials

„Global agierende Branchen wie die Automobilindustrie brauchen leistungsfähige Lieferketten für Kleb- und Dichtstoffe – ein Thema, das durch die jüngsten Ereignisse wieder mehr in den Fokus gerückt ist.“ Christophe van Herreweghe, Global Marketing Director, Automotive Adhesives & Fluids, DuPont Mobility & Materials

mehr

Norbert Weimer, Unternehmensleitung, KLINGER GMBH

„Branchenspezifische Materiallösungen sind zwar aufwändig, aber immer noch zu realisieren, wenn Material- und FertigungsKnow-how kombiniert werden.“ Norbert Weimer, Unternehmensleitung, KLINGER GMBH

mehr

Richard Gisler, Geschäftsführer, Tec-Joint AG

„Auch bei den aktuellen Materialbeschaffungsproblemen ist die hohe Flexibilität bei Multilayern ein Vorteil.“ Richard Gisler, Geschäftsführer, Tec-Joint AG

mehr

Axel Wynands, Vertriebsleiter, W. Köpp GmbH & Co. KG

„Die aktuelle Situation an den Rohstoffmärkten erfordert eine vorausschauende Logistik, um lieferfähig zu bleiben.“ Axel Wynands, Vertriebsleiter, W. Köpp GmbH & Co. KG

mehr