Klebt es oder hält es?

(Bild: fotolia_nico99)

04.06.2018 Klebt es oder hält es?

Erfolgreiche Klebeprojekte basieren auf umfangreichem Wissen

von Dr. Florian Kopp (RUDERER KLEBETECHNIK GMBH), Dr. Martin Brandtner-Hafner (FRACTURE ANALYTICS), Peter Fischer (Henkel AG & Co. KGaA (Standort Köln) / Sonderhoff Technologie), Holger Lütfring (WEICON GmbH & Co. KG), Dipl.-Ing. Christian Buske (Plasmatreat GmbH), Christian Heidinger (ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH ), Joachim Rapp (Klebnorm Consulting GmbH), Buruk Sen (Klebnorm Consulting GmbH), Dr. Norman Goldberg (tesa AG), Rainer Haslauer (Scheugenpflug GmbH), Alexander Huttenlocher (RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG), Dipl.-Ing. Gudrun Weigel (DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA), Olaf Letzner (DoBoTech AG)

Diese Technologie erfolgreich einzusetzen erfordert eine intensive Beschäftigung mit den vielen Facetten des Themas, Know-how und planvolles Vorgehen. Kommt ein Anwender nicht weiter, bieten viele Unternehmen Unterstützung – auch über das eigentliche Produktangebot hinaus.

Dr. Florian Kopp, Entwicklung und Produktsicherheit, RUDERER KLEBETECHNIK GMBH

„Die Vielzahl der heute verfügbaren Klebstoffsysteme erfordert umfangreiches Wissen, um projektbezogen das richtige System zu wählen.“ Dr. Florian Kopp, Entwicklung und Produktsicherheit, RUDERER KLEBETECHNIK GMBH

mehr

Dr. techn. Martin Brandtner- Hafner, Inhaber, FRACTURE ANALYTICS

„Fail Safe-Aussagen werden bei der Komplexität und dem breiten Einsatzspektrum der Klebetechnik immer wichtiger. Allerdings bedarf es hier der richtigen Methodik.“ Dr. techn. Martin Brandtner- Hafner, Inhaber, FRACTURE ANALYTICS

mehr

Peter Fischer, Leiter Marketing, Sonderhoff Holding GmbH

„Trotz aller technischen Möglichkeiten geht es bei der Klebetechnik auch immer um Wirtschaftlichkeit. Dabei zeigen genügend Beispiele, dass erst die richtige Kombination aus Material und Dosiertechnik, in Kombination mit Know-how, die möglichen Potenziale erschließen.“ Peter Fischer, Leiter Marketing, Sonderhoff Holding GmbH

mehr

Holger Lütfring, Produktmanager, WEICON GmbH & Co. KG

„Fachwissen im Team zu haben und zu vermitteln, ist ein Aspekt, der in der Klebetechnik nicht vernachlässigt werden darf.“ Holger Lütfring, Produktmanager, WEICON GmbH & Co. KG

mehr

Dipl.-Ing. Christian Buske, Geschäftsführer, Plasmatreat GmbH

„Ohne die richtige Vorbehandlung der Oberflächen können viele Verklebungen nicht die geforderte Performance erreichen – unabhängig vom Einsatzbereich.“ Dipl.-Ing. Christian Buske, Geschäftsführer, Plasmatreat GmbH

mehr

Christian Heidinger, Senior Manager Business Unit Adhesives & Chemicals, ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH

„Steigende Anforderungen an die Dosiertechnik führen zu einem einem breiten Lösungsportfolio und damit zur intensiven Beratung und zu Tests bei der Suche nach der idealen Lösung.“ Christian Heidinger, Senior Manager Business Unit Adhesives & Chemicals, ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH

mehr

Joachim Rapp, Geschäftsführer, Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH

„Der Wissenstransfer im Rahmen des vorhandenen Regelwerkes ist eine zentrale Herausforderung, damit Klebeprojekte heute und in Zukunft erfolgreich verlaufen.“ Joachim Rapp, Geschäftsführer, Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH

mehr

Buruk Sen, Projektmanagerin, Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH

„Der Wissenstransfer im Rahmen des vorhandenen Regelwerkes ist eine zentrale Herausforderung, damit Klebeprojekte heute und in Zukunft erfolgreich verlaufen.“ Buruk Sen, Projektmanagerin, Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH

mehr

Dr. Norman Goldberg, Vorstand Direct Industries, tesa SE

„Die Automobil- und Elektronikindustrie sind im Umbruch. Das eröffnet auch unterschiedlichsten Klebelösungen wie Klebebändern oder -filmen erhebliche Potenziale.“ Dr. Norman Goldberg, Vorstand Direct Industries, tesa SE

mehr

Rainer Haslauer, Akademie, Scheugenpflug AG

„Die beste Technik bringt wenig ohne Mitarbeiter, die das Optimum aus ihr herausholen. Und das erfordert neue Ansätze im projektbezogenen Wissensmanagement.“ Rainer Haslauer, Akademie, Scheugenpflug AG

mehr

Alexander Huttenlocher, Leiter Vertrieb & Marketing, RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG

„Ganzheitliche Systemlösungen sind heute oft der Schlüssel zur geforderten Klebe-Performance – ein Beispiel ist unser Optical-Bonding-Konzept.“ Alexander Huttenlocher, Leiter Vertrieb & Marketing, RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG

mehr

Gudrun Weigel, Leiterin Engineering, DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

Beratung vereinfacht den Klebstoffeinsatz beim Kunden, mit dem auf Basis eines intensiven Wissensaustauschs eine nachhaltige und erfolgreiche Partnerschaft entsteht.“ Gudrun Weigel, Leiterin Engineering, DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

mehr

Olaf Letzner, Leiter Vertrieb & Projektmanagement, DoBoTech AG

„Die wachsende Komplexität der Aufgabenstellung erfordert die richtige Kombination aus Technik und Wissenstransfer, damit Anlagen und Komponenten weltweit problemlos funktioneren.“ Olaf Letzner, Leiter Vertrieb & Projektmanagement, DoBoTech AG

mehr

Lösungspartner

DoBoTech AG
Scheugenpflug GmbH
ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
WEICON GmbH & Co. KG
DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA
DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

 

FRACTURE ANALYTICS
FRACTURE ANALYTICS

 

Henkel AG & Co. KGaA
Henkel AG & Co. KGaA

 

Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH
Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH

 

Plasmatreat GmbH
Plasmatreat GmbH

 

RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG
RAMPF Production Systems GmbH & Co. KG

 

RUDERER KLEBETECHNIK GMBH
RUDERER KLEBETECHNIK GMBH

 

tesa AG
tesa AG