Dichten

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Industrie 4.0

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Teil 1: Industrie 4.0 – Chance und Herausforderung

Dichtungen und Industrie 4.0 haben heute eigentlich wenige Berührungspunkte. Das wird sich durch intelligente Dichtungen und den Rahmenbedingungen für Dichtungen in zunehmend vernetzten Anlagen ändern. Und damit lohnt sich ein Blick auf das weite Feld der IT-Sicherheit – insbesondere hinsichtlich der Sensibilisierung für ein Thema, das uns in Zukunft öfter beschäftigen wird.

mehr

Emaillierte Flansche sicher abdichten

Emaillierte Flansche sicher abdichten

Dem Stand der Technik heute und morgen Rechnung tragen

Das Abdichten emaillierter Flansche erfordert den Einsatz von genau auf den Anwendungsfall abgestimmten Dichtungs- und Verbindungssystemen. Inzwischen stehen viele technische Detaillösungen zur Verfügung, die auch der erwarteten neuen Version der TA Luft Rechnung tragen.

mehr

LABS-Freiheit sinnvoll definiert

LABS-Freiheit sinnvoll definiert

Das VDMA Einheitsblatt 24364 verfolgt einen praxisnahen Ansatz

Bauteile, die in Lackierprozessen eingesetzt werden, unterliegen hohen Sauberkeitsanforderungen. Das VDMA Einheitsblatt 24364 definiert allgemeingültige Prüfungen auf lackbenetzungsstörende Substanzen und ist eine wichtige Grundlage zur Bestimmung der LABS-Konformität in Lackierbetrieben.

mehr

Rohrdämmung nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Rohrdämmung nach dem neuen Gebäudeenergiegesetz (GEG)

Das Gebäudeenergiegesetz (GEG), das zum 1. November in Kraft tritt, bringt wenig Neues und greift zu kurz. Dabei amortisiert sich richtiges Dämmen laut Armacell schnell.

mehr

1K-Klebstoffe ohne externe Dosiersysteme abmessen und dosieren

1K-Klebstoffe ohne externe Dosiersysteme abmessen und dosieren

Das neue E-Flo iQ von Grace ist eine 1K-Mess- und Dosierlösung, die Einfachheit und softwaregesteuerte Intelligenz in die robotergestützte Anwendung von Dichtmitteln und Klebstoffen bringt.

mehr

Forum

17.11.2020 - 18.11.2020

Das O-Ring Forum

Die Neuauflage der bewährten Veranstaltungsreihe komprimiert wertvolles Wissen für gute O-Ring Abdic…

mehr

Seminar

19.10.2020 - 21.10.2020

Remote Selling | Erfolgreich akquirieren und verkaufen im digitalen Kundenkontakt

Mit der Digitalisierung und Ereignissen wie Pandemien verändert sich auch der Vertrieb. Da lohnt sic…

mehr

Anzeige

Fluide und Pasten prozesssicher verarbeiten

ViscoTec bietet alles aus einer Hand: Von der Entnahme über die Produktaufbereitung bis hin zur Dosierung. Für ein erfolgreiches Zusammenwirken aller Komponenten. Die Systeme eignen sich perfekt für niedrig- bis hochviskose, scherempfindliche und abrasive 1K & 2K Materialien in den verschiedensten Anwendungen.

Weitere Informationen

Kleben

Mit SF und SP die Sicherheit von  Strukturverklebungen verbessern

Mit SF und SP die Sicherheit von Strukturverklebungen verbessern

Neuer Bewertungsansatz jenseits von Datenblättern und heutigen Standard-Bewertungsverfahren

Da die für eine Klebstoffselektion notwendigen Informationen größtenteils aus technischen Datenblättern der Klebstoffproduzenten stammen, ist eine umfassende wie auch unabhängige Bewertungsgrundlage nicht gegeben. Eine neue wissenschaftliche Studie hatte deshalb das Ziel, eine Datenbasis für signifikante Bewertungsparameter zu schaffen. Dadurch ist es erstmals möglich, Klebstoffe technisch als auch wirtschaftlich, ganzheitlich zu bewerten.

mehr

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

Der integrierte, ganzheitliche Ansatz wird beim Kleben immer wichtiger

Bei allen euphorischen Klebtechnik-Zukunftsprognosen darf nicht vergessen werden, dass die Entwicklungen der Märkte und Branchen für diese Technologie auch Veränderungen mit sich bringen. „Dies erfordert dann auch eine konsequente Ausrichtung auf Anbieterseite“ – macht Christian Eicke, Vertriebsleiter und Prokurist, DREI BOND GmbH, mit dem Bonding 5.0-Ansatz deutlich.

mehr

Besser kleben

Besser kleben

Einblick in die Prüfungsvorbereitungen eines EAS-Lehrganges

Warum absolvieren Klebfachleute eine Weiterbildung im Rahmen der DIN 2304? Ganz einfach: Es macht im Hinblick auf die unterschiedlichen persönlichen beruflichen Rahmenbedingungen bei Herstellern, Händlern und Anwendern definitiv Sinn. Und weil Kleben eigentlich erst dann fasziniert bzw. Spass macht, wenn man diese Technologie ganzheitlich versteht.

mehr

Neues Mikrodosierventil

Neues Mikrodosierventil

Das  elektropneumatisch angetriebene Jet-Dosierventil PDos X  der perfecdos GmbH weist durch die patentierte Aktuatortechnologie eine sehr präzise und schnelle Schaltcharakteristik auf.

mehr

Dispenser-Vielfalt für die Kleinstmengendosierung

Dispenser-Vielfalt für die Kleinstmengendosierung

Die preeflow eco-PEN- und eco-DUO-Serien von Viscotec lassen sich einfach in bereits bestehende Produktionsprozesse einbinden. Für die unterschiedlichen Aufgabenstellungen stehen verschiedene Systeme zur Verfügung.

mehr

Forum

10.11.2020 - 11.11.2020

Klebtechnik

Die Klebtechnik ist gleichermaßen Gegenwarts- und Zukunftstechnologie. Sie spielt bei vielen Trends,…

mehr

Seminar

05.11.2020

Die DIN 2304 in der Praxis umsetzen

Die DIN 2304 ist für Anwender die Basis für erfolgreiches Kleben in der Praxis. Was ist wichtig und …

mehr

Polymer

Neue Hybridmaterialien  für Profile und Formteile

Neue Hybridmaterialien für Profile und Formteile

Stand der Entwicklung und Perspektiven

In vielen Branchen wird Feststoffsiliconkautschuk gerne für Dichtungen, Profile und Formteile eingesetzt. Steigende Anforderungen führen aber auch dieses Material immer wieder an die Grenzen. Hier bieten sich Silicon-Hybridmaterialien an – erste Entwicklungen sind Erfolg versprechend.

mehr

Standard-Materialien sind selten eine Lösungen

Standard-Materialien sind selten eine Lösungen

E-Mobility & Co. brauchen komplexe Materiallösungen

Dichtungs- und Klebtechnik sind Werkstofftechniken. Diese Binsenweisheit bewahrheitet sich aktuell auch bei E-Mobility & Co. Dabei kommen auf Dicht- und Verbindungsmaterialien viele neue Aufgabenstellungen zu.

mehr

„Entwicklungszeiten mehr als zu halbieren, ist keine Seltenheit“

„Entwicklungszeiten mehr als zu halbieren, ist keine Seltenheit“

Simulation eröffnet der Bauteilentwicklung große Rationalisierungspotenziale

Die Automobilindustrie ist für viele Entwicklungen im Dichtungs- und Polymerbereich zentraler Treiber. Das wirkt sich schon beim Prototyping aus. Warum das so ist, darüber unterhielt sich DICHT! mit Rudolf Randler, Head of Simulation, Andreas Minatti, Head of Business Development, und Konrad Dubler, Teamleader Engineering Mobility der Dätwyler Schweiz AG.

mehr

 Menschen und Material vor Brandschäden schützen

Menschen und Material vor Brandschäden schützen

Mit der Kombination von FireStop mit Glasgewebe oder mittels speziellen EPDM-Compounds bietet die Tec-Joint AG verschiedene Lösungen zum Schutz vor Brandschäden.

mehr

Überarbeitetes Produktportfolio

Überarbeitetes Produktportfolio

Auf die sich verändernden Marktanforderungen reagiert die LEHVOSS Group mit der Produktlinie LUVOTECH®. Sie beinhaltet technische, hochfeste und biegesteife Hochtemperatur-Polyamid-Compounds in Kombination mit Rezyklaten…

mehr

Forum

03.12.2020 - 03.12.2020

E-Mobility & Co. – optimal temperiert!

Eine der zentralen Fragen bei den neuen Mobilitätskonzepten ist das effektive Thermomanagement der F…

mehr

Seminar

13.10.2020

Umsetzung der Technischen Sauberkeit bei Dichtungen

Die technische Sauberkeit gewinnt in den letzten Jahren – auch im Zuge der steigenden Anforderungen …

mehr

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin,<br>das Lücken schliesst

Das Magazin,
das Lücken schliesst

Die aktuelle DICHT! u.a. mit den Ergebnissen der Umfrage zum Thema "Dichten" sowie Statements zu Trends und Entwicklungen beim Kleben.

Plasmatreat Academy

Plasmatreat Academy

Die neu gegründete „Plasmatreat Academy“ bündelt die zahlreichen Fort- und Weiterbildungsangebote jetzt unter einem Dach. Das Ziel: ein intensiver Dialog mit Kunden, Lieferanten, Wissenschaft und Forschung.

mehr

130 Jahre Pfeiffer Vacuum

130 Jahre Pfeiffer Vacuum

Seit 130 Jahren bringt Pfeiffer Vacuum in der Vakuumtechnik zahlreiche Entwicklungen auf den Markt, von denen Wissenschaft und Industrie gleichermaßen profitieren.

mehr

VICTOR REINZ-Dichtungstechnologie feiert Jubiläum

VICTOR REINZ-Dichtungstechnologie feiert Jubiläum

Der Name REINZ steht für deutsche Automobilgeschichte – vor 100 Jahren wurde der Grundstein für einen der größten internationalen Automobilzulieferer gelegt.

mehr

Klebtechnik unterstützt Kreislaufwirtschaft und Ökobilanzen

Klebtechnik unterstützt Kreislaufwirtschaft und Ökobilanzen

Mit dem Ziel Materialentwicklungen und Verbindungstechnologien zur Ressourcenschonung und Vermeidung einer Linearwirtschaft voranzutreiben, hat das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschu…

mehr

Kommentar

Die Krise ganz einfach nutzen

(Bild: ISGATEC GmbH)

Die Krise ganz einfach nutzen

Krisen gehören zum Wirtschaftsleben und sollten nicht immer nur einseitig unter aktuellen wirtschaftlichen Aspekten betrachtet werden.

mehr lesen

Das Letzte

(Bild: www.rainer-e-ruehl.blogspot.com)

Wissensmanagement

Die Meinungen über Herausforderungen und Mitteleinsatz beim Wissensmanagement gehen teilweise auseinander, wobei unsere Drei sich beim Mitteleinsatz eher in gelernten Strukturen bewegen.

weitere Cartoons

Stellenangebote

Anwendungsberater (m/w/d) im technischen Vertrieb mit direktem Kundenkontakt

Ulman Dichtungstechnik GmbH

für die Standorte Gärtringen oder Neudenau gesucht. Werden Sie Teil unseres motivierten und engagierten Teams.

Stellengesuche

Anwendungsberater | Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in der technischen, klebtechnischen Beratung vornehmlich deutschland- aber auch weltweit.

Stellen-ID: 201709282102

Leiter Profit Center

sucht eine neue Herausforderung in Süddeutschland.
Stellen-ID: 201910190169

Key Account Manager im Außendienst

sucht eine neue Herausforderung im Vertrieb für metallische und/oder elastomere Produkte für die Automobilindustrie und Industrie.

Stellen-ID: 201912030173

Anwendungstechnik | Projektleitung

sucht eine neue Herausforderung als Key Account Manger im Bereich Automotive.

Stellen-ID: 201906030168

Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in Südwestdeutschland (Baden-Württemberg, Bayern).

Stellen-ID: 201905290167