Dichten

Die „Human-Diagnose“ ist  bei Dichtungen absehbar unverzichtbar

Die „Human-Diagnose“ ist bei Dichtungen absehbar unverzichtbar

Bei Industrie 4.0 werden aus Dichtungen A-Teile, das Wissen der Instandhalter bleibt aber der zentrale Faktor

Immer dann, wenn Hydraulikzylinder oder Wälzlager vorschnell versagen, kann ein Dichtungsversagen die Ursache sein. Ungeplante Maschinenstillstände sind teuer und verursachen Stress und Hektik. Mit einer vorausschauenden Instandhaltungsstrategie kann das Schreckgespenst „Dichtungsschaden“ leicht gebannt werden – wenn den Instandhaltern die Ansätze bewusst wären.

mehr

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Industrie 4.0

IT-Security – auch ein Aspekt für die Dichtungstechnik

Teil 1: Industrie 4.0 – Chance und Herausforderung

Dichtungen und Industrie 4.0 haben heute eigentlich wenige Berührungspunkte. Das wird sich durch intelligente Dichtungen und den Rahmenbedingungen für Dichtungen in zunehmend vernetzten Anlagen ändern. Und damit lohnt sich ein Blick auf das weite Feld der IT-Sicherheit – insbesondere hinsichtlich der Sensibilisierung für ein Thema, das uns in Zukunft öfter beschäftigen wird.

mehr

Energieeffizient abdichten

Energieeffizient abdichten

Dynamische Dichtungslösung für mehr Kosteneffizienz und Umweltschutz

Was haben Schmiedepressen, Brauereien, Kraftwerke, Öfen, Pumpen, Schiffe, Lkw, Ventilatoren und Zementfabriken gemeinsam? Ihre Effizienz wird u.a. durch die richtigen Dichtungen bestimmt. Die Potenziale sind gleichermaßen bei Erstausrüstung und Instandhaltung interessant.

mehr

Prozesssichere Applikation von hochabrasiven Materialien in kleinsten Mengen

Prozesssichere Applikation von hochabrasiven Materialien in kleinsten Mengen

Die auf Laborebene und in Feldtests erzielten Resultate hinsichtlich Verbesserung der Standzeit bei der Verarbeitung von hochabrasiven Materialien mit Diamond Coated Rotoren von preeflow konnten in konkreten Anwendungen

mehr

Neues Wasserstoff-Lecksuchgerät

Neues Wasserstoff-Lecksuchgerät

Ein neuer  Wasserstoffsensor verbessert die Erkennung und Lokalisierung kleiner Lecks bei der Sentrac Strix Edition von Inficon, was z.B. Herstellern von Kälte-, Klima- und Automobilprodukten die Lecksuche erleichtert.

mehr

Forum

18.05.2021 - 19.05.2021

Dichtungsschäden minimieren

Schäden an Elastomerdichtungen, Formteilen und Profilen verursachen i.d.R. hohe, meist unnötige Kost…

mehr

Seminar

04.05.2021 - 05.05.2021

Vertrags- und Reklamationsmanagement

Jedes Geschäft, das die Fertigung und/oder Lieferung von Waren zum Gegenstand hat, birgt naturgemäß …

mehr

Kleben

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

„Bonding 5.0 ist nicht die nächste Klebrevolution, sondern die Essenz für erfolgreiches Kleben“

Der integrierte, ganzheitliche Ansatz wird beim Kleben immer wichtiger

Bei allen euphorischen Klebtechnik-Zukunftsprognosen darf nicht vergessen werden, dass die Entwicklungen der Märkte und Branchen für diese Technologie auch Veränderungen mit sich bringen. „Dies erfordert dann auch eine konsequente Ausrichtung auf Anbieterseite“ – macht Christian Eicke, Vertriebsleiter und Prokurist, DREI BOND GmbH, mit dem Bonding 5.0-Ansatz deutlich.

mehr

Besser kleben

Besser kleben

Einblick in die Prüfungsvorbereitungen eines EAS-Lehrganges

Warum absolvieren Klebfachleute eine Weiterbildung im Rahmen der DIN 2304? Ganz einfach: Es macht im Hinblick auf die unterschiedlichen persönlichen beruflichen Rahmenbedingungen bei Herstellern, Händlern und Anwendern definitiv Sinn. Und weil Kleben eigentlich erst dann fasziniert bzw. Spass macht, wenn man diese Technologie ganzheitlich versteht.

mehr

Frischzellenkur für Dosieranlagen

Frischzellenkur für Dosieranlagen

Retrofit geht fast immer und lohnt sich

Was passiert, wenn Anlagen steuerungstechnisch veralten? Austausch? – das muss nicht sein, denn mit einem Retrofit-Update können Schäumungs-, Verguss- und Klebeanlagen erneuert und damit ein Kauf neuer Anlagen vermieden werden – verlässlich und ressourcenschonend.

mehr

Neue High-Performance Frame-and-Fill-Klebstoffe

Neue High-Performance Frame-and-Fill-Klebstoffe

Für Frame-and-Fill-Anwendungen auf Leiterplatten hat Panacol neue High-Performance-Klebstoffe entwickelt.

mehr

Zum Abdichten feiner Risse und Nähte

Zum Abdichten feiner Risse und Nähte

Der haftstarke, sprühbare Kunststoff WIKO ALLES-DICHT SPRAY von Gluetec  zum Ausbessern von Undichtigkeiten auf Kautschuk-Harz-Basis eignet sich insbesondere für das Abdichten von Rissen und Nähten im Innen- und Außenber…

mehr

Forum

08.06.2021 - 09.06.2021

Klebebänder für industrielle Anwendungen

Wer Klebebänder anhand Erfahrung aus dem privaten Gebrauch beurteilt, unterschätzt das Potenzial die…

mehr

Seminar

17.06.2021

Kleben – Teil 1

Erfolgreich Kleben ist ein sehr komplexes Thema. Nach Besuch dieses Seminars Kleben - Teil 1 wissen …

mehr

Polymer

Standard-Materialien sind selten eine Lösungen

Standard-Materialien sind selten eine Lösungen

E-Mobility & Co. brauchen komplexe Materiallösungen

Dichtungs- und Klebtechnik sind Werkstofftechniken. Diese Binsenweisheit bewahrheitet sich aktuell auch bei E-Mobility & Co. Dabei kommen auf Dicht- und Verbindungsmaterialien viele neue Aufgabenstellungen zu.

mehr

Welches Material bietet das beste Potenzial?

Welches Material bietet das beste Potenzial?

Polyurethan, Silikon und Co. zur Abdichtung von Lichtbändern

Die eingangs gestellte Frage ist vielleicht überspitzt, denn um den richtigen Schutz eines Dichtmaterials zu spezifizieren, müssen zuerst die Ansprüche an das Produkt in der jeweiligen Anwendung klar definiert sein. Das folgende Beispiel zeigt Auswahlkriterien eines Dichtungsmaterials für Lichtbänder im Außenbereich gemäß der IP67-Klassifizierung.

mehr

Wenn man mit Standard-Werkstoffen nicht mehr weiterkommt

Wenn man mit Standard-Werkstoffen nicht mehr weiterkommt

Multilayer – bewährte Option für steigende Anforderungen

Anstatt von Standardpolymerfolien und -platten kommen heute vermehrt Werkstoffkombinationen in Form von Multilayern zum Einsatz. Die nachfolgenden Projektbeispiele zeigen das inzwischen breite Einsatzspektrum und belegen, warum diese Werkstofftechnologie zunehmend eingesetzt wird.

mehr

Gasgeräte und -anlagen sicher abdichten

Gasgeräte und -anlagen sicher abdichten

Für steigende Anforderungen im Bereich der Gasversorgung bietet die Tec-Joint AG Halbzeuge und Folien aus NBR an, die nicht nur die EN 682 und EN 549 erfüllen, sondern sich auch für unterschiedliche Anforderungen praxisg…

mehr

Ratgeber – Klebstoffe perfekt auswählen

Ratgeber – Klebstoffe perfekt auswählen

Mit der überarbeiteten Neuauflage des Profi-Ratgebers „Klebstoffe perfekt auswählen“ bietet OTTO-CHEMIE Anwendern Orientierung, welches Produkt für welche Anwendung geeignet ist.

mehr

Forum

18.05.2021 - 19.05.2021

Dichtungsschäden minimieren

Schäden an Elastomerdichtungen, Formteilen und Profilen verursachen i.d.R. hohe, meist unnötige Kost…

mehr

Seminar

06.05.2021

Umsetzung der Technischen Sauberkeit bei Dichtungen

Die technische Sauberkeit gewinnt in den letzten Jahren – auch im Zuge der steigenden Anforderungen …

mehr

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin,<br>das Lücken schliesst

Das Magazin,
das Lücken schliesst

Die aktuelle DICHT! u.a. mit den Ergebnissen der Umfrage zum Thema "Dichten" sowie Statements zu Trends und Entwicklungen beim Kleben.

Rampf Polymer Solutions mit Doppelspitze

Rampf Polymer Solutions mit Doppelspitze

Das Unternehmen hat Dr. Christian Weber zum Geschäftsführer für den Bereich Technik ernannt, während der langjährige Geschäftsführer Dr. Klaus Schamel für Vertrieb verantwortlich zeichnet.

mehr

Kompetenzzentrum für Liquid Optical Clear Adhesives (LOCA)

Kompetenzzentrum für Liquid Optical Clear Adhesives (LOCA)

Seit Sommer 2020 ist das neue LOCA Technology Center für Flüssiglaminations-Technologie von TTEC in Betrieb, das in strategischer Partnerschaft mit  H.B. Fuller | KÖMMERLING  aufgebaut wurde.

mehr

Carbon Nanotubes ermöglichen flexible elektrisch leitfähige Klebstoffe

Carbon Nanotubes ermöglichen flexible elektrisch leitfähige Klebstoffe

Das Kunststoff-Zentrum SKZ und das Fraunhofer-Institut für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) haben gemeinsam mit Industriepartnern das Forschungsprojekt ESDBond Ende Dezember 2020 abgeschlossen. Durch den Einsatz von CN…

mehr

Steinbach AG und  KED-Seals GmbH arbeiten zusammen

Steinbach AG und KED-Seals GmbH arbeiten zusammen

Mit der Steinbach AG hat die KED-Seals GmbH einen Partner gefunden, um auch zukünftig die Entwicklung der Dichtungstechnologie zukunftsfähig zu gestalten und international in neue Märkte zu bringen.

mehr

Kommentar

Was ist ein Experte?

(Bild: AdobeStock_Blue Planet Studio)

Was ist ein Experte?

Früher war man vielfach stolz darauf, dass man ein Allrounder, ein Alleskönner, war.

mehr lesen

Das Letzte

(Bild: www.rainer-e-ruehl.blogspot.com)

Vertrieb 4.0

Dieses Jahr brachte für alle Veränderungen, auf die sich die/der eine oder andere, mehr oder weniger schnell einstellt.

weitere Cartoons

Stellenangebote

Technischer Kaufmann | Techniker (m/w/d) im Außendienst

Carco GmbH

Wir suchen baldmöglichst eine*n Technischen Kaufmann | Techniker (m/w/d) im Außendienst für die Postleitzahlengebiete PLZ 1, 0, 38, 39, 99.

Sie sollten möglichst zentral im Verkaufsgebiet wohnen und sich für uns und unsere Kunden als Partner hervorheben, der sich auch durch seine Menschenkenntnis auszeichnet.

Stellengesuche

Anwendungsberater | Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in der technischen, klebtechnischen Beratung vornehmlich deutschland- aber auch weltweit.

Stellen-ID: 201709282102

Leiter Profit Center

sucht eine neue Herausforderung in Süddeutschland.
Stellen-ID: 201910190169

Key Account Manager im Außendienst

sucht eine neue Herausforderung im Vertrieb für metallische und/oder elastomere Produkte für die Automobilindustrie und Industrie.

Stellen-ID: 201912030173

Anwendungstechnik | Projektleitung

sucht eine neue Herausforderung als Key Account Manger im Bereich Automotive.

Stellen-ID: 201906030168

Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in Südwestdeutschland (Baden-Württemberg, Bayern).

Stellen-ID: 201905290167