CETA Testsysteme GmbH

Marie-Curie-Str. 35-37
40721 Hilden
Deutschland
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch

Ihre Kontakte

Joachim Lapsien

Joachim Lapsien

Vertriebsleiter, Leiter DAkkS Kalibrierlaboratorium

Unsere Kompetenzen

Die CETA Testsysteme GmbH ist Hersteller physikalischer Prüfgeräte („Made in Germany“), die bei Dichtheitsprüfungen und Durchflussmessungen in der Produktionslinie eingesetzt werden. Mit mehr als 30 Jahren Erfahrung, einem DAkkS Kalibrierlaboratorium für die Messgröße Druck (D-K-19566), exzellenter Bonität, internationalen Vertretungen sowie mehreren tausend weltweit eingesetzten Prüfgeräten ist CETA ein anerkannter Lösungspartner für die industrielle Dichtheits- und Durchflussprüfung.

  • Automotive, Nutzfahrzeuge (Kfz-Industrie und Zulieferer) | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Chemie/Petrochemie | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Elektro-, Elektronikindustrie | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Energietechnik (Solar, Wind, Wasser, Wasserstoff, Speicher, Batterien etc.) | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Hausgeräteindustrie | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Lebensmittelindustrie | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Maschinen-, Motoren-, Turbinenbau | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Medizintechnik | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Pharma- und Kosmetikindustrie | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Pumpen- und Armaturenindustrie | Dichten (statische/dynamische Lösungen)

  • Dichtheitsprüfung | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Seminare, Schulung | Dichten (statische/dynamische Lösungen)

  • Dichtheitsprüfgeräte | Dichten (statische/dynamische Lösungen)
  • Durchflussprüfung | Dichten (statische/dynamische Lösungen)

Artikel

Sicher zwischen Gut- und Schlechtteilen unterscheiden

Versuchsaufbau mit Prüfgerät, Messleitung und Prüfteil (die hier abgebildete Messleitung ist eine 1 m lange Polyamid-Leitung (PA), nicht thermoisoliert und nicht abgedeckt) (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Sicher zwischen Gut- und Schlechtteilen unterscheiden

Selbst anscheinend geringe Ursachen können bei der produktionsbegleitenden Dichtheitsprüfung große Auswirkungen haben und darüber entscheiden, ob die Dichtheitsprüfung prozesssicher durchgeführt werden kann oder nicht. D…

mehr

Prüfdruck und Leckrate bei industriellen Dichtheitsprüfungen

Testleck, das einen definierten Durchfluss bei dem angelegten Druck hat. Testlecks dienen der Nachstellung von grenzwertigen Prüfteilen (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Prüfdruck und Leckrate bei industriellen Dichtheitsprüfungen

Eine Vielzahl von Produkten wird unter den unterschiedlichsten Bedingungen eingesetzt. Häufig sind sie Feuchtigkeit oder wechselnden Umweltbedingungen ausgesetzt. Somit müssen sie dicht sein und werden im Rahmen der End-…

mehr

Dichtheitsprüfung im Fertigungsprozess

Vorrichtung zum Prüfen eines Displaysystems in einer Haube – hier ist die leere Haube dargestellt (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Dichtheitsprüfung im Fertigungsprozess

Elektronische Anzeigen werden in vielen Industriebereichen eingesetzt und müssen eine Vielzahl von Anforderungen erfüllen. Dies beinhaltet die Dichtheit gegen Schmutz und Feuchtigkeit. Eindringen von Flüssigkeiten kann z…

mehr

Produktionsbegleitende Dichtheitsprüfung von Leuchten  und Scheinwerfern

Großvolumiger direkt befüllbarer Scheinwerfer (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Produktionsbegleitende Dichtheitsprüfung von Leuchten und Scheinwerfern

Aufgrund der vielfältigen Einsatzbereiche von Leuchten und Scheinwerfern werden an diese Systeme besondere Anforderungen gestellt. So sind diese Produkte rauen Umgebungsbedingungen ausgesetzt und müssen zuverlässig funkt…

mehr

News

System zur Überprüfung der Dichtheit von RFID-Transpondern im Produktionsprozess (Bild: CETA Testsysteme GmbH/Albert Lozano - Shutterstock.com)

System zur Überprüfung der Dichtheit von RFID-Transpondern im Produktionsprozess (Bild: CETA Testsysteme GmbH/Albert Lozano - Shutterstock.com)

RFID-Transponder im Produktionsprozess auf Dichtheit prüfen

Das Prüfsystem CETATEST 515 der CETA Testsysteme GmbH wird erfolgreich bei der Inline-Dichtheitsprüfung von RFID-Transpondern eingesetzt.

mehr

Einfache Dichtheitsprüfung von von Kanistern, Drums und IBC (Bild: AlexLMX / istockphoto)

Einfache Dichtheitsprüfung von von Kanistern, Drums und IBC (Bild: AlexLMX / istockphoto)

Dichtheitsprüfung von groß- und kleinvolumigen Behältern im Produktionsprozess

Das Dichtheitsprüfgerät CETATEST 715 LV (Large Volumen) von CETA wurde speziell für die Verpackungsindustrie und hier für die Prüfung von Kanistern, Drums und IBC (Intermediate Bulk Container) entwickelt.

mehr

Eine Vielzahl medizintechnischer Produkte muss auf Dichtheit und Durchfluss geprüft werden (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Eine Vielzahl medizintechnischer Produkte muss auf Dichtheit und Durchfluss geprüft werden (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Steigenden Qualitätsanforderungen an Medizinprodukte gerecht werden

Der Dichtheits- und Durchflussprüfung von Medizinprodukten, z.B. mit CETA-Systemen, kommt Mitte nächsten Jahres mit dem Inkrafttreten der Verordnung (EU) 2017/745 für Medizinprodukte eine höhere Bedeutung zu.

mehr

CETATEST 825 (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

CETATEST 825 (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Neues Dichtheitsprüfgerät angekündigt

Mit dem neuen CETATEST 825 stellt die CETA Testsysteme GmbH die vierte Generation der Differenzdruckprüfgeräte vor – als Variante der neuen Prüfgeräteserie CETATEST x25.

mehr

Industrie 4.0 ready (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Industrie 4.0 ready (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Industrie 4.0-ready

Mit einer Vielzahl von industriellen Schnittstellen zur Einbindung in die Fabrikautomation bieten die CETA-Prüfgeräte die Voraussetzungen für die Integration in Industrie 4.0-Konzepte.

mehr

CETATEST 715 (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

CETATEST 715 (Bild: CETA Testsysteme GmbH)

Erweiterte Dichtheitsprüfgeräte

Für die Überdruckprüfungen bietet CETA zwei Serien von Überdruckprüfgeräten an, die technisch erweitert wurden – das CETATEST 715 für den Einsatz in automatisierten Produktionslinien und das kostengünstige CETATEST XS fü…

mehr

Veranstaltungen

Open Imagination

(Bild: Fotolia_ pureshot)

03.12.2020 - 03.12.2020

E-Mobility & Co. – optimal temperiert!

Mit modernem Thermomanagement den Mobilitätswandel mitgestalten

Eine der zentralen Fragen bei den neuen Mobilitätskonzepten ist das effektive Thermomanagement der Fahrzeuge – vom Ladeprozess, über die Batterie- und Speichertechnik bis zur Steuerungs- und Antriebstechnik. Die neuen Fa…

zum Forum