Gestern, heute, morgen

10 Jahre DICHT!

28.11.2016 Gestern, heute, morgen

Rück- und Ausblicke auf den Bereich DICHTEN KLEBEN POLYMER

von Josef Neuer (KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG)

In den zehn Jahren, seit es die DICHT! jetzt gibt, hat sich im Bereich DICHTEN, KLEBEN, POLYMER einiges getan – ein Überblick aus den einzelnen Teilbereichen.

Wurden Thermoplastische Elastomere (TPE) vor vielen Jahren über reine Design-Aspekte, wie z.B. durch ihre Verwendung bei Zahnbürstengriffen, bekannt, so hat sich deren Einsatzgebiet seither rasch vergrößert: So wurden z.B. TPE mit Temperatur- und Medienbeständigkeit entwickelt. Die Kombinationsmöglichkeit von Polyamid und TPE, welche in den letzten Jahren im Automobilbereich sogar Metall/Gummi-Bauteile ersetzt hat, ist ebenfalls ein Highlight im Bereich dieser Materialklasse. Ein weiterer Meilenstein der TPE liegt in der Medizinbranche. Medizinkonforme Thermoplastische Elastomere, die wir anbieten, werden u.a. als Membrane eingesetzt, um ein neues Single-Use-Membranventil zu realisieren. Auch der Trinkwasserbereich profitiert von den Vorteilen der TPE. Sie erfüllen in der Sanitärinstallation mittlerweile verschiedene Dichtfunktionen – mit allen wichtigen europäischen Trinkwassernormen.

Für uns ist eine enge Zusammenarbeit mit den Verarbeitern ein gut funktionierendes „Radar“, um technologischen Wandel, kommende Herausforderungen und Trends der Märkte frühzeitig zu identifizieren. So bietet z.B. die Automobilindustrie immer neue und ambitionierte Herausforderungen. Eine dieser Herausforderungen ist es, der steigenden Stauwärme in den kompakten Motoren unserer Fahrzeuge standzuhalten. Ein künftiger Trend wird in der  Elektromobilität liegen. E-Bikes und Elektrofahrzeuge bieten ganze neue und spannende Anwendungsmöglichkeiten für TPE.

Josef Neuer, Produktmanager EMEA, Kraiburg TPE GmbH & Co. KG
„Die Anforderungen an Effizienz und Wirtschaftlichkeit gegenüber Produkten sowie deren Verarbeitung haben in den Märkten eine dominante Rolle angenommen. Durch eine kontinuierliche Forschungs- und Entwicklungsarbeit konnten TPE-Produkte auf den Markt gebracht werden, die immer mehr Funktionen erfüllen und wachsenden Anforderungen gerecht werden.“ Josef Neuer, Produktmanager EMEA, Kraiburg TPE GmbH & Co. KG