Dichten

Frischzellenkur für Dosieranlagen

Frischzellenkur für Dosieranlagen

Retrofit geht fast immer und lohnt sich

Was passiert, wenn Anlagen steuerungstechnisch veralten? Austausch? – das muss nicht sein, denn mit einem Retrofit-Update können Schäumungs-, Verguss- und Klebeanlagen erneuert und damit ein Kauf neuer Anlagen vermieden werden – verlässlich und ressourcenschonend.

mehr

Man kann über Normen denken was man will – aber können wir auf sie verzichten?

Man kann über Normen denken was man will – aber können wir auf sie verzichten?

Ein Gespräch über Verbindlichkeit in komplexen Märkten

Normen sind keine Gesetze und Verwaltungsvorschriften – sie sind ein Instrument, um Forschungsergebnisse und Know-how in einen verbindlichen Stand der Technik umzuwandeln. Kürzlich legte die Fraunhofer-Gesellschaft ein Positionspapier, inkl. Handlungsempfehlungen für den Deutschen Bundestag, vor, um Politik und Wirtschaft für dieses Thema sensibilisieren. Im Gespräch mit Thomas Stein, Inhaber der IMTS, wurden Grenzen und der praxisgerechte Sinn und Zweck von Normen ausgelotet.

mehr

Dichtungsstandzeiten verlängern

Dichtungsstandzeiten verlängern

Ansätze, Konzepte und Beispiele aus verschiedenen Branchen

Die Lebensmittel- & Pharma-Industrie minimiert mit längeren Dichtungsstandzeiten den Wartungsaufwand, die Öl- & Gas-Indus­trie vermeidet den teuren Austausch unter Tage – doch besonders spannend sind Mobility-Anwendungen.

mehr

Gummi-Metall-Dichtfolien – nicht nur für den Bau

Gummi-Metall-Dichtfolien – nicht nur für den Bau

Mit den neuen Gummi-Metall-Folien der Tec-Joint AG können komplexere Geometrien an Dächern, aber auch an Tanks und Behältern sicher abgedichtet werden.

mehr

„Wir bräuchten da mal ganz schnell ein paar Teile…“

„Wir bräuchten da mal ganz schnell ein paar Teile…“

Mit der optimalen Bündelung aus 3D-Druck, globalen Fertigungsstrukturen und einem bewährten Sourcing-Konzept realisiert BergerS2B heute Projektzeiten, die früher undenkbar waren.

mehr

Forum

18.10.2021 - 30.04.2022

Dosiertechnik: Elektronische Komponenten prozesssicher abdichten, vergießen und kleben

Die meisten elektronischen Komponenten, z.B. für E-Mobility-Anwendungen werden ohne einen prozesssic…

mehr

Seminar

26.11.2021 - 29.11.2021

Dichtheitsprüfung in der Automobilbranche

Qualitätssicherung hat im Automotive-Bereich eine hohe Bedeutung – das gilt für die ganze Lieferkett…

mehr

Anzeige

Nicht nur im Rennsport entscheiden Details über Sieg oder Niederlage

Auf der Grundlage unserer anwendungstechnischen Beratung definieren wir spezielle Materialien und Fertigungstechniken und sorgen damit für längere Haltbarkeit selbst bei höchster Belastung – und entscheiden so mit über Sieg oder Niederlage.

Mehr dazu in unserem neuen Video
Weitere Infos zu Berger S2B

Kleben

Prozesssicheres Dosieren:  Den Faktor „Mensch”  nicht unterschätzen

Prozesssicheres Dosieren: Den Faktor „Mensch” nicht unterschätzen

Eindrücke vom 3. Dosiertechnik Forum mit dem Fokus auf die Fertigung von Elektronikkomponenten

Prozesssicher Dosieren – diese Forderung steht bei vielen Projekten im Anforderungskatalog – ungeachtet von Dosiermaterialien, Taktzeiten, Bauteilbesonderheiten etc. Alle Anforderungen werden heute mit immer besseren technischen Lösungen erfüllt. Was allerdings öfter übersehen wird, ist die Bedeutung des Menschen für das prozesssichere Dosieren.

mehr

Ohne Dichtungs- und Klebstofftechnik Bauteile dicht verbinden

Ohne Dichtungs- und Klebstofftechnik Bauteile dicht verbinden

Neues Verfahren zum Verbinden von Kunststoff und Aluminium eröffnet neue Perspektiven, z.B. bei Kühlsystemen in der E-Mobilität

Beim Design von Kühlsystemen gibt es viele Konzepte und Verbindungs- und Dichtungslösungen – das Löten, das Reib­rührschweißen, inkl. der klassischen Abdichtung per Dichtring oder das Kleben. Diese Lösungen haben hinsichtlich Design und Herstellung sowie im Betrieb ihre Besonderheiten und kosten letztendlich mehr als ein Verfahren, das auf der Materialaktivierung der zu verbindenden Bauteile beruht.

mehr

Lochverschluss durch Klebepads und Robotertechnik

Lochverschluss durch Klebepads und Robotertechnik

Kleben an der Karosserie – Verbindungen mit Zusatzfunktion

Nieten, Schweißen, Schrauben – und Stopfen: Dies waren jahrzehntelang bewährte Arbeitstechniken der Autobauer. Nicht zuletzt aufgrund der automobilen Transformation und von „Industrie 4.0“ rückt die Klebtechnologie in den Vordergrund. Hightech-Klebebänder haben dabei viele Vorteile: Sie sind leicht, flexibel, schnell zu verarbeiten, müssen nicht aushärten – und übernehmen zudem als Multitalente zahlreiche Zusatzfunktionen.

mehr

Aushärtegrad von applizierten Klebstoffen und Dichtmassen berührungslos erfassen

Aushärtegrad von applizierten Klebstoffen und Dichtmassen berührungslos erfassen

Noch immer ist eine zerstörende Begutachtung verklebter Musterteile weitverbreitet, um deren Aushärtegrad zu bestimmen. Dass hier jedoch auch eine zerstörungsfreie Prüfung möglich ist, zeigen zwei neu entwickelte Messver…

mehr

Neue CA-Klebstoffe

Neue CA-Klebstoffe

Die neuen, schnellhärtenden 2K-Klebstoffe auf Cyanacrylat-Basis i.FAST und i.STRONG von i.GLUESYSTEMS erweitern das Sortiment des Unternehmens und haben verschiedene positive Eigenschaften für Anwender:innen.

mehr

Forum

18.10.2021 - 30.04.2022

Dosiertechnik: Elektronische Komponenten prozesssicher abdichten, vergießen und kleben

Die meisten elektronischen Komponenten, z.B. für E-Mobility-Anwendungen werden ohne einen prozesssic…

mehr

Seminar

02.12.2021

Die DIN 2304 in der Praxis umsetzen

Die DIN 2304 ist für Anwender die Basis für erfolgreiches Kleben in der Praxis. Was ist wichtig und …

mehr

Polymer

Dichtungsstandzeiten verlängern

Dichtungsstandzeiten verlängern

Ansätze, Konzepte und Beispiele aus verschiedenen Branchen

Die Verlängerung von Dichtungsstandzeiten ist ein breites Themenfeld, das sich am besten anhand eines Anwendungsbeispiels zeigen lässt.

mehr

Preise und Verfügbarkeitsprobleme bremsen, Entwicklungen sorgen für Dynamik

Preise und Verfügbarkeitsprobleme bremsen, Entwicklungen sorgen für Dynamik

Aktuelle Entwicklungen bei Werkstoffen

Die Werkstoffe eines Produktes werden sowohl durch die Kundenanforderungen, sowie durch branchenspezifische Anforderungen bestimmt.

mehr

Dichtungsstandzeiten verlängern

Dichtungsstandzeiten verlängern

Ansätze, Konzepte und Beispiele aus verschiedenen Branchen

Als Hersteller von hochwertigen oszillierenden und rotierenden dynamischen Dichtungen für verschiedenste Industriezweige, wie Petro- und chemische Industrie bis hin zur pharmazeutischen und Lebensmittel-Indus­trie, sind für uns von jeher stetig steigende Anforderungen an Druck, Temperatur und Maschinengeschwindigkeit die Entwicklungstreiber, die der Lebensdauer der Dichtung entgegenwirken.

mehr

75 Jahre OFI

75 Jahre OFI

Seit 1946 begleitet das Österreichische Forschungsinstitut für Chemie und Technik (OFI) Produktentwicklungen von der ersten Idee bis zur Marktreife und unterstützt so die österreichische Wirtschaft.

mehr

Kostenlose Machbarkeitsprüfung innerhalb von 24 Stunden

Kostenlose Machbarkeitsprüfung innerhalb von 24 Stunden

Mit der neuen Machbarkeitsprüfung für Elastomerformteile von Dätwyler erhalten Ingenieur:innen und Entwickelnde innerhalb von 24 Stunden eine fundierte Rückmeldung zur Herstellbarkeit ihrer Produkte.

mehr

Forum

18.10.2021 - 30.04.2022

Dosiertechnik: Elektronische Komponenten prozesssicher abdichten, vergießen und kleben

Die meisten elektronischen Komponenten, z.B. für E-Mobility-Anwendungen werden ohne einen prozesssic…

mehr

Seminar

10.11.2021

Polyurethan - ein vielseitiger Werkstoff und seine dichtungstechnologische Anwendung

Polyurethan ist eine Werkstoffklasse, die in den unterschiedlichsten Gestaltungsformen eingesetzt wi…

mehr

Anzeige

Adhesives & Bonding, 9 - 11 November, 2021

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin,<br>das Lücken schliesst

Das Magazin,
das Lücken schliesst

Die aktuelle DICHT! – wie immer mit vielen Lösungen, Impulsen, Umfrageergebnissen und Meinungen aus den Bereichen Dichten. Kleben. Polymer. Die DICHT! hat's in sich.

Verkürzte Entwicklung medizinischer Komponenten

Verkürzte Entwicklung medizinischer Komponenten

Mit der Inbetriebnahme des Rapid Development Center bietet Trelleborg Healthcare & Medical alle Schritte der Produktentwicklung aus einer Hand an. Für die Kunden bedeutet das eine schnellere Markteinführung ihrer Pro…

mehr

Partner für H2-Markt- und Technologiestudie gesucht

Partner für H2-Markt- und Technologiestudie gesucht

Mit dem Ziel, Anwendungsmöglichkeiten für Kunststoffe sowie die zukünftigen wissenschaftlichen und entwicklungstechnischen Herausforderungen in diesem Themenfeld zu identifizieren, führt das IKV eine Markt- und Technolog…

mehr

Bäume für das Hochwassergebiet

Bäume für das Hochwassergebiet

Durch Baumspenden leistet die Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH einen Beitrag zum Klimaschutz und setzt Mitarbeiter bei der Pflanzung vor Ort ein.

mehr

Cloud-basiertes Vakuum-Servicemanagement

Cloud-basiertes Vakuum-Servicemanagement

Das neue „Virtual Service Management“ (VSM) von Pfeiffer Vacuum ist eine kostenfreie Web-App, welche die Verwaltung von Vakuumequipment unterschiedlicher Hersteller ermöglicht.

mehr

Kommentar

Corona ist nicht das Problem

Corona ist nicht das Problem

Derzeit wird viel und zunehmend intensiver über die aktuelle Pandemieentwicklung diskutiert.

mehr lesen

Das Letzte

(Bild: www.rainer-e-ruehl.blogspot.com)

Gefühlslage 2021

Die Entwicklung der Rahmenbedingungen im Bereich Dichten. Kleben. Polymer. die aktuell deutlich geworden sind, kommt für die einen überraschend, die anderen nicht

weitere Cartoons

Stellenangebote

Außendienst Mitarbeiter / Sales Manager (m/w/d) in Festanstellung (Augsburg, Bayern, DE)

Epoxy Technology Europe GmbH

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren europäischen Vertrieb einen Außendienst Mitarbeiter / Sales Manager (m/w/d) in Festanstellung (Augsburg, Bayern, DE)

Eine interessante Aufgabe mit kurzen Entscheidungswegen reizt Sie? Sie finden Freude am Vertrieb hochtechnologischer Klebstoffe? Dann bewerben Sie sich bei uns.

Stellengesuche

Anwendungsberater | Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in der technischen, klebtechnischen Beratung vornehmlich deutschland- aber auch weltweit.

Stellen-ID: 201709282102

Motivierte Master-Absolventin

Motivierte Master-Absolventin sucht eine Chance sich zu Beweisen und ihre Fähigkeiten zielführend einzubringen.

Stellen-ID: 2021051978

Leiter Profit Center

sucht eine neue Herausforderung in Süddeutschland.
Stellen-ID: 201910190169

Key Account Manager im Außendienst

sucht eine neue Herausforderung im Vertrieb für metallische und/oder elastomere Produkte für die Automobilindustrie und Industrie.

Stellen-ID: 201912030173

Anwendungstechnik | Projektleitung

sucht eine neue Herausforderung als Key Account Manger im Bereich Automotive.

Stellen-ID: 201906030168

Application Engineer

sucht eine neue Herausforderung in Südwestdeutschland (Baden-Württemberg, Bayern).

Stellen-ID: 201905290167