Ihre Suche nach ergab 302 Treffer.

Artikel (101)

28.05.2024 Kleben macht vieles erst möglich – heute und morgen

Vielschichtiges Potenzial für alte und neue Fragestellungen
von Michael Todd (Henkel AG & Co. KGaA)

Nachhaltigkeit ist heute das wesentliche Erfolgskriterium in den mehr als 800 Industriesegmenten, die wir beliefern. Moderne Klebstofftechnologien haben einen entscheidenden Einfluss darauf, unseren Kunden neue Produktde ...

mehr

28.05.2024 Kleben macht vieles erst möglich – heute und morgen

Vielschichtiges Potenzial für alte und neue Fragestellungen
von Claudia Berck (Kager Industrieprodukte GmbH)

Um das Potenzial moderner Hightech-Klebstoffe zu nutzen, ist professionelle Beratung heute unverzichtbar. So erweisen sich z.B. 1K- und 2K-Systeme auf Epoxidharz- und Keramikbasis, insbesondere unter hohen und sehr hohen ...

mehr

28.05.2024 Kleben macht vieles erst möglich – heute und morgen

Vielschichtiges Potenzial für alte und neue Fragestellungen
von Gerrit Evans (3M Deutschland GmbH)

Wissenschaft und Technologie haben in Bezug auf Klebstoffe und Klebebänder in den letzten Jahrzehnten große Fortschritte gemacht und entwickeln sich täglich weiter.

mehr

28.05.2024 Kleben macht vieles erst möglich – heute und morgen

Vielschichtiges Potenzial für alte und neue Fragestellungen
von Frank Haug (Bodo Möller Chemie GmbH)

Moderne Klebstofftechnologien, wie z.B. thermisch und elektrisch leitfähige Klebstoffsysteme oder elektromagnetisch abschirmende Klebstofflösungen, tragen maßgeblich zur Leistungsfähigkeit und Funktionsfähigkeit von Batt ...

mehr

28.05.2024 Kleben macht vieles erst möglich – heute und morgen

Vielschichtiges Potenzial für alte und neue Fragestellungen
von Joachim Rapp (Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH )

Unabhängig von den vielen Möglichmacherpotenzialen der Klebtechnik eröffnen sich derzeit an der Schnittstelle von Leichtbau, erneuerbaren Energien und Batteriereparaturen enorme Möglichkeiten.

mehr

News & Panorama (75)

27.05.2024 Neue IVK- Vorstandsvorsitzende

Auf der Mitgliederversammlung des Industrieverbands Klebstoffe e. V. (IVK),  wurde Dr. Kathrin Hein ohne Gegenstimmen zur neuen Vorstandsvorsitzenden des Verbands gewählt. Sie folgt auf Dr. Boris Tasche, der dieses Amt n ...

mehr

27.05.2024 Jetzt im Sinne einer zukunftsgerichteten Klebtechnik handeln

Auf dem "Europatag" in Berlin und dem „Deutsch-Chinesischen Forum der Hidden Champions 2024“ in Peking positionierten sich Professor Dr. Andreas Groß (Fraunhofer IFAM) und Joachim Rapp (Innotech Marketing und Konfektion ...

mehr

04.03.2024 Effizientes und nachhaltiges Logistikzentrum

Mit einem symbolischen Spatenstich setzt die Innotech Marketing und Konfektion Rot GmbH den Grundstein für ihr neues Logistikzentrum in Mühlhausen. Auf einer Fläche von 1440 m² entsteht ein modernes Zentrum, das die Vora ...

mehr

04.03.2024 Senatsberufung

Der CEO und Gründer von Innotech, Joachim Rapp, wurde zum Senator im „Senate of Economy Europe“ und „Senat der Wirtschaft“ berufen. Der Senate of Economy Europe und der Senat der Wirtschaft sind unabhängige Institutionen ...

mehr

22.02.2024 Gebündelte Klebstoff-Kompetenz

Zum 1. Januar 2024 hat die LAS Holding AG ihre Gesellschaften Collano, Emerell, Meraxo und nolax mit ihren jeweiligen Stärken zur Collano AG gebündelt. 

mehr

Weiterbildungen & Veranstaltungen (5)

Qualitätssicherungsvereinbarungen rechtssicher gestalten und überprüfen

Produkthaftung. Vertragsklauseln. Praxisbeispiele.
Termine: 21.03.2023 - 22.03.2023

Haftungsrisiken scheinen sich Jahr für Jahr zu erhöhen. Dies insbesondere durch den inzwischen verbreiteten Einsatz von Qualitätssicherungsvereinbarungen. Doch welche Klauseln sind wirksam und welche nicht und wie schaff ...

Details

Die DIN 2304 in der Praxis umsetzen

Anforderungen. Vorgehensweise. Qualitätssicherung.

Die DIN 2304 ist für Anwender die Basis für erfolgreiches Kleben in der Praxis. Was ist wichtig und was ist im Einzelfall zu beachten? Dieses Seminar gibt Ihnen praxisnahe Hilfestellungen, wie die Norm in Ihrem Unternehm ...

Details

Frühzeitig wissen, was eine Klebverbindung kann

Berechnung. Simulation. Prozesssicherheit.

Je früher beim Kleben unterschiedlichster Werkstoffe Aussagen über die Haltbarkeit der Verbindung gemacht werden können, um so eher kann die Produktion prozesssicher starten. Die Finite-Elemente-Methode (FEM) ist dabei e ...

Details

Mit Plasmavorbehandlung zu besseren Produkten

Technik. Perspektiven. Praxis.

Viele Dichtungslösungen würden ohne die Veredelung durch die Plasmatechnik den steigenden Anforderungen nicht mehr gerecht werden und wären damit nicht mehr wettbewerbsfähig. Es macht also Sinn sich mit den Möglichkeiten ...

Details

Kleben verkaufen

Ihr Weg zum erfolgreichen Vertrieb manueller Klebtechnik

Der erfolgreiche Vertrieb manueller Klebtechnik sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Wenn Sie sich mit „Kleben verkaufen“ beschäftigen, ist dieser Online-Lehrgang genau das richtige für Sie. Durch die Kombination d ...

mehr

Lösungspartner

as adhesive solutions e.K.
B.A.T. BetterAdhesiveTracking GmbH
bdtronic GmbH
CeraCon GmbH
DEMAK GERMANY GMBH