Aktuell läuft unsere Umfrage

"Das bewegt den

Kleben.Markt 2022"

Jetzt teilnehmen

Dichten

New Mobility nimmt Fahrt auf

New Mobility nimmt Fahrt auf

Einschätzungen und Entwicklungen zur Entwicklung einer deutschen Schlüsselbranche

Die aktuelle (Liefer-)Situation zum Thema Halbleiter und auch bei vielen anderen, wesentlich einfacheren Bauteilen zeigt uns auf, wie wichtig eigentlich der Produktionsstandort Deutschland ist.

mehr

New Mobility nimmt Fahrt auf

New Mobility nimmt Fahrt auf

Einschätzungen und Entwicklungen zur Entwicklung einer deutschen Schlüsselbranche

Aktuell treibende Faktoren für die Entwicklung innovativer Lösungen sind der bewusste Umgang mit Ressourcen, Umwelt, Klima, Änderungen in der Arbeitswelt und die Forderung nach neuen Mobilitätskonzepten.

mehr

Erfolgreiches Dosieren basiert auf einem vertieften Verständnis

Erfolgreiches Dosieren basiert auf einem vertieften Verständnis

Aktuelle Trends und Entwicklungen bei Flüssigdichtsystemen und Verguss

Flüssigdicht- und Vergussmaterialien stellen Dosiertechnikhersteller jeweils vor grundverschiedene Herausforderungen.

mehr

LSR-Teile schneller zur Serienreife bringen

LSR-Teile schneller zur Serienreife bringen

Mit iCast™ LSR – einem flexiblen digitalen Verfahren – ist es Trelleborg Sealing Solutions gelungen, die Produktentwicklung und Kleinserienfertigung von Flüssigsilikonkautschuk (LSR)-Teilen von einigen Wochen auf wenige

mehr

LASD effizient dosieren und applizieren

LASD effizient dosieren und applizieren

Mit einer modernen Roboterlösung sorgt die SAMES-KREMLIN GmbH für den effizienten Auftrag von flüssigem Schalldämmungsmaterial auf Karosserien.

mehr

Forum

24.11.2022 - 24.11.2022

New Mobility – Game-Changer 2022

Der Weg zur New Mobility geht am Automobilstandort Deutschland mit vielen technischen Entwicklungen …

mehr

Seminar

Konstruieren mit Fluorpolymeren

Wenn Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit gefordert sind, haben Fluorpolymere deutliche Vorteile…

mehr

Anzeige

K wie Innovation

Kleben

Lochverschluss durch Klebepads und Robotertechnik

Lochverschluss durch Klebepads und Robotertechnik

Kleben an der Karosserie – Verbindungen mit Zusatzfunktion

Nieten, Schweißen, Schrauben – und Stopfen: Dies waren jahrzehntelang bewährte Arbeitstechniken der Autobauer. Nicht zuletzt aufgrund der automobilen Transformation und von „Industrie 4.0“ rückt die Klebtechnologie in den Vordergrund. Hightech-Klebebänder haben dabei viele Vorteile: Sie sind leicht, flexibel, schnell zu verarbeiten, müssen nicht aushärten – und übernehmen zudem als Multitalente zahlreiche Zusatzfunktionen.

mehr

Nachhaltiges Kleben:  Viele Facetten und hohes Potenzial

Nachhaltiges Kleben: Viele Facetten und hohes Potenzial

Wo stehen wir heute und wohin geht die Entwicklung?

Grundsätzlich ist es zu kurz gesprungen, den Fokus auf den „Klebstoff“ zu richten und ihn dann in Kategorien wie „nachhaltig“ oder „grün“ einzuordnen.

mehr

New Mobility nimmt Fahrt auf

New Mobility nimmt Fahrt auf

Einschätzungen und Entwicklungen zur Entwicklung einer deutschen Schlüsselbranche

Akkus und Ladesysteme liefern mobile Energie für E-Autos, E-Bikes, elektrische Werkzeuge oder Freizeitprodukte. Bei der Fertigung der elektrischen und elektronischen Komponenten werden Klebstoffe, Dichtungsschäume, Vergussmassen und thermisch leitfähige Materialien verwendet.

mehr

Konstruktiv und prozesssicher kleben im industriellen 3D-Druck

Konstruktiv und prozesssicher kleben im industriellen 3D-Druck

Die Klebstoffsysteme der Ruderer Klebetechnik GmbH erfüllen alle Anforderungen im 3D-Fertigungs- bzw. Montageprozess. Im Formenbau, in der Automobilbranche, in der Medizintechnik, aber auch in der Konsumgüterindustrie bi…

mehr

Neue UV-ausgehärtete 1K-Dichtung für Automobilelektronikanwendungen

Neue UV-ausgehärtete 1K-Dichtung für Automobilelektronikanwendungen

Das 1K-Polyacrylat Loctite AA 5885 von Henkel Adhesive Technologies ermöglicht dank der schnellen UV-Härtung < 30 s eine schnellere Abdichtung und eine höhere Produktionseffizienz.

mehr

Forum

28.09.2022 - 28.09.2022

Erfolgreiches Kleben ist Teamwork

Erfolgreiches Kleben basiert auf einer ganzheitlichen Betrachtungsweise im Team, Know-how und den ri…

mehr

Seminar

Die DIN 2304 in der Praxis umsetzen

Die DIN 2304 ist für Anwender die Basis für erfolgreiches Kleben in der Praxis. Was ist wichtig und …

mehr

Polymer

New Mobility nimmt Fahrt auf

New Mobility nimmt Fahrt auf

Einschätzungen und Entwicklungen zur Entwicklung einer deutschen Schlüsselbranche

Die New Mobility nimmt am Wirtschaftsstandort Deutschland eine bedeutende Rolle ein. Traditionell hat die Produktion von Pkw als auch von Nutzfahrzeugen (Nkw) eine bedeutende Rolle in der Industrie in Deutschland – bieten doch die Automobilkonzerne zusammen mit der Zulieferindustrie insgesamt ca. 850.000 Arbeitsplätze an.

mehr

Prozesssicheres Dosieren:  Den Faktor „Mensch”  nicht unterschätzen

Prozesssicheres Dosieren: Den Faktor „Mensch” nicht unterschätzen

Eindrücke vom 3. Dosiertechnik Forum mit dem Fokus auf die Fertigung von Elektronikkomponenten

Prozesssicher Dosieren – diese Forderung steht bei vielen Projekten im Anforderungskatalog – ungeachtet von Dosiermaterialien, Taktzeiten, Bauteilbesonderheiten etc. Alle Anforderungen werden heute mit immer besseren technischen Lösungen erfüllt. Was allerdings öfter übersehen wird, ist die Bedeutung des Menschen für das prozesssichere Dosieren.

mehr

New Mobility nimmt Fahrt auf

New Mobility nimmt Fahrt auf

Einschätzungen und Entwicklungen zur Entwicklung einer deutschen Schlüsselbranche

Der Wandel hin zu elektrifizierten Antrieben dominiert die Automobilindustrie, aber nicht nur diese. Wir sehen auch in anderen Branchen eine wachsende Nachfrage nach Lösungen für elektrifizierte Antriebe

mehr

Von der kundenindividuellen Anforderung zum marktfähigen Produkt

Kundenspezifische TPE-Lösungen

Von der kundenindividuellen Anforderung zum marktfähigen Produkt

Um den vielfältigen Branchenanforderungen mit TPE-Lösungen gerecht zu werden, hat Actega viel in das hauseigene Technikum und Applikationslabor investiert. Jährlich gibt das Gesamtunternehmen Actega rd.9% des Umsatzes fü…

mehr

Optimierte HGÜ-Komponenten durch Vergussmassen mit Pflanzenöl

Optimierte HGÜ-Komponenten durch Vergussmassen mit Pflanzenöl

Für die höhere Langlebigkeit und Effizienz von Hochspannungs-Gleichstrom-Übertragungs(HGÜ)-Anlagen entwickelte die der Wevo-Chemie GmbH pflanzenölbasierte Materialien. Die Vergussmassen ermöglichen den Verzicht auf die b…

mehr

Forum

24.11.2022 - 24.11.2022

New Mobility – Game-Changer 2022

Der Weg zur New Mobility geht am Automobilstandort Deutschland mit vielen technischen Entwicklungen …

mehr

Seminar

Qualitätssicherungsvereinbarungen rechtssicher gestalten und überprüfen

Haftungsrisiken scheinen sich Jahr für Jahr zu erhöhen. Dies insbesondere durch den inzwischen verbr…

mehr

Anzeige

preeflow by ViscoTec

Anzeige

Erfolgreiches Kleben ist Teamwork

Inficon stärkt Research & Development und Marketing

Inficon stärkt Research & Development und Marketing

Dr. Hjalmar Bruhns, der zuletzt rund zwei Jahre als Director Marketing für Inficon tätig war, ist ab sofort Director of Research & Development. Auf seine alte Position als Director Marketing folgt Armin Bertsch.

mehr

Drei Messen unter einem Dach

Drei Messen unter einem Dach

Die Fachmessen Solids, Recycling-Technik und Pumps & Valves Dortmund der Easyfairs Deutschland GmbH setzen auf Synergien und vernetzte Kommunikation.

mehr

Actega erweitert Technikum

Technikum

Actega erweitert Technikum

Mit dem Ziel, produktspezifische Materialentwicklungen zu forcieren, das Servicepaket für die Kunden noch attraktiver zu gestalten und den Compoundierprozess zu optimieren, hat Actega eine neue Sacmi-Anlage mit Werkzeuge…

mehr

60 Jahre FSK

60 Jahre FSK

60 Jahre FSK

Der Fachverband Schaumkunststoffe und Polyurethane e.V. (FSK) feiert im Rahmen seiner Internationalen Fachtagung am 13. und 14. September 2022 in Dortmund sein 60-jähriges Bestehen.

mehr

Kommentar

Wir müssen Antworten auf Fragen geben, die noch nie gestellt wurden.

(Bild: AdobeStock_Julien Eichinger)

Wir müssen Antworten auf Fragen geben, die noch nie gestellt wurden.

Lassen Sie mich zunächst kühn behaupten: Die Älteren unserer Gesellschaft müssen Platz für die Jungen machen – und zwar lieber heute als morgen.

mehr lesen

Das Letzte

(Bild: www.rainer-e-ruehl.blogspot.com)

Heute werden die komischsten Wege beschritten

Heute nähert man sich immer mehr Themen mit einem alternativen Verständnis von Fakten – aber das hier geht definitiv zu weit und hat schon in den Jahrhunderten davor keinen Erkenntnisgewinn gebracht

weitere Cartoons

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.