Dichten

Welche Mechanismen führen zu einer erhöhten Leckage an einer Dichtung?

Welche Mechanismen führen zu einer erhöhten Leckage an einer Dichtung?

„Adaptive Predictive Maintenance“ auf Basis modernster Sensortechnologie – Teil 3

Diese Frage beschäftigt in der Praxis viele – sei es aus wirtschaftlichen, produktionstechnischen, ökologischenoder anderen Gründen. Diese Serie beschäftigt sich vertieft mit Predective Maintenance auf Basis modernster Sensortechnik und gibt damit Antworten auf zahlreiche Praxisfragen.

mehr

Den Druck aus  steigenden Preisen nehmen

Den Druck aus steigenden Preisen nehmen

Preisgestaltung im kundenorientierten Verkauf

Lieferanten erhöhen ihre Preise. Das war schon immer so, die letzten Jahren geschah das allerdings sprunghaft. Leider sind Preissprünge auch in den nächsten Jahre in vielen Bereichen zu erwarten. Dann stellt sich die Frage, ob es immer gelingt, höhere Preise im Markt durchzusetzen. Grund genug, sich noch mal genauer mit dem Thema „Preisfindung“ und dem Verkauf grundsätzlich zu befassen.

mehr

Die Energiewende dichtungs- und polymertechnisch gestalten

Die Energiewende dichtungs- und polymertechnisch gestalten

Einschätzungen und Lösungsansätze

Die Energiewende ist ein Mammutprojekt. Verlässt man die politische Ebene, stellt man bei der Umsetzung fest, dass viele Detaillösungen aus dem Dichtungs- und Polymerbereich benötigt werden. Dabei ist vieles schon vorhanden oder in der Entwicklung, anderes wird in Zukunft gedacht werden müssen. Die Statements der Expert:innen verdeutlichen die Vielschichtigkeit der Themen und Lösungsansätze sowie Rahmenbedingungen, die diesen Trend so besonders machen.

mehr

Expansion nach Spanien

Expansion nach Spanien

Zum 01.04.24 hat Icotek eine neue Niederlassung in Spanien eröffnet und stärkt seine Präsenz auf dem spanischen Markt.

mehr

Vakuum- und Lecksuchlösungen für die Wasserstoffwirtschaft

Vakuum- und Lecksuchlösungen für die Wasserstoffwirtschaft

Für die Wasserstoff- und Brennstoffzellenbranche bietet Pfeiffer Vacuum moderne Vakuum- und Lecksuchlösungen an.

mehr

Forum

12.11.2024 - 12.11.2024

1. ISGATEC Engineering Summit

In Konstruktion und Design sind Sie durch die dynamischen technischen Entwicklungen und die vielen a…

mehr

Seminar

07.11.2024 - 08.11.2024

Technische Zeichnungen nach aktuellen Normen erstellen – Teil 2

Vertiefung: Seit 2010 sind fast 121 Normen überarbeitet worden oder neu erschienen. Während sich der…

mehr

Anzeige

Qualitätsprobleme bei Dichtungen?

Immer kleinere und komplexere Bauteile sowie kürzere Time-to-Market-Zeiten erfordern den Einsatz modernster Fertigungs­technik. Berger S2B hat sie. Mit unseren vier- und siebenköpfigen Reinst­wasser­anlagen sind uns so (fast) keine Grenzen gesetzt. Fordern Sie uns.

Mehr zu unserer Fertigungskompetenz

Mehr zu Berger S2B

Berger S2B GmbH - Qualitätsprobleme bei Dichtungen?

Kleben

Kleben ersetzt Nieten und Schweißen – und kann noch mehr

Kleben ersetzt Nieten und Schweißen – und kann noch mehr

Hightech-Klebstoffe für den Anlagen-, Apparate- und Gerätebau

– Um Displays, Gewinde, Schrauben, Bauteile oder Schutzhauben prozesssicher und verbundfest in Maschinen, Apparaten und Gerätebau zu integrieren, ist hohe Präzision und Langzeitstabilität gefragt. Das Kleben bietet hier als moderne Fügetechnologie – im Vergleich zum Schweißen und Nieten – viele Vorteile – z.B. beim formschlüssigen Verbund zahlreicher Materialien und beim Abdichten.

mehr

Klebprozesse  ganzheitlich absichern

Klebprozesse ganzheitlich absichern

Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Lichteinfall bei Logistik und Verarbeitung erfassen

Die zentralen Rahmenparameter, die Einfluss haben, ob ein Klebstoff letztendlich klebt oder nicht, werden heute meist nur fertigungsbezogen – und dann meist nicht vollständig – erfasst. Die Praxis hat gezeigt, dass dann auch Material verarbeitet wird, das vorgeschädigt ist, also nicht mehr die gewünschte Performance bringt. Ein neues cloudbasiertes Sensorkonzept setzt hier an und schließt ein großes Gap.

mehr

Von maximaler Sicherheit zu neuen Geschäftsmodellen

Von maximaler Sicherheit zu neuen Geschäftsmodellen

Der Schutz von 3D-Druckdaten entlang der Prozesskette und sein Mehrwert

Beim 3DDruckvon Dichtungen und Formteilen taucht immer wieder die Frage auf: Wie sind die Daten und damit das Know-how geschützt, die ein Wettbewerbsvorteil sind oder für die eine Geheimhaltungserklärung unterschrieben wurde? Mit der richtigen Verschlüsselung sind die Daten nicht nur vor Diebstahl geschützt. Es ergeben sich noch ganz andere, interessante Vorteile.

mehr

Neue automatisierte 3-Achs-Dosiersysteme

Neue automatisierte 3-Achs-Dosiersysteme

Die neuesten automatisierten Lösungen GVPlus- und PROX-Produktfamilien von Nordson für den Flüssigkeitsauftrag bieten verbesserte Bewegung, Wiederholgenauigkeit und Nutzlast. 

mehr

Klebeband mit 40% weniger CO2-Emissionen

Klebeband mit 40% weniger CO2-Emissionen

Mit tesa® 4965 Original Next Gen bringt das Unternehmen eine verbesserte Version seines Klassikers tesa® 4965 Original auf den Markt. Durch den Einsatz von biobasierten Acrylmonomeren und 90% PCR-PET im Träger wird das K…

mehr

Forum

19.06.2024 - 20.06.2024

22. Bremer Klebtage 2024

Die Bremer Klebtage stellen als Erfahrungsaustausch eine anerkannte Weiterbildung für das DVS®/EWF-K…

mehr

Lehrgang

Kleben verkaufen

Der erfolgreiche Vertrieb manueller Klebtechnik sollte nicht dem Zufall überlassen werden. Wenn Sie …

mehr

Polymer

Rohstoffknappheit auch durch Recycling begegnen, aber wie?

Rohstoffknappheit auch durch Recycling begegnen, aber wie?

Recyclinglösungen für Industriekunden

Wachsende Lieferengpässe und der Klimawandel zeigen, dass es kein „weiter so“ beim Ressourcenverbrauch geben kann. Es werden also in Zukunft mehr Recycling-Lösungen benötigt, die von spezialisierten Unternehmen entwickelt und realisiert werden.

mehr

„Ohne Ingenieur:innen  gestalten wir keine Zukunft.“

„Ohne Ingenieur:innen gestalten wir keine Zukunft.“

Einem schwindenden Interesse an MINT-Studiengängen vereint entgegenwirken

Braucht man für einen MINT-Studiengang, die Basis der Dichtungstechnik, Mut? Auf den ersten Blick schon, meinen Professor Dr.-Ing. (habil.) Thomas Kletschkowski und Professor Dr.-Ing. Enno Stöver von der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Auf den zweiten Blick und mit dem richtigen Verständnis für diese Studiengänge überzeugen die Faszination Technik und das Gestaltungspotenzial für unsere Zukunft.

mehr

Materialien ändern sich – was ist zu tun?

Materialien ändern sich – was ist zu tun?

Ein Leitfaden für Alternativmaterialien und Materialalternativen – Teil 1: Material, Konstruktion, Prozess

Bei Dichtungen und Formteilen werden aus verschiedensten Gründen Materialien ersetzt – Liefersicherheit, Kosteneinsparungen, CO2-Fussabdruck oder der Einsatz von Rezyklaten und Biokunststoffen können der Anlass sein. Das ist grundsätzlich kein Problem – entscheidend ist, dass dies unter Einbeziehung aller relevanten Aspekte und Beteiligten passiert.

mehr

Ganzheitliches H2-Dichtungsportfolio

Ganzheitliches H2-Dichtungsportfolio

Das weiterentwickelte Produkt- und Werkstoffportfolio der GITIS Gruppe bietet Dichtungslösungen für die gesamte Wertschöpfungskette – von der Herstellung im Elektrolyseur über den Wasserstofftransport bis zur Anwendung i…

mehr

Hochtemperaturanwendungen sicher abdichten

Hochtemperaturanwendungen sicher abdichten

Mit Perlast® G77X hat  Precision Polymer Engineering (PPE) einen FFKM-Dichtstoff entwickelt, der hohe Leistung bei hohen Temperaturen mit einer extrem geringen Druckverformung vereint.

mehr

Forum

12.11.2024 - 12.11.2024

1. ISGATEC Engineering Summit

In Konstruktion und Design sind Sie durch die dynamischen technischen Entwicklungen und die vielen a…

mehr

Seminar

07.11.2024 - 08.11.2024

Technische Zeichnungen nach aktuellen Normen erstellen – Teil 2

Vertiefung: Seit 2010 sind fast 121 Normen überarbeitet worden oder neu erschienen. Während sich der…

mehr

35 Jahre Cybersicherheit

35-jähriges Jubiläum

35 Jahre Cybersicherheit

Seit der Gründung im Jahr 1989 bietet Wibu-Systems Schutz- und Lizensierungslösungen für die unterschiedlichsten Aufgabenstellungen weltweit an.

mehr

DKT 2024: Der Impulsgeber für die Branche

DKT 2024: Der Impulsgeber für die Branche

Vom 1. bis 4. Juli 2024 öffnet die DKT 2024 nach zwei Jahren wieder ihre Tore in Nürnberg. Unter der Schirmherrschaft der Deutschen Kautschuk-Gesellschaft (DKG) ist diese Veranstaltung, die sich aus einer wissenschaftli…

mehr

Neues Geschäftsleitungsmitglied bei marco

Neues Geschäftsleitungsmitglied bei marco

Falk Fischer ist seit dem 1. Februar 2024 der neue Chief Financial Officer bei marco Systemanalyse und Entwicklung GmbH. Er tritt die Nachfolge von Regina Bergmeier an, die das Unternehmen nach drei Jahren aus persönlich…

mehr

Geplanter CEO-Wechsel

Geplanter CEO-Wechsel

Patrick Mathieu hat nach fast zwölf Jahren als Präsident und CEO der Armacell Gruppe beschlossen, Ende März 2024 zurückzutreten. Er wird anschließend als Non-Executive Director vom Aufsichtsrat ernannt werden.

mehr

Kommentar

Bei Dichtstellenprojekten wären wir mit der Vorgehensweise längst weg vom Fenster

(Bild: AdobeStock_ DREIDESIGN.com)

Bei Dichtstellenprojekten wären wir mit der Vorgehensweise längst weg vom Fenster

Immer wieder wird gefordert, wir müssten langfristig und vorausschauend denken und handeln. Diese Forderung hält einer nüchternen Ist-Analyse der Realität unseres Landes nicht stand. Es fehlen valide politische und wirtschaftliche Planungsparameter und eine belastbare Vision der vielzitierten Transformation unserer Industriegesellschaft.

mehr lesen

Newsletter

Bleiben Sie aktuell und holen Sie alle Infos zu sich nach Hause.

Das Magazin

Das Magazin

 

 

DICHT!digital lesen