Remote Selling | Erfolgreich akquirieren und verkaufen im digitalen Kundenkontakt

(Bild: AdobeStock_Costello77)

Remote Selling | Erfolgreich akquirieren und verkaufen im digitalen Kundenkontakt

Strategie. Psychologie. Tools.

Mit der Digitalisierung und Ereignissen wie Pandemien verändert sich auch der Vertrieb. Da lohnt sich eine ganzheitliche Betrachtung, um den eigenen Vertrieb weiter zu entwickeln und so auch morgen erfolgreich Produkte und Anlagen zu verkaufen. Wie, das erfahren Sie in diesem Online-Seminar (2 Halbtagesblöcke).

Veranstaltungsnummer: MUF 22

Termin

Ort

Teilnahmegebühr

Abschluss

19.10.2020 - 21.10.2020
Online-Seminar
530,00 € zzgl. MwSt.
Zertifikat
Ihr Kontakt: Sandra Kiefer

Kontext

Home-Office, Kontakteinschränkung, remote arbeiten, digitale Zusammenarbeit und Virtual Workplace verändern die Arbeitswelt des Vertriebs – und, so nehmen viele Experten*innen an, auch die von morgen. Der Konjunkturumfrage des Münchner ifo Instituts vom Juni 2020 zufolge halten es 57% der deutschen Unternehmen für wahrscheinlich, dass sie auch nach der Pandemie Dienstreisen dauerhaft reduzieren. Besonders die Industrie geht von deutlich weniger Reisen aus. Das betrifft dann auch den Vertrieb von Industriegütern und -dienstleistungen, auf den heute viele Dienstreisen entfallen. Damit kommt digitaler Vertriebsarbeit eine besondere Bedeutung zu. Etwa die Hälfte der europäischen Vertriebsleiter*innen gibt in einer Studie an, dass Remote Selling, also der Vertieb ohne direkten Kundenkontakt vor Ort, aktuell oberste Priorität hat. Gefolgt von der Herausforderung die Vertriebsproduktivität zu steigern. Hier bietet Remote Selling zahlreiche Anhaltspunkte. Vertrieb wird damit nicht neu erfunden. Aber es bedarf neuer digitaler Kompetenzen und Fähigkeiten, die beherrscht werden sollten.

Inhalte

Welt im Wandel: im B2B-Vertrieb ändern sich Spielregeln und Möglichkeiten

  • B2B goes B2C: wie Sie am meisten davon profitieren können
  • Veränderte Informationsbeschaffung im Einkauf
  • Menge und Art der Kundenkontakte
  • Präsenz des Verkäufers
  • Technik +Tools: Bedeutung digitalen Know-hows
  • Hohe Bedeutung psychologischer Skills: den Kunden zum Kauf motivieren
  • Drang zu mehr Vertriebsproduktivität: mit Remote Selling lösen

Der Einsatz digitaler Tools für das Verkaufen aus der Ferne: Distanzen überwinden

  • Digitale Visitenkarte
  • Neue Kanalvielfalt beherrschen - Geschäftlich oder privat, wo sind sinnvolle Grenzen?
  • Individualisierte Kundenkommunikation
  • Wo bekomme ich Content her?
  • Was ist Content?
  • Wie kann ich Content digital produzieren?
  • Wie kann ich Content verbreiten: digitale Kanäle
  • Kollaborationsplattformen (z.B. MS Teams, Google G Suite, etc.) im Remote Selling erfolgreich einsetzen

Vertriebspräsentationen digital gestalten

  • Den Kunden (auch digital) analysieren und verstehen
  • Die Verkaufsbotschaft psychologisch typgerecht für die prägnante Umsetzung in der Videokonferenz formulieren
  • Besser als mit einem ausgesprochenen NEIN umzugehen, ist es, ein NEIN zu vermeiden
  • Bought not Sold: den Kunden zum JA motivieren
  • Story Telling mit Psychologie: mit den Best-off Highlights aus Motivations-, Kommunikations- und Sozial-Psychologie
  • Priming-Techniken aus der Psychologie richtig einsetzen
  • Vertriebsunterlagen digital aufbereiten: Anleitungen, Best Practice, Techniken und Tools für Interaktivität, Multimedia, bewegte Bilder

Professionelle Umsetzung in der Videokonferenz

  • Tipps und Tricks der Medien-Profis
  • Einsatz und beherrschen digitaler Tools für das Verkaufen aus der Ferne
  • Toolsicherheit

Mentale Stärke im Remote Selling

  • Die eigene Stimmung vor der Videokonferenz regulieren für best-performance auf den Punkt
  • Gelassenheit, Souveränität und Stärke in der Videokonferenz
  • Umgang mit Emotionen in der Videokonferenz
  • Umgang mit Rückschlägen und Niederlagen

Optimale Leistungsfähigkeit im Home Office

Remote Selling bedeutet mehr Zeit im Home-Office! Das ist nicht ohne Herausforderung. Deshalb ist es wichtig, für eine optimale Leistungsfähigkeit im Home-Office - hier mit Techniken und Methoden aus dem Leistungssport.

  • Die Gedanken von Siegern
  • Leistungsoptimierte Tagesabläufe
  • Umgang mit dem inneren Schweinehund, sich motivieren, wenn die Energie fehlt mit schneller Regeneration für viel Energie sorgen

Ihr Nutzen

Nach der Teilnahme an diesem Seminar (2 Halbtagesblöcke) wissen Sie, wo Sie bei Ihrem Vertrieb und im Unternehmen ansetzen müssen, um sich fit für die digitalen Herausforderungen der Industrie 4.0 zu machen.

Das Online-Seminar besteht aus zwei Halbtagesblöcken (09.00 Uhr bis 13.00 Uhr) jeweils am 19.10.2020 und 21.10.2020. So funktioniert es:

  • Sie erhalten die Einwahldaten zum Online-Seminar einige Tage vor der Veranstaltung nach Zahlungseingang.
  • Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind eine performante Internetverbindung, ein Computer (Desktop) bzw. Laptop (Smartphone wird nicht empfohlen!) mit Lautsprecher und Mikrophon. Ideal sind Kopfhörer und Mikrofon oder ein (Handy)-Headset und ggf. ein zweiter Bildschirm. Eine Webcam für die Vorstellungsrunde etc. wäre schön, ist aber optional.
  • Während des Vortrags des Referenten haben die Teilnehmenden die Möglichkeit über einen Chat Fragen an den Referenten zu richten. Die Fragen beantwortet der Referent während seines Vortrages für alle Teilnehmenden hörbar.
  • Während des Vortrags sind die Mikrofone der Teilnehmenden ausgeschaltet und werden nach Ermessen des Referenten zugeschaltet.
  • Es werden in Abstimmung mit den Teilnehmenden Pausen eingeplant. Bitte melden Sie sich rechtzeitig an.
  • Systemvoraussetzungen (die aktuelle Version eines dieser Internetbrowser): Firefox, Google Chrome, Microsoft Edge, Safari (Apple)

Hinweis zum Inhouse Seminar >> Mögliche integrierbare Vertiefungsthemen nach individueller Absprache

  • Remote Motivation: andere aus der Ferne motivieren
  • Remote Konfliktmanagement: Konflikte in Videokonferenzen lösen
  • Remote Führungskommunikation: effektive Mitarbeitergespräche aus der Ferne führen

Datenschutzhinweis: Mit der Buchung dieses Online-Seminars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse zur weiteren Organisation der Veranstaltung an den Referenten übermittelt werden.

Referent Dr. Michael Ullmann

Dr. Michael Ullmann

Dr. Michael Ullmann

Vita von Dr. Michael Ullmann
  • Dr. Michael Ullmann ist ein renommierter Speaker, Management-Trainer und Business-Coach mit internationaler Erfahrung.
  • Er ist ein gefragter Experte für die Themen: Remote Leadership, Führung, Motivation, Change, Verkaufen mit Psychologie, Mentaltraining, Team-Performance, Stress und Resilienz.
  • Zudem ist er erfolgreicher Fachbuchautor und seit vielen Jahren Mental- und Team-Performance-Coach im professionellen Spitzensport, u.a. bei der Deutschen Eishockey Nationalmannschaft,
  • arbeitete fast 20 Jahre im leitenden Management und in Führungsverantwortung in DAX und MDAX Unternehmen unterschiedlicher Branchen (Maschinenbau, Energietechnik, Logistikdienstleistung) und
  • war Prokurist und Senior Berater einer der großen Unternehmensberatungen.
  • Dr. Michael Ullmann begeistert und motiviert auf höchstem Niveau und bietet seinen Zuhörern und Teilnehmern dabei sowohl konkrete als auch leicht umsetzbare Ideen und Methoden für den direkten Praxisbezug.
  • in Kürze erscheint von Dr. Michael Ullmann sein neues Buch REMOTE LEADERSHIP Digitale Führung - Verteilte motivierend aus der Ferne führen natürlich als eBook im bookboon Verlag [https://bookboon.com/de]

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die beiden Halbtagesveranstaltungen, eine Dokumentation des Online-Seminars sowie das Teilnahmezertifikat.

Bei Anmeldung von zwei oder mehreren Teilnehmenden bekommt ab dem zweiten Teilnehmenden jeder weitere 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Weitere Seminare in diesem Kontext

Remote Leadership | Verteilte Teams erfolgreich und motivierend digital führen
03.12.2020 - 07.12.2020

Remote Leadership | Verteilte Teams erfolgreich und motivierend digital führen

Verstehen. Motivieren. Vorbild sein.

Digitalisierung, Mobilität, Vernetzung, Cloud-Computing und Industrie 4.0 haben weitreichende Auswirkungen auf die Art wie wir arbeiten und leben. Das verändert auch das Führen von verteilten Teams in vielerlei Hinsicht.…

mehr erfahren