Three Bond investiert in Europa

Die neue Fertigungsstätte der Three Bond Manufacturing Hungary Kft. liegt 20 km entfernt vom Zentrum Budapests (Bild: Three Bond)

10.03.2021 Three Bond investiert in Europa

Neben seiner europäischen Produktionsstätte in Frankreich hat Three Bond ein neues Werk in Ungarn errichtet und setzt damit weiter auf Kundennähe in Europa.

Die Three Bond Manufacturing Hungary Kft. wird in Zukunft mikroverkapselte Schrauben, Epoxidharze, anaerobe Acrylatklebstoffe sowie weitere Produkte aus der Three Bond-Produktpalette, wie die neue TB-Mate-Serie, produzieren. Im ersten Ausbauschritt produzieren die rund 50 Mitarbeiter jährlich bis zu 80 Tonnen Material. Eine deutliche Kapazitätserhöhung ist im Zuge weiterer Ausbauschritte angedacht. Die Produktion im Rahmen der ersten Ausbaustufe startet Mitte 2021. Mit der erneuten Investition in einen europäischen Standort unterstreicht das Unternehmen sein Engagement für europäische Kunden und kurze Lieferketten.