2. Dichtstellen Forum

(Bild: AdobeStock_DeStagge)

2. Dichtstellen Forum

Know-how. Tools. Praxis.

Konstruierende haben eine große Verantwortung. Die Auslegung einer neuen Dichtstelle entscheidet u. U. über die gewünschte Funktion eines Bauteils, Aggregats oder Systems. Je nach Dichtungstyp – statisch, dynamisch oder flüssig – werden an Dichtstellen dabei ganz unterschiedliche Anforderungen gestellt. Das Online-Forum beleuchtet zentrale Aspekte, die Konstruierenden von Dichtstellen das Leben erleichtern, beginnend bei Technischen Zeichnungen über die Simulation von Dichtstellen, die Materialauswahl, die Auswahl der verwendeten Dichtungstypen, rechtliche Aspekte u.v.m. Sie erhalten Know-how, Praxistipps und den Kontakt zu Lösungspartnern. Nutzen Sie das Expert:innen Know-how für die ressourcenschonende Auslegung Ihrer Dichtstellen.

Veranstaltungsnummer: IFO 20

Termin

16.04.2024 - 16.04.2024

Ort

Online

Teilnahmegebühr

490,00 € zzgl. MwSt.

Abschluss

Zertifikat

Uhrzeit: 9:00 bis 17:00 Uhr

Ihr Kontakt: Sema Tatlidede

Vorträge

Dichtstellen nach aktuellen Normen eindeutig beschreiben
Dichtstellen nach aktuellen Normen eindeutig beschreiben
Normenumstellung bringt viele Änderungen mit sich.

Dipl.-Ing. Ernst Ammon

mehr zum Vortrag
Simulation? KI! In der Dichtungstechnik (Video-Vortrag)
Simulation? KI! In der Dichtungstechnik (Video-Vortrag)
Verstehen, anwenden und profitieren.

Dr.-Ing. Michael Bosse
SimpaTec Simulation & Technology Consulting GmbH

mehr zum Vortrag
Dichtstellen effektiv simulieren
Dichtstellen effektiv simulieren
Moderne numerische Methoden sparen Zeit und Ressourcen bei der Produktentwicklung.

Dr. Rudolf Randler
Dätwyler Group

mehr zum Vortrag
Dynamische Dichtsysteme werden intelligenter – mit Sebastian Stich
Dynamische Dichtsysteme werden intelligenter – mit Sebastian Stich
Technische Umsetzung und Nutzen für den Betreiber.

Dipl.-Ing. Harald Tobies
METAX Kupplungs- und Dichtungstechnik GmbH

mehr zum Vortrag
Dynamische Dichtsysteme werden intelligenter – mit Harald Tobies
Dynamische Dichtsysteme werden intelligenter – mit Harald Tobies
Technische Umsetzung und Nutzen für den Betreiber.

Sebastian Stich
Bestsens AG

mehr zum Vortrag
Nachhaltige Konstruktionen erfordern nachhaltige Dichtkonzepte
Nachhaltige Konstruktionen erfordern nachhaltige Dichtkonzepte
Beispiel: Werkstoffe und Dichtlösungen für die Wasserstoffwirtschaft.

Dr. Marc Langela
STASSKOL GmbH

mehr zum Vortrag
Flüssig- oder vorgeformte statische Dichtungen? – konstruktiv ein Unterschied – mit Dominique Tosi
Flüssig- oder vorgeformte statische Dichtungen? – konstruktiv ein Unterschied – mit Dominique Tosi
Konstruktionsempfehlungen und Praxistipps für die Auslegung von Dichtungsgeometrien für das FIPFG/Flüssigdichtungsverfahren.

Peter Fischer
Henkel AG & Co. KGaA

mehr zum Vortrag
Flüssig- oder vorgeformte statische Dichtungen? – konstruktiv ein Unterschied – mit Peter Fischer
Flüssig- oder vorgeformte statische Dichtungen? – konstruktiv ein Unterschied – mit Peter Fischer
Konstruktionsempfehlungen und Praxistipps für die Auslegung von Dichtungsgeometrien für das FIPFG/Flüssigdichtungsverfahren.

Dominique Tosi
Henkel AG & Co. KGaA

mehr zum Vortrag
Rechtssicher abdichten
Rechtssicher abdichten
Stand der Technik. Gesetze. Normen.

Peter Thomsen
Peter Thomsen-Industrie-Vertretung

mehr zum Vortrag

Ihre Vorteile bei unserem Online-Forum

  • Flexibilität: Sie bestimmen von wo Sie teilnehmen möchten.
  • Interaktivität: Sie können über Live-Chats jederzeit Fragen stellen und sich mit den Referent:innen und Teilnehmer:innen austauschen. 
  • Netzwerkmöglichkeiten: Durch unsere regelmäßigen Breakout-Sessions, haben Sie die Möglichkeit sich untereinander zu vernetzen, Kontakte zu knüpfen und neue Impulse für Ihren Arbeitsalltag zu erhalten. 
  • Umweltfreundlichkeit: Da Sie nicht verreisen müssen und Sie die Unterlagen von uns digital zur Verfügung gestellt bekommen, verringern wir gemeinsam die Umweltbelastung.
  • Kosteneffizienz: Ihnen fallen keine Reisekosten an.

Veranstaltungsablauf

Wir tragen Verantwortung für Sie!

Nutzen Sie unsere Veranstaltung ISGATEC FORUM digital als die Kompetenzplattform für Ihren Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer!

An einem Tag bieten wir Ihnen mehrere Fachvorträge rund um unser spannendes Titelthema! Zwischen den Vorträgen haben Sie die Möglichkeit, sich in unseren Netzwerksessions mit den Expert:innen, Event-Partnern und allen weiteren Teilnehmenden intensiv auszutauschen und konkrete Fragestellungen zu erörtern.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr für unser eintägiges Forum digital beinhaltet die Teilnahme am Forum sowie an den Netzwerksessions, Forumsunterlagen, Teilnahmebescheinigung und die Kontaktdaten zu unseren Expert:innen.

Bei Anmeldung von zwei oder mehreren Teilnehmenden bekommt ab dem zweiten Teilnehmenden jeder weitere 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Hinweise zum Forum

So funktioniert das Online-Seminar:

  • Sie erhalten die Zugangsdaten einige Tage vor der Veranstaltung nach Zahlungseingang.
  • Das Videokonferenztool Yulinc ist DSGVO konform, browsergestützt (kein Download bzw. Installation nötig), die Serverfarm steht in Deutschland.
  • Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind eine performante Internetverbindung, ein Computer (Desktop) bzw. Laptop (Smartphone wird nicht empfohlen!) mit Lautsprecher und Mikrophon. Ideal sind Kopfhörer und Mikrofon oder ein (Handy)-Headset und ggf. ein zweiter Bildschirm. Eine Webcam für die Vorstellungsrunde etc. wäre schön, ist aber optional.
  • Während des Vortrags sind die Mikrofone der Teilnehmenden ausgeschaltet und werden nach Ermessen zugeschaltet.
  • Systemvoraussetzungen (die aktuelle Version eines dieser Internetbrowser): Google Chrome
  • Sichere und moderne digitale Lernumgebung: YuLinc ist "hosted and certified in Germany“ 

Datenschutzhinweis: Mit der Buchung dieses Online-Seminars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse zur weiteren Organisation der Veranstaltung übermittelt werden.