Studie: Elastomere

(Bild: ISGATEC GmbH )

27.02.2016 Studie: Elastomere

Synthetische Elastomere im Fokus

Darstellung und Analyse des globalen Marktes für die synthetischen Elastomere SBR, BR, NBR, IIR, EPDM, CR und IR , inkl. Prognosen bis 2022

Elastisch verformbare Kunststoffe sind unentbehrlich für viele technische Anwendungen, aber auch für zahlreiche Alltagsgegenstände. Weltweit werden pro Jahr mehr als 12,7 Millionen Tonnen dieser Polymer-Sorten verbraucht. Ceresana hat bereits zum dritten Mal detailliert den Weltmarkt für synthetische Elastomere untersucht. Dazu gehören Styrol-Butadien-Kautschuk, Butadien-Kautschuk, Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk, Butyl-Kautschuk, Acrylnitril-Butadien-Kautschuk sowie Chlorbutadien und Polyisopren. Die aktuelle Studie bietet umfassende Daten für die Jahre seit 2009 und macht Prognosen bis 2025. Alle Informationen zu Verbrauch, Produktion, Import und Export werden in der Einheit Tonnen angegeben – die Umsätze sowohl in US-Dollar als auch Euro.

Der Inhalt:

  • Elastomer-Markt der wichtigsten 20 Länder. Die Nachfrage wird detailliert für Anwendungsgebiete sowie einzelne Produkttypen analysiert
  • Die Anwendungsgebiete von Elastomeren, wie Reifen, Fahrzeuge, Industrie- und Bauanwendungen, Werkstoff-Modifikationen und Sonstige
  • Verbrauch und Umsatz der einzelnen Elastomer-Typen
  • Unternehmensprofile der bedeutendsten Elastomer-Produzenten
  • Vorhersagen 2014-2022
  • 70 Unternehmensprofile

Stand: Februar 2016

Weitere Infos zur Studie