Virtuelle Messe für Dosiertechnik

Screenshot des virtuellen Events (Bild: ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH)

23.10.2020 Virtuelle Messe für Dosiertechnik

Das Thema der ersten virtuellen Messe von ViscoTec, die vom 1. bis 3. Dezember stattfindet, sind Dosierlösungen für verschiedenste Anwendungen und unterschiedlichste Branchen – von der Medizintechnik über den 3D-Druck bis hin zu Aerospace oder E-Mobility.

Das virtuelle Programm der Dispensing Expo 2020 ist vielfältig: Begleitend zur Ausstellung, die Tag und Nacht „geöffnet“ ist, gibt es die Möglichkeit, zu jeder Zeit mit den Dosiertechnikexperten per Live-Chat zu kommunizieren. So ist sichergestellt, dass Besucher aus allen Ländern und Zeitzonen rund um die Uhr Kontakt aufnehmen können. Es werden Produktneuheiten als Live-Exponate vorgestellt und in einem Online-Fachkongress gibt es  Vorträge zu aktuellen Themen aus der Welt der Dosiertechnik. Außerdem wird den Besuchern die Möglichkeit geboten, Anwendungsvideos zu verfolgen und somit viele interessante Einblicke in Dosierlösungen aller Art zu erhalten.Trotz Kontaktbeschränkungen und Reisewarnungen will ViscoTec mit seinen Kunden und Interessenten in Kontakt treten bzw. bleiben. So stehen auch die persönlichen Kontakte bei der virtuellen Messe an erster Stelle. Alle Vorträge sind im Anschluss an die Veranstaltung auf der Website des Dosiertechnikexperten zum Download verfügbar. Das Event ist kostenlos und wird – abgesehen von den Live-Chats – in englischer Sprache stattfinden.

Programm und Registrierung