Technisches Merkblatt: PTFE in Sauerstoffanlagen

(Bild: ISGATEC GmbH)

28.02.2019 Technisches Merkblatt: PTFE in Sauerstoffanlagen

In dem vollständig neu bearbeiteten Merkblatt 3.1. „PTFE-Kunststoffe für den Einsatz in Sauerstoffanlagen“ beschreibt die pro-K Fachgruppe Fluorkunststoff die aktuellen Regulierungen sowie die derzeitigen hierfür bei der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) angewandten Prüfverfahren.

PTFE, chemisch modifiziertes PTFE und PTFE-Compounds werden aufgrund ihrer positiven Eigenschaftsmerkmale im Sauerstoffkontakt vielseitig als Dichtwerkstoffe in sauerstoffgeführten Anlagen, u.a. als Dichtungselemente für Armaturen (Ventile und Druckregler) und für Rohrleitungen in Flanschverbindungen und Verschraubungen, eingesetzt. Werkstoffe, Materialien und Bauteile, die für den Einsatz in sauerstoffgeführten Anlagen bestimmt sind, müssen sicherheitstechnisch geeignet sein und werden daher speziellen Prüfungen unterzogen. Das Technische Merkblatt „PTFE-Kunststoffe für den Einsatz in Sauerstoffanlagen“ ist ab sofort verfügbar und kann online abgerufen werden.