Der Kleb-Countdown läuft...

Jetzt noch anmelden!

28.09.2022: zum Forum Klebtechnik

29.09.2022: zum Forum Klebebänder

Bei Buchung beider Foren 15% Nachlass.

PUR-Modifikator für mehr Leistung und Wirtschaftlichkeit

CASE-Anwendungen

05.07.2022 PUR-Modifikator für mehr Leistung und Wirtschaftlichkeit

Mit dem Modifikator Modulast PUR von LANXESS kann der Einsatz von Polyolen und Isocyanaten reduziert werden, wobei die physikalischen Eigenschaften in thermoplastischen Polyurethan(TPU)- und CASE-Anwendungen (Coatings, Adhesives, Sealants, Elastomers) mindestens beibehalten und oft sogar verbessert werden.

Modulast PUR ist ein proprietäres Dibenzoat mit hohem Reinheitsgrad (> 98%) und niedriger Hydroxylzahl (< 2 mg KOH/g). Es bietet hervorragende Eigenschaften hinsichtlich Farbe, Abriebfestigkeit und Druckverformung und weist aufgrund seiner ausgezeichneten Verträglichkeit mit Polyurethanen eine äußerst geringe Tendenz zur Migration auf. Durch die Zugabe des Modifikators in Mengen von bis zu 30 Gewichts% – üblich sind 20 Gewichts% – kann der Einsatz von knappen Polyolen und Isocyanaten reduziert werden und es können damit die gesamten Rohstoffkosten erheblich gesenkt werden. Der Produktionsprozess profitiert von geringeren Temperaturen bei der Verarbeitung, was zu kürzeren Zykluszeiten und einer höheren Produktivität führt.

Aufgrund der hohen Reinheit und der niedrigen Hydroxylzahl des Modulast PUR-Modifikators wird die Reaktion von Polyol und Isocyanat deutlich verbessert. Die hervorragenden mechanischen Eigenschaften von Polyurethanen bleiben erhalten, wie z.B. eine hohe Belastbarkeit sowie eine ausgezeichnete Festigkeit und Zähigkeit. Dadurch wird das Risiko, dass Teile wegen Verschleiß versagen, verringert. Modulast PUR ist in den USA und Kanada kennzeichnungsfrei und aufgrund seines ausgezeichneten HSE-Profils einfach zu handhaben.

Lösungspartner

LANXESS AG
LANXESS AG

 

Zielgruppen

Einkauf, Konstruktion & Entwicklung, Qualitätssicherung, Unternehmensleitung