Neue Silikonlösungen

Bauteile auf der Basis von Silikontechnologien (Bild: Momentive Performance Materials GmbH)

09.09.2019 Neue Silikonlösungen

Auf der K stellt Momentive Performance Materials Inc. eine Reihe neuer Silikontechnologien vor, darunter Silikonelastomere, Spezialsilane und Beschichtungen.

Erstmals gezeigt wird eine 2K-Formierungszelle zur Herstellung eines Smartphone-Halter-Prototyps "Butterfly". Diese Zelle wird einen Kunststoffrahmen auf Basis des Polycarbonats Apec® 1745 von Covestro mit dem neuen Silopren LSR 2759 von Momentive in einem zweiten Schritt umspritzen. Das Ergebnis ist ein Smartphone-Halter mit ausgezeichneter primerloser Haftung zwischen PC und Silikonkautschuk, der zur Befestigung an einer car´s Lüftungsklappe bereit ist. Mit einer Zykluszeit von nur 40 s können die Besucher ein Teil frisch aus der Maschine holen. Das gesamte Demo-Design, die Einrichtung und Implementierung erfolgt durch Elmet, das auch das 2K-Werkzeug-, Automatisierungs- und LSR-Dosiersystem TOP 5000 P baute. Das Setup wird auf einer 2K-Spritzgießmaschine SmartPower 120" mit Roboter von Wittmann-Battenfeld durchgeführt. Mit dem selbstklebenden LSR von Momentive können nun zahlreiche Funktionserweiterungen für eine Reihe neuer Produktdesigns vorgenommen werden. Die neue Silopren LSR 27x9-Familie von Momentive bietet primerlose Haftung auf vielen PC-, PBT- und Copolyester-Substraten in kommerziellen Hart-Weich-Kombinationen.

Die Spezialsilane von Momentive bieten Schlüsselrezepturen, darunter TOSPEARL* 120 FL Kugelperlen, die eine hohe thermische Stabilität und niedrige Oberflächenenergieeigenschaften bieten können, was sie für den Einsatz in BOPP-Folien prädestiniert, bei denen Gleit- und Antiblockier-Eigenschaften erforderlich sind. TSR 9000 sphärische Silikonkugeln sind ein vielseitiges Additiv, das zur Verbesserung der optischen Lichtstreuung beitragen kann.  Weitere Vorteile sind die Hitzestabilität und ein niedriger Brechungsindex. PEarlene* SiPC MB01 ist ein Silicongummi-Masterbatch, angereichert mit einem Polycarbonat, das bei der Extrusion von Kunststoffcopolymeren und Elastomerformulierungen eingesetzt wird. Insgesamt bieten die Masterbatches eine verbesserte Verarbeitbarkeit sowie Kratz- und Kratzfestigkeit bei der Compoundierung oder Extrusion bestimmter Kunststoffe.

Mit den SilFORT*-Beschichtungen können Kunststoffe und Polymere Glas und Metall in anspruchsvollen Außen- und Innenanwendungen ersetzen, einschließlich Automobil-, Architektur- und Touchscreen-Displays. SilFORT-Beschichtungen bieten einen sehr guten UV-Schutz und eine hervorragende Abriebfestigkeit, Chemikalien- und Lösungsmittelbeständigkeit sowie Unterstützung von Kunststoffen bei der Aufrechterhaltung von Farbe, Glanz und Lichtdurchlässigkeit für eine langlebige Leistung und Haltbarkeit.  Die Beschichtungen ermöglichen den verstärkten Einsatz von Kunststoffen für Anwendungen, die Designflexibilität und Gewichtseinsparungen erfordern. Der SILFORT AS4700 Hartbeschichtung kombiniert hervorragende Abriebfestigkeit und verlängerte Witterungsbeständigkeit mit einer Lichtdurchlässigkeitsraten von bis zu 93%. Diese neue Beschichtung ist ideal für Anwendungen mit hoher Übertragungsrate, wie z.B. autonome Antriebssensoren und LIDAR-Empfänger.

K 2019: Halle 6, Stand B15

Pressemitteilung übersetzt mit www.DeepL.com/Translator