Isolierset für die optimale elektrische Trennung

Das IsolierSet ist bereits in den verschiedensten Industriezweigen erprobt. (Bild: GfD-Paulmann GmbH)

20.04.2020 Isolierset für die optimale elektrische Trennung

Mit den Isolierschrauben IsoSchraube200 bzw. den Isolierbolzen IsoGewBolzen300 der GfD-Paulmann GmbH stehen Isolierlösungen u.a. für die chemische oder petrochemische Industrie, Trinkwasserbereitstellung, Heißwasser/Dampf-Systeme oder für die Gasversorgung  zur Verfügung.

Verbunden mit der  Arbeitserleichterung für den Monteur wird mit diesem Set die Tätigkeit auf der Baustelle verbessert. Damit steigt die Qualität der Verschraubung. Isolierhülsen über Schrauben ziehen, dann die optimale Einbauposition finden, die 100%ige Ausrichtung der Flansche beachten etc. – das alles gehört mit Isolierschrauben der Vergangenheit an. Das Gewinde der Schrauben bzw. Bolzen aus Stahl-Werkstoffen oder Edelstahl wird abgedreht und es werden verschiedenartige Isolierschichten in einem speziellen Verfahren aufgebracht. Durch die unterschiedlichen Werkstoffe und Vorgehensweisen können die IsoSchraube 200 bzw. der IsoGewBolzen 300 von -100°C bis zu +280°C eingesetzt werden. Der kathodische Korrosionsschutz ist dabei immer gewährleistet. Die Durchschlagsfestigkeit beträgt bis 7kV/mm. Ein Prüfzeugnis nach EN 10204-3.1 A/B liegt vor. Schrauben und Bolzen gibt es in folgenden Materialien und Größen: 25CrMo4, 42CrMo4, V2A, V4A, galvanisch- oder feuerverzinkt, beschichtet, 5.6, 8.8, 10.9, 12.9. Sonderwerkstoffe stehen auf Anfrage zur Verfügung.Ergänzend dazu gibt es verschiedene Isolierunterlegscheiben IsoUsch. Als Gesamtpaket, einschließlich der entsprechenden Dichtung, ist das IsolierSet bereits in den verschiedensten Industriezweigen erprobt.