Handbuch Dichtungspraxis neu aufgelegt

(Bild: ISGATEC GmbH)

05.09.2018 Handbuch Dichtungspraxis neu aufgelegt

Das „Handbuch Dichtungspraxis“ gibt es seit über 15 Jahren. Nun ist es in der aktualisierten 4. Auflage erschienen.  Dichtungsspezialisten aus Industrie...

Dichtungsspezialisten aus Industrie und Forschung geben auf rd. 700 S. einen Überblick über nahezu alle Bereiche der Dichtungstechnik. Bei der vorliegenden Aktualisierung wurden neue technische Entwicklungen sowie aktuelle Vorschriften und Richtlinien berücksichtigt. Das Kapitel 5 „Gleitringdichtungen“ wurde zudem vollständig neu verfasst.

Das „Handbuch Dichtungstechnik“ erläutert kurz und prägnant die wichtigsten Begriffe der Dichtungstechnik. Es enthält in komprimierter Form grundlegende Informationen zu statischen Dichtungen, Packungen, Gleitringdichtungen, Radialwellendichtringen, Hydraulik- und Pneumatikdichtungen, berührungsfreien Dichtungen sowie Sonderdichtungen und Zubehör. Vor- und Nachteile bestimmter Bauformen werden ebenso beschrieben wie Probleme, die beim Einbau und Betrieb entstehen können. Gleichzeitig werden Tipps zu ihrer Vermeidung gegeben. Über 170 Zeichnungen, Bilder, Tabellen und Diagramme ermöglichen eine schnelle Übersicht und verdeutlichen die gefundenen Begriffe. Durch zahlreiche Querverweise werden bei Bedarf weitere Informationen vermittelt. Das zusätzliche Stichwortverzeichnis erhöht die Nutzungsfreundlichkeit.

Zielgruppe sind in erster Linie Studenten und Auszubildende technischer Berufszweige, gewerbliche Angestellte, Techniker und Ingenieure, die mit Problemen der Dichtungstechnik konfrontiert werden und mit der Terminologie dieses Fachgebiets noch nicht so vertraut sind. Das „Handbuch Dichtungspraxis“ ist im Vulkan Verlag erschienen und kostet 139 €.