Eriks baut neue Deutschlandzentrale

CDC

27.09.2018 Eriks baut neue Deutschlandzentrale

Im Ravenna-Park Halle/Westf. hat ERIKS mit dem Start der Bauarbeiten für das neue Distributionszentrum (CDC) begonnen. Nach der Fertigstellung soll hier das Deutschlandgeschäft gebündelt werden und das Unternehmen wird seinen Sitz von Bielefeld nach Halle/Westf. verlegen.

Das Bauprojekt hat ein Gesamtvolumen von 50 Mio. €. Mit dem CDC werden mindestens 120 neue Arbeitsplätze entstehen. Mit der Fertigstellung wird Ende 2019 gerechnet. Auf dem rund 7,8 ha großen Areal entstehen nicht nur das neue Logistikzentrum, sondern auch Verwaltungsbereiche sowie der neue Hauptsitz. Damit soll das Deutschland-Geschäft effektiv gebündelt werden. Der neue Standort wird stufenweise zum Drehkreuz für ganz Europa ausgebaut.