Desma mit guten Zahlen

(Bild: ISGATEC GmbH)

28.03.2018 Desma mit guten Zahlen

Die Klöckner DESMA Elastomertechnik GmbH hat das Geschäftsjahr 2017 mit Erfolg abgeschlossen. Umsatz und Auftragseingang wuchsen gegenüber dem Vorjahr deutlich und auch der Auftragsbestand konnte erheblich gesteigert werden.

Das Unternehmen steigerte im Geschäftsjahr 2017 im Vergleich zum Vorjahr den Auftragseingang um 21% auf 115 Mio. €. Davon wurden 17% mit Neukunden erwirtschaftet. Gleichzeitig nahm das Umsatzvolumen im Berichtszeitraum um 15% auf nunmehr 100 Mio. € zu. Während der Weltmarkt in den vergangenen zehn Jahren um 3,5% p.a. gewachsen ist, gelang dem Unternehmen ein kontinuierliches Wachstum von 6% im durchschnittlichen Jahresmittel (CAGR). Der kumulierte Aufwand für Investitionen, Ausbildung und Entwicklung entspricht 8% vom Umsatz. Insbesondere in den strategischen Ausbau der Wertschöpfungstiefe und die Prozessoptimierung, die Digitalisierung der Produktion und neue digitale Serviceleistungen hat das Unternehmen Investitionen in Höhe von 6,5 Mio. € fließen lassen.