Das optimale Graphitdichtungsmaterial einfach auswählen

Neuer Produktfinder „Flexibler Graphit“ findet adäquate Lösungen für jeweilige Kundenanforderungen (Bild: SGL CARBON SE )

17.01.2020 Das optimale Graphitdichtungsmaterial einfach auswählen

Mithilfe des neuen Produktfinders „Flexibler Graphit“ der SGL Carbon können Anwender schnell aus der Vielfalt an unterschiedlichen SIGRAFLEX Graphitdichtungsplatten genau das richtige Produkt auswählen.

Der Produktfinder steht allen Nutzern auf der Webseite des Unternehmens kostenfrei zur Verfügung und lotst den Anwender zum optimalen Dichtungsmaterial – einfach, online und zielgenau. In Chemie und Petrochemie sowie in Raffinerien und Kraftwerken spielen die verwendeten Dichtungsmaterialien eine entscheidende Rolle für die Sicherheit von Mensch und Umwelt, die Verfügbarkeit und Lebensdauer der Anlagen, die Effizienz der Prozesse sowie die Qualität der Erzeugnisse. Durch den Einsatz von qualitativ hochwertigen SIGRAFLEX Produkten, hergestellt aus expandiertem Naturgraphit, lassen sich diese Faktoren positiv beeinflussen. Wichtig für die beste Performance der Dichtung ist dabei die Auswahl des optimalen Dichtungsmaterials für eine spezifische Anwendung. Mithilfe zahlreicher Filtereinstellungen zur Festlegung der Betriebsbedingungen führt der Produktfinder „Flexibler Graphit“ den Anwender zur geeigneten Dichtungsplatte für Flachdichtungen: Egal ob die Anlage z. B. die Anforderungen der „Technischen Anleitung zur Reinhaltung der Luft – TA Luft“ erfüllen und daher besonders dicht sein muss oder ob die Dichtung z.B. besonders niedrige Gehalte an Halogenen und Schwefel oder eine besonders hohe Kompressibilität zur Vermeidung von Spaltbildung aufweisen muss, ob sie hochtemperaturbeständig, für hochkorrosive Medien geeignet oder FDA-konform sein muss. Das breite Portfolio von Graphitplatten von der SGL Carbon bietet geeignete Werkstoffe für die speziellen Anforderungen jeder Anlage.