Der Kleb-Countdown läuft...

Jetzt noch anmelden!

28.09.2022: zum Forum Klebtechnik

29.09.2022: zum Forum Klebebänder

Bei Buchung beider Foren 15% Nachlass.

Bodo Möller Chemie Gruppe eröffnet Cutting Competence Center

Der Plotter-Service erweitert das Angebotsspektrum (Bild: Bodo Möller Chemie GmbH)

12.07.2022 Bodo Möller Chemie Gruppe eröffnet Cutting Competence Center

Die Bodo Möller Chemie Gruppe erweitert die Zusammenarbeit mit  Henkel Bergquist und bietet für die Regionen DACH und Benelux die vollständige Produktfamilie von thermisch leitfähigen Materialien für Anwendungen in Elektronik und Elektrik an. Im neuen Cutting Competence Center werden die Folien anwendungsgerecht digital zugeschnitten.

Henkel bietet umfassende Lösungen, um thermische Herausforderungen in Verklebungen und Isolierungen in elektrischen Anwendungen zu lösen. Vor allem im Bereich Automotive und Luftfahrt, aber auch in vielen anderen Branchen, wächst der Bedarf.  Der Plotter-Service von Bodo Möller liefert Kunden direkt einsetzbare  Produkte wie Thermal GAP PAD®, Thermal SIL PAD®, High Flow (Phase-Change-Materialien) sowie Bond Ply, eine beidseitige Kleblösung für thermisch beanspruchte Verklebungen. Neben fertig geplotteten Produkten sind auch alle Flüssigmaterialien wie Thermal Gap-Filler verfügbar. Mit dem eigenen Plotter und dem neu gegründeten „Cutting Competence Center“ geht die Bodo Möller Chemie Gruppe einen Schritt weiter. Man reagiert auf den wachsenden Bedarf bei Kunden, nicht nur Produkte und Expertise von einem Zulieferbetrieb  zu erhalten, sondern auch vorproduzierte Produkte, die direkt verarbeitet werden können. Das  Cutting Competence Center kann in einem Arbeitsgang das Wärmeleitmaterial sowohl mit als auch ohne untenliegende Schutzfolie gemäß der Kundenzeichnung schneiden. Danach werden die Bauteile geprüft und mit einem State-of-the-Art-Messmikroskop optisch vermessen. Dabei sind nahezu alle Konturen möglich und die Fertigung kann von Prototypen bis zur Großserie abgebildet werden. Dank des digitalen Schnittes sind Konturanpassungen flexibel möglich. So kann die Bodo Möller Chemie Gruppe die komplette Wertschöpfungskette für thermische leitfähige Lösungen abbilden – von der Auswahl des technisch am besten geeigneten Materials, auch für die Produktions- und Logistikkette, bis zum Zuschnitt. Schneiden und Drucken können in einem Arbeitsschritt durchgeführt werden.

Lösungspartner

Bodo Möller Chemie GmbH
Bodo Möller Chemie GmbH

 

Zielgruppen

Einkauf, Konstruktion & Entwicklung, Produktion & Fertigung, Qualitätssicherung, Unternehmensleitung