Positive Bilanz

Ideal geeignet für Dichtanwendungen sind die Zahnraddosiersysteme Dos GP, die für einen präzisen, kontinuierlichen Raupenauftrag optimiert wurden (Bild: Scheugenpflug AG)

28.11.2016 Positive Bilanz

Trends und Entwicklungen bei Flüssigdichtsystemen und Verguss

von Dipl.-Ing. (FH) Marco Murgia (Scheugenpflug GmbH)

Diese Dichtungen haben sich in den letzten Jahre in vielen Anwendungen bewährt und Anwendern – quer durch alle Branchen – neue Perspektiven eröffnet. Angesichts der vielen gelösten Themen fällt die Bilanz  heute positiv aus – auch wenn Flüssigdichtungen immer noch nicht im möglichen Maße eingesetzt werden.

Flüssigdichtungen werden immer häufiger verwendet, da sie kostengünstiger sind als Feststoffdichtungen und Anwendern eine deutlich höhere Flexibilität
bieten. Im Gegensatz zu O-Ringen, Dichtschnüren und Ähnlichem lassen sich mit flüssigen Dichtmaterialien individuelle Konturen realisieren – ein großer Vorteil für Hersteller mit großer Bauteilvarianz, kleinen Stückzahlen oder bei Bauteilen mit komplexer Geometrie. Bei Dichtanwendungen hat sich in den letzten Jahren vor allem in Sachen Benutzerfreundlichkeit viel getan: Materialhersteller bieten ihren Kunden zunehmend Dichtstoffe mit einer zusätzlichen Klebefunktion. Die Dichtung dient hier als Barriere vor äußeren Einflüssen und gleichzeitig als Verbindungselement. Anlagenseitig geht der Trend hin zu   Systemen mit zusätzlicher Sensorik, die die Raupenkontur bzw. den Vergussvorgang selbst prüfen und überwachen. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf  Prozesssicherheit und Ressourcenverbrauch aus, sondern dient auch dazu, den Anlagenbediener zu entlasten.

Wir begegnen den steigenden Anforderungen unserer Kunden mit der zunehmenden Standardisierung unserer Produkte. In diesem Zuge haben wir ein modulares Baukastensystem entwickelt, aus dem einzelne Prozesse entnommen und individuell kombiniert werden können. Speziell für Dichtanwendungen sind unsere volumetrischen Kolbendosierer sowie unsere Zahnraddosiersysteme die ideale Lösung. Sie arbeiten auch bei komplexen Bauteilgeometrien schnell und exakt und können bei Bedarf zusätzlich mit einer speziellen Schwenkeinheit ausgestattet werden.

Marco Murgia, Leiter Vertrieb, Scheugenpflug AG
„Für den Auftrag von Flüssigdichtungen ist eine zuverlässige und effiziente Prozesstechnologie unabdingbar. Ein modulares Baukastensystem, das eine schnelle und flexible Anpassung an die jeweiligen Anforderungen erlaubt, bietet hier zahlreiche Vorteile.“ Marco Murgia, Leiter Vertrieb, Scheugenpflug AG