Mehr und individualisierte Klebstoffe sind der Trend

Temperaturbeständige Klebstoffe bis 200 °C decken zentrale Anforderungen ab (Bild: Permabond® Engineering Adhesives GmbH)

27.05.2021 Mehr und individualisierte Klebstoffe sind der Trend

Entwicklungstrends bei Klebstoffen

von Ralf Giessel (Permabond® Engineering Adhesives GmbH)

Trends, oder besser neue Anforderungen unserer Kunden, die zur Entwicklung von neuen Klebstoffen führen, gibt es viele.

Dabei stehen insbesondere die Anforderungen nach einfacher Anwendung der Materialien und nach temperaturbeständigen Klebstoffen im Fokus. Klebstoffe unterliegen genauso wie andere Fügeverfahren einer stetigen Weiterentwicklung. Eine einfache und sichere Verarbeitung hängt z.B. auch mit den möglichen Mischungsverhältnissen zusammen. Bei 2K-Klebstoffen sind Mischungsverhältnisse von 10:1theoretisch mit einigem Aufwand – sowohl bei der Dosierung per Hand wie auch beim Einsatz von vollautomatischen Dosiersystemen – beherrschbar. Die Praxis zeigt aber immer wieder, dass es bei der Verarbeitung von solchen sehr ungleichen Mischungsverhältnissen immer wieder zu Problemen kommt. Das ist ein Grund, warum wir bei Neuentwicklungen großen Wert darauf legen, dass die Mischungsverhältnisse unserer Produkte einfach zu beherrschen und die Anforderungen an die Dosiertechnik dadurch eher gering sind. So bieten wir i.d.R. 2K-Klebstoffe mit einem Mischungsverhältnis von 1:1 an. Der Bedarf an Klebstoffen mit hoher Temperaturbeständigkeit zieht sich durch alle Branchen und hat u.a. zur Entwicklung von Permabond 825 geführt. Dieser Sofortklebstoff hat eine Temperaturbeständigkeit von bis zu 200 °C. Grundsätzlich gibt es aus unserer Sicht keine Branche, die Entwicklungstreiber beim Kleben ist. Das Fügeverfahren Kleben“ findet in allen Industriebereichen immer mehr Verbreitung, weswegen auch auch die Anforderungen an neue Produkte so vielfältig sind. Auch in Zukunft werden die Anforderungen und der Bedarf an Klebstoffe/n weiter steigen, wobei derzeit die Nachfrage nach Klebstoffen, die Polyolefine ohne Vorbehandlung sicher verkleben können, aus dieser Entwicklung hervorsticht.

  Ralf Giessel, Technical Sales Engineer, Permabond® Engineering Adhesives GmbH
„Kleben muss einfach und sicher sein. Theoretische Extreme bewähren sich in der Praxis nicht.“ Ralf Giessel, Technical Sales Engineer, Permabond® Engineering Adhesives GmbH