Kleben – Teil 2

(Bild: Toconus)

Kleben – Teil 2

Projektmanagement. Klebstoffauswahl. Prozessgestaltung.

Bei mehr als 30.000 verfügbaren Klebstoffen sollten Sie wissen, wie Sie schnell und effizient die richtige Auswahl treffen. Dieses Seminar hilft Ihnen dabei.

Veranstaltungsnummer: KLF 08

Termin

Ort

Teilnahmegebühr

Abschluss

06.10.2021
Online-Seminar
590,00 € zzgl. MwSt.
Zertifikat

Uhrzeit: 9:00 bis 16:30 Uhr

Ihr Kontakt: Sandra Kiefer

Kontext

Einer der Vorteile der riesigen Klebstoffauswahl ist es, dass für annähernd jede Anwendung ein passender Klebstoff vorhanden ist. In der Praxis ist dieser Vorteil eher ein Hindernis, denn Anwender sehen in vielen Projekten "vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr". Das bedeutet: Sie sind von der Menge der Klebstoffe und der zugehörigen Informationen zuerst einmal überfordert. Von der richtigen Klebstoffauswahl hängt jedoch allzu oft der Erfolg eines Projekts ab.

Inhalte

  • Vorgehensweise bei der Kleb- und Dichtstoffauswahl
  • Vorteile und Grenzen verschiedener Klebstoffe
  • Anwendung der Vorgehensweise anhand verschiedener Beispiele (Sie können eigene Beispiele aus der Praxis mitbringen, die – je nach Möglichkeit – im Seminar behandelt werden.)
  • Vorstellung verschiedener Kleb- und Dichtstoffe mit ihren besonderen Eigenschaften
  • Berücksichtigung von Produktionsbedingungen durch Verarbeitungsvarianten der Klebstoffe
  • Auftragstechniken, Applikationsmethoden
  • Vorstellung einschlägiger Prüfmethoden von Klebungen
  • Hinweise zur Arbeitssicherheit und Entsorgung von Klebchemie
  • Kosten-/Nutzen-Aspekte

Ihr Nutzen

Nach dem Seminar wissen Sie, wie Sie Klebstoffe schnell, sicher und effizient auswählen können und worauf hinsichtlich ihrer Verarbeitung und Eigenschaften im ausgehärteten Zustand zu achten ist. Dieses Aufbauseminar (zu Kleben Teil 1) beleuchtet die Themen Klebstoffauswahl und Klebprozessgestaltung im Projekt für Mitarbeitende aus F+E, Konstruktion, Prozess-/Produktionsplanung sowie Qualitätswesen.

Referent Dipl.-Ing. (FH) Till Odilo Kegel

Dipl.-Ing. (FH) Till Odilo Kegel

Dipl.-Ing. (FH) Till Odilo Kegel

Vita von Dipl.-Ing. (FH) Till Odilo Kegel

Klebfachingenieur nach DVS®/EWF Richtlinie 3309 (EAE – European Adhesive Engineer)

  • Mitarbeit im Normenausschuss für klebrelevante Normen
  • Klebaufsichtsperson zur DIN 6701 und DIN 2304
  • Qualitätsmanagement auch im Rahmen der DIN 2304 und weiteren Regelwerken (z. B. auch FMEA-Moderation kombiniert mit Fachwissen)
  • Anwendungsberatung, Prozessoptimierung, Prozessautomation
  • Laborseitige Haltbarkeitsabschätzung
  • Mobiles Labor in Ihrer Kleblinie
  • Schulungen rund um die Klebtechnik
  • Klebtechnische Strategieberatung

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Seminarteilnahme (09:00 Uhr bis 16:30 Uhr), Seminarunterlagen sowie Teilnahmezertifikat.

Bei Anmeldung von zwei oder mehreren Teilnehmenden bekommt ab dem zweiten Teilnehmenden jede*r weitere 10% Rabatt auf die Teilnahmegebühr.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den optimalen Lernerfolg zu garantieren.

Hinweise zum Seminar

So funktioniert das Online-Seminar:

  • Sie erhalten die Zugangsdaten einige Tage vor der Veranstaltung nach Zahlungseingang.
  • Das Videokonferenztool Yulinc ist DSGVO konform, browsergestützt (kein Download bzw. Installation nötig), die Serverfarm steht in Deutschland.
  • Grundvoraussetzungen zur Teilnahme sind eine performante Internetverbindung, ein Computer (Desktop) bzw. Laptop (Smartphone wird nicht empfohlen!) mit Lautsprecher und Mikrophon. Ideal sind Kopfhörer und Mikrofon oder ein (Handy)-Headset und ggf. ein zweiter Bildschirm. Eine Webcam für die Vorstellungsrunde etc. wäre schön, ist aber optional.
  • Während des Vortrags sind die Mikrofone der Teilnehmenden ausgeschaltet und werden nach Ermessen zugeschaltet.
  • Systemvoraussetzungen (die aktuelle Version eines dieser Internetbrowser): Google Chrome

Datenschutzhinweis: Mit der Buchung dieses Online-Seminars erklären Sie sich einverstanden, dass Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse zur weiteren Organisation der Veranstaltung übermittelt werden.

Weitere Impulse in diesem Kontext

Kleben – Teil 1
05.10.2021

Kleben – Teil 1

Grundlagen. Einsatzbereiche. Praxisbeispiele.

Erfolgreich Kleben ist ein sehr komplexes Thema. Nach Besuch dieses Seminars Kleben - Teil 1 wissen Sie, worauf Sie achten sollten.

mehr erfahren
Die DIN 2304 in der Praxis umsetzen
07.10.2021

Die DIN 2304 in der Praxis umsetzen

Anforderungen. Vorgehensweise. Qualitätssicherung.

Die DIN 2304 ist für Anwender die Basis für erfolgreiches Kleben in der Praxis. Was ist wichtig und was ist im Einzelfall zu beachten? Dieses Seminar gibt Ihnen praxisnahe Hilfestellungen, wie die Norm in Ihrem Unternehm…

mehr erfahren