Temperaturbelastete „Weiße Ware“ dauerhaft abdichten und kleben

Selbst im Kontakt mit Ölen und Fetten erfüllen die Dicht- und Klebstoffe Novasil S 805 und Novasil S 806 dauerhaft und einwandfrei ihre Funktion. (Bild: OTTO-CHEMIE)

18.06.2019 Temperaturbelastete „Weiße Ware“ dauerhaft abdichten und kleben

Mit Novasil® S 805 und Novasil® S 806 stellt OTTO-CHEMIE zwei Produkte für elastische Klebungen und Dichtungen vor, die einer Temperaurbelastung von dauerhaft 250 °C zuverlässig standhalten. Sie verfügen zudem über eine sehr gute Haftung auf vielen Untergründen ohne Primer.

Damit eröffnen sie Herstellern die Möglichkeit, den Produktionsablauf zu vereinfachen bzw. Produktionszyklen zu reduzieren. Beide Produkte eignen sich für die Montage von Innenscheiben, Türen, Halterwinkeln, Blenden und Griffen – kurz:  von allen Bauteilen, bei denen die Klebung hoher Temperaturbelastung ausgesetzt ist.

Bei der Fertigung von „Weißer Ware“, wo Bauteile auf engstem Raum zuverlässig und dauerhaft miteinander verbunden werden müssen, machen Dicht- und Klebstoffe nur einen vergleichsweise geringen Teil der Gesamtkosten aus. Dennoch ist ihr Einfluss auf die einwandfreie Funktion und das Markenimage größer, als man zunächst annehmen möchte: Denn Verarbeitungsqualität, Leistungsfähigkeit, Werkstoffverträglichkeit und Lebensdauer werden bei Konsumgütern erst dann wahrgenommen, wenn sie nicht den Erwartungen der Verbraucher genügen – der Imageschaden für das Unternehmen ist vorprogrammiert. Hier lässt sich nur mit durchdachten Produktkonzepten ein ganzheitlicher Ansatz verfolgen, der wirtschaftlich und technisch sinnvoll ist.

Novasil® S 805 ist ein neutral vernetzender 1K-Hochtemperatur-Silicon-Kleb- und Dichtstoff auf Alkoxy-Basis mit einer dauerhaft hohen Temperaturbeständigkeit bis + 250° C. Das Material härtet bei Raumtemperatur aus. Schon allein aufgrund seines Vernetzungssystems ist Novasil® S 805 gegenüber Acetat-Vernetzungssystemen vergleichsweise geruchsarm; da das Produkt zudem ohne Primer auf zahlreichen Untergründen haftet, ist die Geruchsentwicklung an den Arbeitsplätzen gering.

Novasil® S 806 ist ein neutral kondensationsvernetzender 2K-Hochtemperatur-Silicon-Kleb- und Dichtstoff auf Alkoxy-Basis. Auch dieser Werkstoff ist dauerhaft temperaturbeständig  bis + 250° C. Er ist ebenfalls geruchsarm und haftet auf vielen Untergründen ohne Primer. Das Material härtet – auch in hohen Schichtstärken – sehr schnell aus und überzeugt zudem durch einen geringen Volumenschwund während der Aushärtung. Novasil® S 806 mit einem Mischungsverhältnis nach Volumen von 10:1 kann auf allen marktüblichen Misch- und Dosieranlagen verarbeitet werden.