Härteprüfung 4.0

Dicke-Härte-Automat DHA 551 (Bild: Bareiss Prüfgerätebau GmbH)

02.05.2019 Härteprüfung 4.0

Für die produktionsbegleitende Messung der Härte und Dicke von Plattenmaterial hat Bareiss zusammen mit einem OEM-Zulieferer den Dicke-Härte-Automat DHA 551 entwickelt, mit dem mehr als 150.000  Messungen pro Jahr möglich sind.

Zum Einsatz kommen jeweils fünf HPE III Automaten und fünf Dickenmessgeräte, die von einem industrietauglichen Linearmotor automatisch an verschiedenen Stellen des Prüflings normgerecht abgesenkt werden. Dabei hat der Bediener die Auswahl zwischen verschiedenen Messmodi: nur Dickenmessung, nur Härteprüfung oder eine Kombination aus beiden Methoden. Zum Durchführen einer Messung legt der Bediener das Plattenmaterial in die Maschine ein und startet über einen Taster den Messvorgang. Das DHA 551 startet die Messung nur, wenn ein Sensor die eingelegte Probe erkannt hat. Durch die Konzeption der Anlage wird die Taktzeit vollautomatisch auf das jeweilige Minimum reduziert – unabhängig von der Probendicke und bei voller Normkonformität. Die Anlage reduziert die Verfahrgeschwindigkeit kurz vor dem Kontakt der Härteprüfgeräte auf 3,2 mm/s. Damit liegt die Taktzeit bei unter 10 s/Probe. Die Anzeige bzw. Auswertung der Daten erfolgt über einen IPC mit 15‘‘ Multitouch-Monitor. Eine farbliche Kennzeichnung der Messwerte zeigt dem Bediener unmittelbar nach Abschluss der Messung an, ob die gemessenen Werte innerhalb oder außerhalb der vorgesehenen Messtoleranzen liegen. Die Datenverwaltung erfolgt direkt über den Touchscreen oder alternativ von einem anderen Arbeitsplatz durch Anschluss an eine USB- oder Ethernet-Schnittstelle. Die eigens entwickelte Software ermöglicht das Anlegen von Aufträgen, Vorlagen, die Eingabe von Toleranzwerten für Härte und Dicke und die Auswertung, inkl. Ansicht aller ermittelten Messdaten. Durch den Einsatz eines DHA 551 kann eine lückenlose Qualitätsprüfung in der Produktion gewährleistet werden. Zusätzlich ergibt sich eine Zeitersparnis von bis zu 90% gegenüber der herkömmlichen Messung.