Aktuell läuft unsere Umfrage

"Das bewegt den

Kleben.Markt 2022"

Jetzt teilnehmen

Dätwyler Mobility produziert Flüssigsilikon in China

Die neue Produktionstechnologie wird die Materialkompetenzen in China erweitern (Bild: Dätwyler)

26.11.2021 Dätwyler Mobility produziert Flüssigsilikon in China

Angesichts der weltweit wachsenden Nachfrage nach modernen Mobilitätslösungen und der zunehmenden Produktion und Entwicklung in Asien hat Dätwyler seit Anfang dieses Jahres mit dem Transfer der Liquid Silicone Rubber (LSR)-Technologie nach China begonnen.

Infolge dieser Entwicklung wird die LSR-Technologie des Unternehmens Anfang 2022 in Wuxi starten und ein Schlüsselelement des regionalen Portfolios des Unternehmens werden. Die Fähigkeit des Materials, elektrische und elektronische Anwendungen zu unterstützen, ist weitgehend bekannt. Mit anhaltendem Fortschritt in Design und Entwicklung von E-Fahrzeugen aufseiten der Hersteller werden die Vorteile des Materials wie hohe Temperaturbeständigkeit, niedrige Temperaturflexibilität und die elektrischen Isolierungseigenschaften eine Schlüsselrolle in zahlreichen Anwendungsbereichen spielen – insbesondere, da sich Technologien wie HV-Konnektoren, E-Motoren und Fahrerassistenzsysteme (ADAS) immer weiterentwickeln.

Der Technologietransfer ermöglicht den Kunden den lokalen Support, den sie brauchen und der von der globalen Expertise sowie den Co-Engineering- und Produktionskapazitäten des Unternehmens unterstützt wird. LSR ist nicht neu in diesem Markt, aber den Kunden Zugang zu hochentwickelten Materialien und der Simulations-Expertise des Unternehmens zu bieten, soll einen  Mehrwert liefern. Durch die Zusammenarbeit mit Automobil-Herstellern und Zulieferern ist man in der Lage, für eine optimale Performance fortgeschrittene Materialien auszusuchen und weiterzuentwickeln – dabei werden Risiken minimiert und Prozesse optimiert.

Schnelle Markteinführungszeit ist vor allem im Bereich der E-Mobilität essenziell, besonders dort, wo große Technologie-Firmen den Markt betreten. Wer bereits in der Region tätig ist, wird aus einer Nachhaltigkeits-Perspektive ebenfalls davon profitieren, weil Lieferketten dank des lokalen Service-Supports verkürzt werden. LSR-Spritzguss erfüllt diese Ziele in besonderem Maße, da es eine qualitativ hochwertige und komplexe Technologie ist, die Teile mit gleichermaßen hoher Qualität ohne Ausschuss liefert. Darüber hinaus garantieren Dätwylers Fähigkeiten in Bezug auf Design-Optimierung und Simulation, dass einzelne Komponenten und die dazugehörigen Produktionsprozesse so effizient wie möglich gestaltet werden.

Lösungspartner

Dätwyler Group

Zielgruppen

Einkauf, Konstruktion & Entwicklung, Produktion & Fertigung, Qualitätssicherung, Unternehmensleitung, Vertrieb