40 Jahre Dymax

Modernste Technologie bei der Dymax Europe GmbH (Bild: Dymax)

30.07.2020 40 Jahre Dymax

Dieses Jahr feiert das Unternehmen 40 Jahre entwicklungsreiche Firmengeschichte.

1980 gründete Andrew G. Bachmann das Familienunternehmen Dymax mit Hauptsitz in Torrington, Connecticut, USA. Er wurde stets von der Idee, eine Reihe schnell härtender Klebstoffe zu entwickeln, angetrieben, die es den Kunden ermöglichen ihre Komponenten schnell und kostengünstig zu verbinden. Gleichzeitig sollte der Eintrag von schädlichen Lösungsmitteln in die Umwelt reduziert werden. Seit den Anfängen ist das Unternehmen weltweit an acht Standorten in den USA, Irland, Deutschland, Singapur, China und Korea vertreten, beschäftigt rd. 400 Mitarbeiter und hält mehr als 30 Patente. Das Unternehmen ist heute ein führender, technologiebasierter Hersteller von UV-lichthärtenden Materialien, Aushärtungs- und Dosiersystemen, die in Montageanwendungen weit verbreitet sind. Die Lösungen kommen in der Medizintechnik, Elektronik- und Automobilindustrie sowie Luft- und Raumfahrttechnik zum Einsatz.