1K-Klebstoffe ohne externe Dosiersysteme abmessen und dosieren

Das E-Flo iQ-System wurde auf Effizienzsteigerungen in vielen Branchen hin konzipiert (Bild: Graco BV)

06.07.2020 1K-Klebstoffe ohne externe Dosiersysteme abmessen und dosieren

Das neue E-Flo iQ von Grace ist eine 1K-Mess- und Dosierlösung, die Einfachheit und softwaregesteuerte Intelligenz in die robotergestützte Anwendung von Dichtmitteln und Klebstoffen bringt.

Das E-Flo iQ-System steuert die Perlengenauigkeit von der Pumpe bis zum Dosierungspunkt präzise. Es gibt weniger Teile, weniger Wartung, einfachere Installation und weniger Verzögerungen. Auf diese Weise lassen sich die Betriebskosten senken und die Wirtschaftlichkeit lässt sich für eine Vielzahl von Anwendungen, inkl. strukturellem Klebstoff, Bördelnaht und Anti-Flatter, verbessern. Das System verwendet einen  Zähler von Drum Technology™, der es ermöglicht, die Durchflussraten direkt aus dem Fass zu messen und zu regeln. Die Einführung des E-Flo iQ-Systems in der Automobilindustrie ermöglicht Einsparungen im Karosseriebau . Zu den Schlüsselkomponenten des E-Flo iQ-Systems gehören ein Anzeigemodul, von dem das gesamte System gesteuert wird, die Mess-aus-dem-Fass-Technologie, die ein zusätzliches Dosiergerät überflüssig macht, ein beheiztes Schlauchdesign, das eine konstante Temperatur und Materialintegrität gewährleistet, und ein modulares Dosierventil, das Kugelsitz-, Düsendichtungs- oder Rücksaug-Konfigurationsoptionen bietet.

Video zum System