Never change a running system?

3D Dosierung (Bild: Drei Bond GmbH)

30.11.2017 Never change a running system?

Für den Einsatz von Flüssigdichtsystemen gibt es viele Argumente

von Christian Eicke (DREI BOND GmbH)

Beschäftigt man sich heute mit der Dichtungstechnik, so gibt es eine Vielzahl von Lösungsansätzen, um an dieses Thema heranzugehen. Versucht man hier einen Trend zu erkennen, tut man sich schon schwerer.

Hier eröffnet der vielseitige Einsatz von Flüssigdichtsystemen neue Horizonte. Im Grunde könnte man fast jede Feststoffdichtung durch ein Flüssigdichtsystem ersetzen. Sollte hier der eher unwahrscheinliche Fall eintreten, dass es noch kein geeignetes Material gibt, dann kann das relativ zeitnah weiterentwickelt oder modifiziert werden.

abei ist heute festzustellen, dass Flüssigdicht- und Klebesysteme für dauerhaft geschlossene Gehäuse immer noch auf Platz 1 stehen. Hier sind Lösungen mit immer schneller härtenden Dichtstoffen von steigendem Interesse. Wir verfolgen bei unseren Projekten einen ganzheitlichen Ansatz. Mehr als 35 Jahre Erfahrung mit der Entwicklung/Modifikation von Klebstoffen sowie mit der zum jeweiligen Kleb- und Dichtstoff passenden Dosiertechnik erlauben dies. Dabei gehen wir immer vom Prozess aus und bieten dann die optimale Kombination – und dies, wenn der Anwender  möchte – alles aus einer Hand.

Die größten Herausforderungen im Segment der Flüssigdichtungen sind aus meiner Sicht die Sicherheit und das Vertrauen des Kunden. Er will heute, gerade für neue Produktionsprozesse wie das Kleben und Dichten, den ganzheitlichen Ansatz. Er möchte nicht mehr mit dem Dichtstofflieferanten sprechen und danach mit dem Dosiertechnikhersteller noch einmal. Er wünscht sich umfassende Prozesssicherheit und letzten Endes die Verantwortung und auch die Kompetenz aus einer Hand. Denn welcher Dichtstoffhersteller beschäftigt sich schon im Vorfeld mit der Dosierfähigkeit der unterschiedlichsten Dichtstoffe. Gerade solche Lösungsansätze aber helfen, viel Zeit, Nerven und damit letztlich auch Geld zu sparen.

Christian Eicke, Leiter Vertrieb,  Drei Bond GmbH
„Prozesssicherheit und Vertrauen in eine Flüssigdichtungslösung – im Kern suchen Anwender dies. Die ressourcenschonenden Lösungen kommen aus einer Hand.“ Christian Eicke, Leiter Vertrieb, Drei Bond GmbH