Die Alten sind die Neuen...

Packungsgarne aus ePTFE senken – im Vergleich zu anderen Packungsmaterialien – die Betriebs- und Instandhaltungskosten (Bild: W. L. Gore & Associates GmbH)

14.03.2016 Die Alten sind die Neuen...

...und die eigentlichen Trends bei dynamischen Dichtungen resultieren aus Veränderungen von Faktoren eines komplexen Gesamtsystems

von Carl H. Jones (W. L. Gore & Associates GmbH)

Reibungs- und Emissionsreduzierung sind seit geraumer Zeit Begriffe, die im Kontext mit dynamischen  Dichtungen fallen. Daran wird sich auch so schnell nichts ändern. Allerdings ist bei diesen Dichtungen immer das gesamte Dichtungssystem mit seinen vielen Einflussfaktoren zu beachten und aus vielen  Weiterentwicklungen in diesem Umfeld, z.B. bei den Schmierölen, entstehen umfangreiche neue  Anforderungen und Trends. Experten geben einen Überblick, wohin die Reise unter verschiedenen Aspekten geht.

Ein wichtiger weltweiter Trend ist der Erhalt von Ressourcen durch eine Reduzierung des Energie- und Wasserverbrauchs auf allen Industrieebenen. Umwelt- und Betriebstechniker arbeiten an Methoden, mit denen die entsprechenden Prozesse optimiert und die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert werden können. Ein einfacher und gleichzeitig sehr effektiver sowie kostengünstiger Weg liegt im Einsatz von hocheffizienten Dichtungen. Dabei muss man leider feststellen, dass es lange gedauert hat, bis man erkannt hat, welche Auswirkungen das Packungsgarn auf die Betriebskosten haben kann. Stopfbuchspackungen für dynamische
Dichtungsanwendungen werden schon seit über hundert Jahren eingesetzt. Und seit mehr als 30 Jahren stehen Packungsgarne aus expandiertem PTFE und
Graphit zur Verfügung, die völlig neue Optionen eröffnet haben.Aktuelle Tests zeigen, dass Packungen, die zu 100% mit GORE® GFO® geflochten sind, die Leistungsskala für dynamische Dichtungsanwendungen anführen. Im Vergleich zu anderen Packungsmaterialien können diese die Betriebskosten durch geringeren Energieverbrauch und Wasserverlust sowie weniger Instandhaltung reduzieren. Die Gründe dafür sind der niedrigere Reibungskoeffizient, die Fähigkeit, Schmiermittel über eine lange Zeit zu halten sowie die konsistent längere Lebensdauer.

Carl H. Jones, Global Product Specialist Packing Fibers, Gore Sealant Technologies, W. L. Gore & Associates GmbH
„Unsere Packungsmaterialien lösen viele Dichtungsprobleme und sind gleichzeitig sehr wirtschaftlich.“ Carl H. Jones, Global Product Specialist Packing Fibers, Gore Sealant Technologies, W. L. Gore & Associates GmbH