Lösung für FIPFG-Dichtungsschäumen

dynamicLine für das FIPFG-Dichtungsschäumen (Bild: DOPAG)

05.09.2018 Lösung für FIPFG-Dichtungsschäumen

Mit der dynamicLine hat DOPAG in diesem Jahr eine neu entwickelte Anlage für das FIPFG-Dichtungsschäumen vorgestellt. Auf der Fakuma 2018 wird die neue Produktlinie erstmals in Deutschland vorgestellt.

Die Basis der Produktlinie bildet der dynamische Mischkopf. Er verarbeitet niedrig- bis hochviskose polymere Reaktionswerkstoffe wie Dichtungsschäume aus PU und Silikon, Klebstoffe oder Vergussmassen präzise und reproduzierbar. Zudem ist er ist kombinierbar mit verschiedenen Robotersystemen wie z.B. Lineareinheiten oder Industrierobotern. Eine automatisierte Applikation des Materials ist auf dreidimensionale Bauteile, sowie in Nuten, Formen und auf ebenen Flächen möglich. Weitere Informationen zu diesem System. Neben Lösungen für das Dichtungsschäumen zeigt das Unternehmen auf der Fakuma 2018 auch die 2K-Dosieranlage silcomix. Sie ermöglicht das exakte Dosieren von Flüssigsilikon (LSR) in Spritzgieß-Verfahren.

Fakuma: Halle A5, Stand 5009