Dynamisches 2K-Dosiersystem für schwer mischbare Fluide und Pasten

preeflow eco-DUOMIX450 in einer Beispielanwendung (Bild: ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH)

06.05.2020 Dynamisches 2K-Dosiersystem für schwer mischbare Fluide und Pasten

Aktuell existieren nur wenige Misch- und Dosieranlagen, mit denen sich alle existierenden Klebstoffe mischen und applizieren lassen. Hier schafft der eco-DUOMIX von Viscotec Abhilfe.

Die größte Herausforderung sind schwer mischbare Komponenten, da sie einen i.d.R. längeren Mischprozess durchlaufen müssen, um sich optimal zu verbinden. Schwer mischbare 2K-Materialien, für die eine rein statische Durchmischung bis dato nicht ausreichend war, können jetzt  dynamisch durchmischt werden. Der eco-DUOMIX ist statt mit einer Mischwendel mit einer totraumoptimierten Mischkapsel ausgestattet, mit der erstmals dynamisch gemischt werden kann. Entwickelt und evaluiert wurden Materialien mit gleicher und/oder unterschiedlicher Viskosität. Technisch möglich sind Mischungsverhältnisse beginnend bei 1:1 bis hin zu Varianten mit 10:1. Der eco-DUOMIX ist für Drehzahlen bis 2.000 U/min ausgelegt. Verglichen mit der klassischen Mischwendel anderer Dosiersysteme ist der Materialverbrauch in der motorbetriebenen Mischkapsel signifikant geringer, was sich vor allem bei der Verwendung hochpreisiger Materialien positiv auf die Gesamtkosten auswirkt. In puncto Dosiermengen lassen sich beim eco-DUOMIX minimale Mengen von bis zu 0,008 ml dosieren, die mit einer Genauigkeit von +/- 1 % appliziert werden. Die totraumoptimierte Mischkapsel ist als Verbrauchsmaterial verfügbar und wird unmittelbar am Ausgang des Dispensers verbaut. Im Inneren der Kapsel sorgt der motorgetriebene Mischer trotz kleinem Volumen für eine optimale Vermischung auch schwer zu verarbeitender Komponenten.