Kleben statt löten

Unverbaute Manometer – nach einem Materialwechsel für das Federrohr kam nur noch das Kleben als Fügeverfahren und Betracht (Bild: FT Manovia)

31.03.2018 Kleben statt löten

Materialwechsel bei Feuerlöscher-Manometern zuverlässig beherrschen

von Alexander Wörner (DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA)

Bei vielen Produkten führen Materialumstellungen zur Frage nach der optimalen Verbindungstechnik und dabei rückt zunehmend das Kleben in den Fokus. Dass dabei in der Praxis interessante und in diesem Fall auch prämierte Lösungen entstehen, zeigt ein Beispiel der Feuerlöscher-Fertigung.

Viele Feuerlöscher sind mit einem Manometer ausgerüstet, sodass jederzeit abgelesen werden kann, ob sich der Druck im Behälter noch im „grünen Bereich“ befindet. Wurde bei der Herstellung von Manometern früher noch auf Weichlöten gesetzt, ist Kleben jetzt in den Vordergrund gerückt. Der Grund: Eine Materialumstellung von Kupferbronze auf nichtrostenden Stahl.