Selbstklebendes Patch für Ecken

Selbstklebendes Innen- und Außenecken-Patch (Bild: MOLL bauökologische Produkte GmbH)

18.07.2018 Selbstklebendes Patch für Ecken

Mit Tescon Tango erweitert pro clima sein Sortiment um ein selbstklebendes Innen- und Außenecken-Patch. Es lässt sich auch in schwer zugänglichen Ecken sicher platzieren und dichtet jede Winkelgeometrie zuverlässig ab.

Mit Tescon Invex und Tescon Incav gibt es bereits  funktionierende Lösungen für rechtwinklige Eckanschlüsse. Nur hat nicht jede Ecke auf einer Baustelle exakt 90 °. Hier kommt Tescon Tango zum Einsatz. Außerdem hat sich gezeigt, dass man gerade in engen Winkeln mit einer offenen Klebefäche schnell mal hängen bleibt, bevor man die eigentliche Ecke erreicht hat. Auch hier macht das neue Patch die Arbeit einfacher und damit sicherer. Der Kniff: Die Trennfolie wird zunächst nur von einem etwa 1 cm breiten Fixierstreifen gelöst. So lässt sich das vorgefaltete Patch exakt positionieren, bevor man die übrige Trennfolie nach und nach abzieht und die Klebefläche fest andrückt. Dabei ist das Patch so zugeschnitten, dass genügend Trennfolienrand übersteht, um ihn gut greifen zu können. Zudem wird selbst der vielfach heikle Eckpunkt automatisch abgedichtet. Für unkompliziertes, flexibles Arbeiten sorgt auch, dass das Patch dank wasserfesten Solid-Klebers innen wie außen sicher klebt, sechs Monate ohne Witterungsschutz übersteht, bei Bedarf aber auch gleich überputzt werden kann. Das Patch eignet sich für luftdichte Anschlüsse nach DIN 4108-7, SIA 180 und OENORM B 8110-2 und hat beste Werte im Schadstofftest erzielt.

Lösungspartner

MOLL bauökologische Produkte GmbH
MOLL bauökologische Produkte GmbH