Aktuell läuft unsere Umfrage

"Das bewegt den

Kleben.Markt 2022"

Jetzt teilnehmen

Prüfadapter sind die Basis für gute Prüfergebnisse

Arbeitsplatzanordnung mit oben angeordnetem Messmeister und Geräteablagen mit Schnellwechselsystem für Prüfadapter (Bild: neuburger.technik)

10.06.2021 Prüfadapter sind die Basis für gute Prüfergebnisse

Die Prüfadapter der neuburger.technik sind die zentrale Schnittstelle zwischen Prüfling und Messtechnik. Gerade bei der Verwendung in einer Dichtheitsprüfumgebung gilt es, verschiedene Aspekte zu berücksichtigen.

Prüfadapter werden bei der Dichtungsprüfung gerne vernachlässigt – mit z.T. negativen Auswirkungen auf die Prüfergebnisse. Sie unterliegen oftmals hohen Prüfintervallen und sind im Serienbetrieb mit Tausenden Adaptions-/ bzw. Deadaptionsvorgängen hohen Belastungen ausgesetzt. Neben der richtigen Auslegung spielen deshalb ein sorgsamer Umgang, Sauberkeit und regelmäßige Wartung eine sehr wichtige Rolle für verlässliche Messergebnisse und somit eine aussagekräftige Dichtheitsprüfung. Neben ausreichend Zeit für den sorgsamen Adaptions-/ bzw. Deadaptionsvorgang am Prüfling sollte es auch einen geeigneten Platz geben, an dem die Prüfadapter sicher, vor Beschädigungen und Verschmutzung geschützt, abgelegt werden können. Dabei sind für die Organisation des Arbeitsplatzes der geplante Arbeitsablauf –  ggf. mit Pick-by-Light – , aber auch die Ergonomie wichtige Kriterien. Die regelmäßige Verifizierung der einwandfreien Funktion von Prüfadaptern ist ebenfalls von elementarer Bedeutung und kann mittels entsprechendem Messmeister vorgenommen werden. Deshalb ist es wichtig, bereits in der Planungshase Experten für die Auslegung der Arbeitsplatzumgebung einzubinden. Spezielle Arbeitsplatzgestelle mit ergonomisch angeordneten Adapterablagen und – je nach Prüfanwendung – die Aufnahme für einen Messmeister sind hier zu empfehlen und eine sinnvolle Investition.

Lösungspartner

neuburger.technik
neuburger.technik

 

Zielgruppen

Einkauf, Konstruktion & Entwicklung, Produktion & Fertigung, Qualitätssicherung, Unternehmensleitung