Kombidichtung für Werkzeugrevolver

Neue Kombidichtung mit Hochdruck-KSS-Übergabe für Werkzeugrevolver aus hydrolysebeständigem H-ECOPUR® (Bild: SKF)

31.05.2021 Kombidichtung für Werkzeugrevolver

Die neue Kombidichtung für Werkzeugrevolver des Dichtungsspezialisten SKF Economos Deutschland erfüllt alle Anforderungen in diesem Bereich. Dazu zählen die optimale Verträglichkeit mit Kühl-/Schmiermitteln (KSS), eine gezielte Kühlung des Werkzeugs, Korrosionsbeständigkeit und hohe Standzeiten.

Das Dichtelement aus verschleißfestem, hydrolysebeständigem Polyurethan verfügt über eine KSS-Zuführung in den Revolver, einen Führungsring zur reibungsarmen Abstützung im Metallgehäuse sowie über eine Verdrehsicherung zwischen Führungsring und Dichtelement. Die einfach zu montierende, wartungsarme Kombidichtung ist in allen benötigten Größen lieferbar. Mit der neuen Kombidichtung ist es gelungen, Leckage- und
Verschleißprobleme von klassischen, metallischen Gleitflächenabdichtungen mithilfe von kunststofftechnischem Know-how zu lösen. Zu den technischen Vorteilen der neuartigen Kombidichtung  gehört der gezielte Kühlmittelfluss ans Werkzeug durch eine integrierte Zuführung. Dadurch wird eine Leckage an benachbarten, nicht im Einsatz befindlichen Werkzeugplätzen auch bei vergleichsweise hohem Betriebsdruck vermieden. Außerdem wird beim Einsatz der neuen Kombidichtung ein Verklemmen durch Späne nahezu ausgeschlossen. So bleibt der Verschleiß angrenzender Maschinenbauteile gering.

Für das ausgezeichnete Leckageverhalten bis zu einem Betriebsdruck von 80 bar und die hohe Verschleißfestigkeit sorgt das hydrolysefeste Polyurethan H-ECOPUR®. Für spezielle Anwendungen stehen darüber hinaus weitere kühl-/schmiermittelverträgliche Werkstoffe wie Fluorkautschuk (FKM/FPM), Polyfluortetraethylen (PTFE), Polyetheretherketon (PEEK) sowie anwendungsspezifische Compounds zur Verfügung. Dank seiner  Herstellungsverfahren kann SKF Economos Dichtungen, z.B. Abstreifer und andere Elemente, mit identischen Geometrien aus unterschiedlichsten Werkstoffen fertigen. Neben statischen und dynamischen Dichtungen sind komplette Drehdurchführungen, bestehend aus Rotationsdichtung und sämtlichen Metallteilen, sowie Formteile erhältlich. Die Umsetzung neuer Dichtungslösungen kann dabei kostengünstig und schnell nach dem Konzept „Innovation in einem Tag“ gemeinsam mit dem Kunden und ohne anfallende Werkzeugkosten erfolgen.