Aktuelle Sicherheitsanforderungen erfüllt

E-Mobility

19.10.2018 Aktuelle Sicherheitsanforderungen erfüllt

Die neuen Crastin®-Typen für Steckverbinder in Elektro- und Hybrid-Elektrofahrzeugen von DuPont Transportation & Advanced Polymers erfüllen die Sicherheitsanforderungen der Automobilhersteller, nach der alle HV-Komponenten für Hybrid-, Plug-in- und Batterie-Elektrofahrzeuge (HV, PEV, BEV) deutlich orangefarben markiert sein müssen.

Zudem bieten die neuen Typen einen CTI-Wert von 600 V, der bei diesen anspruchsvollen Bauteilen oft gefordert wird. Auch für den Spritzgießer bringen sie Vorteile wie erhöhte Produktivität und langfristige Zuverlässigkeit. Zwei neue Typen der Crastin®-Produktfamilie sind ideal für Hochspannungs-Steckverbinder. Die Vorteile und Eigenschaften: Crastin® FR684NH1 OR162, ein 25% glasfaserverstärktes, nicht halogeniertes, flammwidriges, leicht fließendes PBT in lasermarkierbarem Orange bietet eine langfristige Zuverlässigkeit der Komponenten, Farbstabilität und erhöhte Sicherheit aufgrund stabiler Durchschlagsfestigkeit bei hohen Temperaturen und   erfüllt  die Anforderungen der Brandschutzklasse V0 nach UL 94. Komplexe Geometrien lassen sich durch gute Fließeigenschaften, die dünne Wandstärke, eine große Designflexibilität und die Reduzierung der Komponentengröße (Miniaturisierung) realisieren. Eine problemlose Teilerückverfolgbarkeit ist durch UV- Lasermarkierbarkeit (355 nm) gegeben.

Crastin® HR5330HFS OR516  ist ein 30% glasfaserverstärktes,  leicht fließendes hydrolysebeständiges PBT in lasermarkierbarem Orange. Dank der hervorragenden Hydrolysebeständigkeit bietet es neben den bereits genannten Eigenschaften eine hohe Leistung in extremen Umgebungen.

Lösungspartner

DuPont Transportation & Advanced Polymers (T&AP)
DuPont Transportation & Advanced Polymers (T&AP)