Wissenswertes
Wezelit 1000 Dichtmasse
21.01.2015

Die Weber GmbH & Co KG bietet mit dem Wezilit 1000 eine Dichtmasse die bei 1.000 °C dauererprobt ist und in Heizkesseln, Öfen, Kaminen und Herden abdichtet. Das Produktsortiment des Geschäftsbereichs umfasst heute mineralische, hochfeste und elastische Dichtungsmassen auf Wasserglas-, Silikon- oder Latexbasis für die Heizgeräteindustrie und die Oxidkeramikherstellung. Die neuste Entwicklung ist ein Schamottekleber für den Einsatz in Kamin- und Kachelöfen.

peristaltische Schlauchpumpe PPD-2005 von Globaco
19.01.2015

Die peristaltische Schlauchpumpe PPD-2005 von Globaco ist insbesondere zum Dosieren unterschiedlichster dünnflüssiger Materialien, auch kleinster Mengen, geeignet. Mit Hilfe des Schrittmotors ist eine exakte Dosierung möglich. Die Pumpe arbeitet vollkommen ohne Druckluft. Cyanacrylate können direkt aus dem Kaufgebinde dosiert werden. Eine integrierte Rücklauffunktion verhindert ein Nachtropfen.

SAE Flanschdichtung
16.01.2015

SKF Economos Deutschland GmbH bietet universelle Flanschdichtungen nach SAE-Spezifikationen aus ECOPUR® -Polyurethanwerkstoffen an. Die anwendungsspezifisch gefertigten Axialdichtungen können bauteilbedingte Toleranzen bei Ventilblöcken und Rohrflanschen besser als Standardteile kompensieren. Aus diesen Werkstoffen gefertigte Flanschdichtungen eignen sich für Anwendungen mit Drücken von bis zu ca. 1.000 bar und können von -20 bis 110 °C eingesetzt werden.

Abriebprüfmaschine von Bareiss
15.01.2015

Die Verschleißfestigkeit von Produkten bestimmt oft die Sicherheit und Lebensdauer von Fahrzeugen, technischen Baugruppen und Anlagen. Die Abriebprüfmaschine von Bareiss ermöglicht die Bestimmung des Abriebwiderstands (Verfahren A+B) im Hinblick auf den Masseverlust nach DIN ISO 4649. Neu ist ein Temperaturmodul, das den Probenkörper und den Prüfraum bis maximal 60 ºC beheizt. So lassen sich Prüfungen über die Norm hinaus unter realen Umgebungsbedingungen durchführen.

Henkel - Technomelt A S 3126
09.01.2015

Henkel präsentiert mit dem Technomelt AS 3126 einen Schmelzklebstoff, der für die Faltenfixierung im Filterbereich eingesetzt werden kann. Durch das Verhindern von „Stringing“, dem Ziehen von Fäden in Verbindung mit einer niedrigeren Temperatur, kann mit diesem Schmelzklebstoff die Prozessgeschwindigkeit deutlich erhöht werden. Die niedrigeren Temperaturen von 140 - 160 °C sind durch das Fadenzugverhalten des AS 3126 möglich. Zudem weist er bis zu 160 °C eine längere „offene Zeit“ auf.

17.12.2014

Der französische Baustoffkonzern Saint-Gobain erwirbt die Kontrolle über die - auf Chemiespezialitäten für die Bauwirtschaft und Industrie ausgerichtete - Sika-Gruppe, da sie mit den nicht kotierten Titeln der Schenker Winkler Holding 52,4% der Stimmrechte auf sich vereinen. Die Transaktion soll, vorbehaltlich der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden, spätestens im zweiten Halbjahr 2015 abgeschlossen werden. Saint-Gobain erwartet aber keine größeren Probleme, da es kaum Überschneidungen gebe.

Klebstoff Polyolefin-Hotmelt
16.12.2014

Die Jowat AG hat mit dem Klebstoff Jowat-Toptherm® 256.65 seine Produktpalette erweitert. Die größte Stärke, die hohe Wärmestandfestigkeit, hat dieser Klebstoff bei der Heißabfüllung und beim Transport von Kartonagen, die für den Export in nicht klimatisierten Containern oder für den Absatz in Tropenländern produziert werden. Der Klebstoff ist ein Polyolefin-Hotmelt auf Basis der Metallocentechnologie und geeignet für die Verarbeitung auf Schmelzgeräten.

Freudenberg Polaris wartungsfreie Membran
11.12.2014

In Zusammenarbeit von Polaris (Motorschlitten) und Freudenberg wurde eine nahezu wartungsfreie Membran entwickelt, die so lange wie der Schlitten selbst hält. Dabei wurde ein verstärktes Hochtemperatur-Meta-Aramid-Gewebe (Nomex® ) eingebaut. Durch das Hinzufügen einer RFN™-Beschichtung wurde die Reibung verringert und eine gewundene Form ermöglicht eine richtige Bewegung der Membran. Die Eingliederung kleiner Gummirippen auf der Gewebeseite schützt das Gewebe vor Abrieb.

Fraunhofer-Institut LBF, Verbesserung numerischer Lebensdaueranalysen
11.12.2014

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF haben die temperaturabhängige Ermüdungslebensdauer von Elastomerbauteilen untersucht. Sie konnten die entscheidende Rolle der Temperatur bei der Lebenszyklusprognose von Elastomerkomponenten nachweisen. Dieser neue Ansatz integriert die Temperatur als beeinflussenden Parameter in allen Bereichen der rechnerischen Betriebsfestigkeitsanalyse.

Dispenser-Ventil aus Flüssig-Silicon der starlim//sterner-Gruppe
09.12.2014

Mit einem neuen Dispenser-Ventil aus Flüssig-Silicon der starlim//sterner-Gruppe lassen sich Flüssigkeiten sauber, ohne Nachtropfen und mit höchster Genauigkeit dosieren. Benötigt werden solche Ventile z.B. für die Herstellung von Mixgetränken, die Zubereitung von Softdrinks aus Konzentraten oder die Entnahme von Einzeldosen aus einem Großgebinde. Das neu entwickelte Dosierventil schließt auch Großgebinde aseptisch ab, was es auch für Milchprodukte einsetzbar macht.

ISGATEC - Das Netzwerk der Kompetenz: Wissenstransfer und Kontakte

Wir sind mit unserem Beratungs- und Dienstleistungsangebot für den Markt der Dichtungstechnik, Elastomer-/Gummi- und Klebetechnik einzigartig in Europa. Im Kontakt mit Herstellern, Händlern, der Wissenschaft und Beratern bieten wir Ihnen Expertenwissen und vermitteln Erfahrungen auf höchstem Niveau.

Konstruktion & Entwicklung/ Beratung:

Unsere Experten beschleunigen Ihren Entwicklungsprozess durch anwendungstechnische Beratung. Die fachkompetente Marketing- und Managementberatung sowie die Vermittlung von Unternehmenskäufen und -verkäufen durch unser Netzwerk bringen Sie sicher ans Ziel.

23.01.2015
Aktualisierung der Marktstudien
Die englische Marktstudie Gaskets and Seals - a global strategic business report wurde aktualisiert

14.01.2015
Datenbank Materialauswahl
Neue Datenbanken im Bereich Statische Dichtungen

Seminare (auch Inhouse), Foren, Workshops:

Wir vermitteln das Wesentliche rund um die Themen Dichtungs- technik, Klebetechnik und Elastomertechnik und der angrenzenden Bereiche, u.a. Qualitätsmanagenet, Technische Zeichnungen, Dichtheitsprüfung, Simulation und Berechnung, Ausfallursachen, Tribologie - praxisnah, herstellerneutral, kompetent.

Fachmagazine, Jahrbücher, Wörterbücher

Das Fachmagazin DICHT! und die DICHTUNGSTECHNIK JAHRBÜCHER informieren über Trends und Entwicklungen, recherchieren und präsentieren die Systemalternativen differenziert nach den unterschiedlichen Einsatzbereichen. Die WÖRTERBÜCHER DER DICHTUNGSTECHNIK vereinen Sprach- und Fachkompetenz.

14.01.2015
Sonderpaket DICHTUNGSTECHNIK JAHRBÜCHER zum Aktionspreis
Bestellen Sie die DICHTUNGSTECHNIK JAHRBÜCHER 2015, 2014, 2013 bis zum 31.01.2015 für nur 110,- € netto zzgl. 7% MwSt. sowie Versand/Verpackung (Inland 8,- €, Ausland 12,- €). Senden Sie uns für die Bestellung eine E-Mail.

14.01.2015
DICHT!-Redaktionsvorschau 1.2015

Das Online-Portal der Dichtungstechnik

Online finden Sie unter LÖSUNGSPARTNER FINDEN, KARRIERENETZWERK, WISSENSWERTES und BLOG Informationen, Links und vieles mehr, die Ihre tägliche Arbeit unterstützen und beschleunigen. Partizipieren Sie an unserer Erfahrung, dem Wissen und den guten Kontakten.

© ISGATEC GmbH 2015
» Impressum