Aktuelles / Entwicklungen
Kohleschwimmringdichtung EagleBurgmann Espey WD200-500
11.02.2016

Die Kohleschwimmringdichtungen der Baureihe WD200/500 von EagleBurgmann Espey, wird in fast allen Maschinentypen mit rotierender Welle in der Chemie-, Metall‑, Zement-, Nahrungsmittelindustrie (mit FDA-Zertifikat), Kraftwerkstechnik und Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt. Dabei wird gegen Gase jeglicher Art, feuergefährliche (Atex), säurehaltige, toxische Dämpfe, Flüssigkeitsnebel, Ölnebel, Kriechöl oder Wasser abgedichtet.

» zum LÖSUNGSPARTNER: EagleBurgmann Germany GmbH & Co. KG
Trelleborg Sealing Solutions, Bauauftrag für Sealing Innovation Center
11.02.2016

Trelleborg Sealing Solutions baut neu in Stuttgart. Der Neubau wird die weltweite Konzernzentrale des Geschäftsbereichs, den Deutschlandsitz, globale Support-Abteilungen sowie einen deutlich erweiterten Forschungs- und Entwicklungsbereich mit rund 3.000 m² beherbergen. Dieser Schritt soll den Standort zu einem Innovation Center erweitern. Der Bauauftrag wurde jetzt erteilt, die Fertigstellung ist bis Mitte 2018 geplant.

Panacol-Elosol GmbH, UV-Klebstoff Vitralit® UV 4050 MV
09.02.2016

Der UV-Klebstoff Vitralit®  UV 4050 MV von Panacol ist mittelviskos eingestellt und eignet sich für Kunststoff-Verklebungen. Der transparente Klebstoff weist mit nur 2% einen niedrigen Schrumpf auf und haftet sehr gut auf vielen Kunststoffen, z.B. auf PVC, ABS, SAN und PC, außerdem auf Edelstahl und auf Glas. Für den Einsatz in medizintechnischen Anwendungen wird der Klebstoff gerade gemäß USP Class VI und DIN ISO 10993-4/-5 geprüft. 

Huntsman Advanced Materials, Dynamic Fluid Compression Moulding (DFCM)
29.01.2016

Huntsman Advanced Materials hat ein neues Epoxidharzsystem entwickelt, mit dem strukturelle Bauteile mit einer neuartigen Nasspresstechnik innerhalb von 30 Sekunden, ohne weiteres Nachtempern, aushärten. Das Verfahren macht die Hochdruckinjektion, in vielen Fällen auch die Herstellung eines Preforms überflüssig. Das Dynamic Fluid Compression Moulding (DFCM) bietet eine verbesserte Qualität, in Bezug auf den Porengehalt im Vergleich zum konventionellen Wet-Compression Moulding.

29.01.2016

Inficon, ein Hersteller von Geräten und Instrumenten für Dichtheitsprüfungen, hat ein E-Book mit dem Titel >> "Dichtheitsprüfung in der Automobilindustrie“ herausgegeben. Es beinhaltet die Grundlagen der Dichtheitsprüfung, d.h. Methoden mit und ohne Prüfgas, Leckraten und Arten und Inhalte zum Thema wachsende Dichtheitsanforderungen, Komponenten, Methoden und typische Leckraten und die Top 10 der häufigsten Fehler bei der Dichtheitsprüfung.

ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH, preeflow eco-PEN
27.01.2016

Bei der Herstellung einer Elektronik Komponente der Fa. Sumida war ein sehr schneller Dosierprozess, genaueste Dosierergebnisse (hochpräzise bei vordefiniertem Gewicht) und die Vermeidung eines ungewollten Nachtropfens des Klebstoffes unabdingbar. Mit Hilfe des preeflow eco-PEN Mikrodosiersystems von ViscoTec konnten diese Anforderungen erfüllt werden. Hinzu kommen die Möglichkeiten die Prozessparameter bei anderen Anwendungen zu verändern.

» zum LÖSUNGSPARTNER: ViscoTec Pumpen- u. Dosiertechnik GmbH
Heinrich Bareiss Prüfgerätebau GmbH, Härteprüfgerätes HPE III
27.01.2016

Bareiss hat eine neue Generation eines mobilen, digitalen Härteprüfgerätes der Type HPE III entwickelt. Für Messungen im Feld oder entsprechend der Norm DIN ISO 7619 kann mittels des Gerätes die Härtemessung nach Shore, eine Temperaturmessung des Probekörpers direkt neben der Härteprüfstelle und die Umgebungstemperatur- und Luftfeuchtemessung durchgeführt werden. Insbesondere bei Messungen im Feld lassen sich so die Werte optimal dokumentieren.

R.E.T. REIFF Elastomertechnik GmbH, vollautomatisierte Anlage
25.01.2016

Die  R.E.T. hat die Produktionslinie für LSR-Gehäusedichtungen eines Mid-Range-Radarsensors (MRR) auf eine vollautomatisierte Fertigung umgestellt und geht somit einen weiteren Schritt in Richtung Industrie 4.0. Vollautomatisch werden die Teile der Umlaufverpackung entnommen, die Oberfläche vorbehandelt, vulkanisiert, getempert und schließlich als Fertigteil verpackt. Auf diese Weise können extrem hohe Stückzahlen bei gleichbleibender Qualität zu attraktiven Stückkosten produziert werden.

25.01.2016

Seit Dezember 2015 sind niedrigere, verbindliche Grenzwerte für PAKs (polyzyklische aromatische Kohlenwasserstoffe) für alle in der EU vermarkteten Verbraucherprodukten und Spielzeuge in Kraft. Ursachen sind i.d.R. PAK-haltige Weichmacher oder Ruße in den Produkten. Actega DS hat mit den ProvaMed® -Compounds Werkstoffe in den Shore-Härten von A-20 bis A-90 zu bieten, die keine PAK/PAH, aber auch kein PVC, BPA, kein Silikon oder Latex enthalten sowie schwermetall- und ölfrei sind.

DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA, Eine Lichtfixierung im Hochzuverlässigkeitsbereich eröffnet neue Möglichkeiten
20.01.2016

Bisherige Epoxidharzklebstoffe, die extremen Temperaturen und aggressiven Chemikalien wiederstehen, waren bisher nur wärmehärtend herstellbar. DELO Industrie Klebstoffe hat nun ein lichtfixierbares Produkt mit höherer Klebegenauigkeit, einer definierte Kehlnaht und einem leichteren Handling entwickelt. Insbesondere, wenn nur minimal Platz auf Platinen vorhanden ist, spart das neue Epoxidharz bei einem Glob Top-Verguss gegenüber dem Dam and Fill-Verfahren einen Prozessschritt ein.

» zum LÖSUNGSPARTNER: DELO Industrie Klebstoffe GmbH & Co. KGaA

ISGATEC - Das Netzwerk der Kompetenz: Wissenstransfer und Kontakte

Wir sind mit unserem Beratungs- und Dienstleistungsangebot mit den Themen Dichtungstechnik, Elastomer, Gummi, Polymer und Klebetechnik einzigartig in Europa. Im Kontakt mit Herstellern, Händlern, der Wissenschaft und Beratern bieten wir Ihnen Expertenwissen und vermitteln Erfahrungen auf höchstem Niveau.

Konstruktion & Entwicklung | Beratung:

Unsere Experten beschleunigen Ihren Entwicklungsprozess durch anwendungstechnische Beratung. Die fachkompetente Marketing- und Managementberatung sowie die zielgenaue Vermittlung von Unternehmenskäufen und -verkäufen durch unser Netzwerk bringen Sie sicher ans Ziel.

Seminare (auch Inhouse), Fachforum, Workshops:

Wir vermitteln technisches Wissen rund um die Themen Dichtungstechnik, Klebetechnik und Polymertechnik und der angrenzenden Bereiche, u.a. Qualitätsmanagement, Technische Zeichnungen, Dichtheitsprüfung, Simulation und Berechnung, Ausfallursachen, Tribologie - praxisnah, herstellerneutral, kompetent.

Fachmagazine, Jahrbücher, Wörterbücher

Das Fachmagazin DICHT! und die DICHTUNGSTECHNIK JAHRBÜCHER informieren über Trends und Entwicklungen, recherchieren und präsentieren die Systemalternativen differenziert nach den unterschiedlichen Einsatzbereichen. Die WÖRTERBÜCHER DER DICHTUNGSTECHNIK vereinen Sprach- und Fachkompetenz.

Das Onlineportal DICHTEN KLEBEN POLYMER

Online finden Sie Lieferanten unter LÖSUNGEN FINDEN, Fach- und Führungskräfte im KARRIERENETZWERK, Informationen, Links, Aktuelles und Entwicklungen u.v.m. unter WISSENSWERTES und unserem BLOG. Dies unterstützt und beschleunigt Ihre tägliche Arbeit. Partizipieren Sie an unserer Erfahrung und unseren Kontakten.

© ISGATEC GmbH 2016
» Impressum