Wissenswertes
SKF Economos Deutschland GmbH, Rotationsdichtungen, Polyurethan, inkorporierte Schmierstoffe
22.05.2015

Der Dichtungsspezialist SKF Economos Deutschland GmbH bietet Rotationsdichtungen für die Abdichtung von Drehdurchführungen an, die deutlich verschleißfester, druckstabiler und medienbeständiger als gängige NBR- oder PTFE-Ausführungen sind. Aufgrund der mechanischen Eigenschaften des hier eingesetzten Polyurethanwerkstoffes sind diese Dichtelemente auch erheblich einfacher zu montieren. Durch inkorporierte Schmierstoffe im XS-ECOPUR wird die höhere Reibleistung kompensiert.

Lanxess AG, EPDM-Kautschuk, Ethylene - Propylen - Diene - Monomer
22.05.2015

LANXESS produziert Keltan Eco, ein EPDM-Kautschuk (Ethylene-Propylen-Diene-Monomer), der bis zu 70 Prozent Ethylen enthält, das aus Zuckerrohr gewonnen wurde. Das Eigenschaftsprofil steht herkömmlichem EPDM in nichts nach. Der Compound erfüllt die Standards hinsichtlich der Reduzierung des CO2 -Fußabdrucks, reduziert die Abhängigkeit von fossilen Ressourcen, ist bis zu 150°C temperaturbeständig und hat herausragende Druckbelastungseigenschaften.

ADACTECH Technologies GmbH, pneumatisches, zeit-/druckgesteuertes Dosierventil, Membran
20.05.2015

ADACTECH hat ein neues pneumatisches, zeit-/druckgesteuertes Dosierventil DDH-1-PN entwickelt. Es ist u.a. für aggressive Flüssigkeiten und Klebstoffe geeignet. Der Dosierkörper wird sowohl aus INOX als auch PTFE/POM gefertigt. Die Membran kann je nach Anforderung aus PTFE, PE-UHMW oder PVDF sein. Aufgrund seines kompakten Designs lässt sich das Dosierventil einfach in bestehende oder neue Montageanlagen integrieren und ist auch für den manuellen Betrieb geeignet.

Freudenberg Sealing Technologies, FKM, hohe Kälteflexibilität, Zulassung
20.05.2015

Freudenberg Sealing Technologies hat sein Produktportfolio um ein schwarzes 75 FKM 38269 mit hoher Kälteflexibilität ergänzt. Dieses Material ist insbesondere für statische Anwendungen in der Chemie- und Pharmaindustrie, durch Zulassungen nach FDA 21 CFR 117.2600, EU (VO) 1935/2004 und der Einstufung in Class I der 3-A® Sanitary Standards weltweit für die Lebensmittelindustrie und für Reinigungsprozesse im CIP- (Cleaning In Place) und SIP- (Sterilization In Place) Verfahren geeignet.

Freudenberg Sealing Technologies; Extractables, Reinheit; Extraktmengen
20.05.2015

Die Freundenberg Sealing Technologies haben mit Hilfe von Extractables-Studien u.a. den blauen Universalwerkstoff Fluoroprene® XP sowie das Perfluorelastomere Simriz® analysiert und konnten damit ihre außerordentliche Reinheit nachweisen. Extraktmengen in Ethanol und Hexan waren nicht nachweisbar. Diese Werkstoffe erfüllen damit die in der Pharmaindustrie geltenden hohen Anforderungen an eine geringe Wechselwirkung mit pharmazeutischen Präparaten.

Richtlinie VDI 3469; Emissionsminderung; Herstellung und Verarbeitung von Fasermaterialien, Feinstäube
20.05.2015

Ab sofort ist der Entwurf der Richtlinie VDI 3469 zur Emissionsminderung bei Herstellung und Verarbeitung von Fasermaterialien, die Feinstäube verursachen und damit die Luftqualität in Innenräumen beeinträchtigen, mit fünf neuen Blättern veröffentlicht. In Blatt 1 (Grundlagen) der Richtlinie werden Verfahren beschrieben und beurteilt, durch die die Emission faserförmiger Stäube vermieden oder gemindert wird. Die Folgeblätter gelten nur im Zusammenhang mit dieser Richtlinie.

Frenzelit Werke GmbH, Kerstin Will, Leitung Bereich Dichtungen
19.05.2015

Bei der Frenzelit Werke GmbH hat seit dem 1. Mai 2015 Kerstin Will die Leitung des Bereichs Dichtungen Automotive und Innovative Heizsysteme übernommen, die vor allem im Abgasstrang, in Klimakomponenten und motornahen Bauteilen verwendet werden. Basierend auf Karbonheizfolien möchte man in der Gebäudetechnik und in der Abschirmung von Elektronikkomponenten weitere Absatzpotenziale erschließen.

EagleBurgmann Germany GmbH & Co. KG, Jubiläum, 50 Jahre Fachausbildung
19.05.2015

EagleBurgmann in Wolfratshausen/Eurasburg bildet seit 50 Jahren an diesem Standort aus. Mehr als 750 Industriemechaniker, technische Produktdesigner und Industriekaufleute wurden qualifiziert ausgebildet. CAD- und CNC-Schulungen, sozialpädagogische Seminare und regelmäßiger innerbetrieblicher Unterricht komplettieren die Fachausbildung. Zudem bietet das Unternehmen die Möglichkeit, im Rahmen des dualen Studiums, Maschinenbau an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) zu absolvieren.

Klöckner DESMA Elastomertechnik GmbH, Temperiergeräte, Kaltkanalsystem
08.05.2015

Die Klöckner DESMA Elastomertechnik GmbH stellt auf der DKT in Nürnberg erstmals EcoSilence -Temperiergeräte vor, mit denen, abhängig vom Artikel und Produktionszyklus, Energieeinsparungen von bis zu 50% möglich sind. Für Einsparungen auf der Materialseite bietet DESMA ein patentiertes Kaltkanalsystem. Die Maschinen- und Prozessoptimierung wird vom Propterlight-System unterstützt. Anwender können sich über das E-Training Modul „Automatisierungstechnik“ mit der Technologie vertraut machen.

Scheugenpflug, Vakuumverguss, Füllverguss, Punktverguss, Rasterverguss
08.05.2015

Die Scheugenpflug AG präsentierte anlässlich von Technologietagen LeanVDS-Anlagen, womit Anwender, selbst bei geringen Stückzahlen, in den Vakuumverguss einsteigen können. Die Systeme sind für den Füll-, Punkt- und Rasterverguss geeignet und ab einer Größe von 420 x 420 mm mit bis zu drei Verfahrachsen erhältlich (Universal). Überzeugend ist die Teileflexibilität. Mit der Anlage lassen sich auch komplexe Vergussprogramme gut realisieren.

ISGATEC - Das Netzwerk der Kompetenz: Wissenstransfer und Kontakte

Wir sind mit unserem Beratungs- und Dienstleistungsangebot für den Markt der Dichtungstechnik, Elastomer-/Gummi- und Klebetechnik einzigartig in Europa. Im Kontakt mit Herstellern, Händlern, der Wissenschaft und Beratern bieten wir Ihnen Expertenwissen und vermitteln Erfahrungen auf höchstem Niveau.

Konstruktion & Entwicklung/ Beratung:

Unsere Experten beschleunigen Ihren Entwicklungsprozess durch anwendungstechnische Beratung. Die fachkompetente Marketing- und Managementberatung sowie die Vermittlung von Unternehmenskäufen und -verkäufen durch unser Netzwerk bringen Sie sicher ans Ziel.

Seminare (auch Inhouse), Foren, Workshops:

Wir vermitteln das Wesentliche rund um die Themen Dichtungstechnik, Klebetechnik und Elastomertechnik und der angrenzenden Bereiche, u.a. Qualitätsmanagenet, Technische Zeichnungen, Dichtheitsprüfung, Simulation und Berechnung, Ausfallursachen, Tribologie - praxisnah, herstellerneutral, kompetent.

Fachmagazine, Jahrbücher, Wörterbücher

Das Fachmagazin DICHT! und die DICHTUNGSTECHNIK JAHRBÜCHER informieren über Trends und Entwicklungen, recherchieren und präsentieren die Systemalternativen differenziert nach den unterschiedlichen Einsatzbereichen. Die WÖRTERBÜCHER DER DICHTUNGSTECHNIK vereinen Sprach- und Fachkompetenz.

20.05.2015
Die nächste DICHT! erscheint am 8. Juni 2015. Sie sind an einem DICHT!-Abonnement interessiert? HIer finden Sie weitere Informationen.

20.05.2015
Recherchieren Sie nach Fachbeiträgen im Bereich DICHTEN KLEBEN ELASTOMER mittels Fachartikelsuche.

Das Online-Portal der Dichtungstechnik

Online finden Sie unter LÖSUNGSPARTNER FINDEN, KARRIERENETZWERK, WISSENSWERTES und BLOG Informationen, Links und vieles mehr, die Ihre tägliche Arbeit unterstützen und beschleunigen. Partizipieren Sie an unserer Erfahrung, dem Wissen und den guten Kontakten.

20.05.2015
NEWS / ENTWICKLUNGEN >> Richtlinie VDI 3469; schwarzes FKM; Membrandosiertventil; Reinheit von Dichtungen

08.05.2015
LÖSUNGSPARTNER FINDEN >> Auswahl geeigneter Hersteller und Dienstleister

08.05.2015
KARRIERENETZWERK >>
Qualifizierte Positionen zu besetzen!

© ISGATEC GmbH 2015
» Impressum