Sie sind hier: Startseite
News: Klebetechnik / Flüssigdichtsysteme

Klebstoffportfolio erweitert

Das Sika Power-Portfolio der Sika Deutschland GmbH wurde um fünf weitere Produkte zum Kleben und Dichten in der industriellen Fertigung erweitert. Die 2K-Epoxidharzklebstoffe für strukturelle Klebeanwendungen sind für Verklebungen im Fahrzeugbau, in der Hausgeräte- sowie in der Holz- und Metallmöbelindustrie geeignet.

Sika Deutschland GmbH, SikaPower-Portfolio.
Sika Deutschland GmbH, SikaPower-Portfolio.

Mit unterschiedlichen Viskositäten und Offenzeiten von 6 bis 100 min. ermöglichen die Klebstoffe ein breites Anwendungsspektrum auf zahlreichen Untergründen wie Metall, Glas, Holz und Plastik (ausgenommen unpolare Kunststoffe). Die schnellhärtenden SikaPower-1511 und SikaPower-1511 LV eignen sich für die Verklebung kleinerer Komponenten. Wird eine dünne Schicht aufgetragen, ist der Klebstoff kristallklar und damit kaum sichtbar. SikaPower-1554 kommt bei der Verklebung von Metall oder Faserverbundwerkstoffen zum Einsatz – vor allem dann, wenn eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen dynamische Belastungen erforderlich ist. Aufgrund seiner hohen Viskosität lässt sich der Klebstoff auch auf senkrechten Flächen anwenden. Er ist wärmebeständig bis +100 °C. SikaPower-1576 eignet sich für hochfeste Klebeverbindungen auf Metallen und Faserverbundwerkstoffen. Mit seiner Offenzeit von 70 min. bietet das Produkt dem Verarbeiter Flexibilität beim Fixieren, auch von großen Bauteilen. Der standfeste und schlagzähe Klebstoff kann auf senkrechten Flächen appliziert werden und zeichnet sich durch eine Wärmebeständigkeit bis +120 °C aus. Der zähflüssige Universalklebstoff SikaPower-1548 hat eine lange Verarbeitungszeit und kommt deshalb beim Verkleben von großen Bauteilen zum Einsatz. Aufgrund der mittleren Viskosität eignet er sich auch für Vergussanwendungen. Bei dünner Schichtdicke erscheint er transparent und schafft so eine nahezu unsichtbare Klebeverbindung. Er ist wärmebeständig bis +120 °C und ist mit seiner relativ hohen Reißdehnung von 12% besonders mechanisch belastbar.

Mehr News aus Klebetechnik / Flüssigdichtsysteme

Kurz-Umfrage

Wie schätzen Sie die Bedeutung der Maschinen-Performance für Industrie 4.0-Konzepte ein?

Industrie 4.0 ist seit einigen Jahren ein vieldiskutiertes und strittiges Thema – unter verschiedenen Aspekten. Wie stehen Sie zu dem Aspekt der hohen notwendigen Maschinen-Performance in solchen Konzepten. Hochleistungsdichtungen werden dabei ein Rolle spielen.

Mehr zum Thema

Maschinen und Anlagen: Umfrageergebnisse

"Höchste Prozesssicherheit, steigende Qualtätsanforderungen und der Preis sind anwenderseitig die Trends, die aktuell die höchsten Anforderungen an Bearbeitungsverfahren stellen. Die Hersteller sehen das ähnlich – allerdings werden von Ihnen die schnelle Verfügbarkeit leicht geringer gewichtet als der Preis." – ein Ergebnis der ISGATEC-Umfrage „Das bewegt den Markt“ zu Maschinen und Anlagen sowie Mess- und Prüftechnik.

Zu den weiteren Ergebnissen

Maschinen und Anlagen

Klebe-Doppel

Leichtbauroboter arbeiten Hand in Hand mit Werkern

(Bild: KUKA Roboter GmbH)
(Bild: KUKA Roboter GmbH)

Automatisierung bedeutet nicht immer den Ersatz von Menschen durch Maschinen. Vielmehr gewinnt die Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) eine immer größere Bedeutung, wie das Beispiel schlüsselfertiger Anlagen für automatisierte Klebeprozesse zeigt.

Weiterlesen

Mehr zum Thema "Automatisierung"

Karriere

Abteilungsleiter (m/w) Bereich Dichtungstechnik

IBK Wiesehahn GmbH bietet eine unbefristete Vollzeitstelle mit Führungsverantwortung.

Weiterlesen

Statische Dichtungen

Mögliche Auswirkungen von Beschädigungen an Flanschverbindungen auf Dichtheit

(Bild: Kempchen Dichtungstechnik GmbH)
(Bild: Kempchen Dichtungstechnik GmbH)

In der Instandhaltungspraxis werden viele Anlagenbetreiber, Instandhaltungsbetriebe und deren Dienstleister häufig mit Montagesituationen konfrontiert, die bei der ersten Betrachtung Fragezeichen hervorrufen. Spitzenreiter bei technischen Rückfragen im Alltag sind neben verbogenen bzw. deformierten Flanschblättern und beschädigten Reibflächen zwischen Flanschblatt und Mutternauflageflächen durchaus Beschädigungen an Dichtflächen.

Weiterlesen

Mehr zum Thema "Beschädigung"

DICHTUNGSTECHNIK JAHRBUCH

Druckfrisch – Subskription nutzen

Das DICHTUNGTECHNIK JAHRBUCH 1018 ist da. Sichern Sie sich rd. 480 Seiten geballtes Wissen zum Vorzugspreis.

Weiterlesen

Karriere

Anwendungsberater/Application Engineer

Anwendungsberater, vornehmlich aus der klebtechnischen Beratung, sucht neuen Wirkungskreis mit Führungsverantwortung.

Weiterlesen

Das Onlineportal DICHTEN KLEBEN POLYMER

Online finden Sie Lieferanten unter LÖSUNGEN FINDEN, Fach- und Führungskräfte im KARRIERENETZWERK, Informationen, Links, Aktuelles und Entwicklungen u.v.m. unter WISSENSWERTES und unserem BLOG. Dies unterstützt und beschleunigt Ihre tägliche Arbeit. Partizipieren Sie an unserer Erfahrung und unseren Kontakten.

Seminare (auch Inhouse), Fachforum, Kongress

Wir vermitteln technisches Wissen rund um die Themen Dichtungstechnik, Klebetechnik und Polymertechnik und der angrenzenden Bereiche, u.a. Qualitätsmanagement, Technische Zeichnungen, Dichtheitsprüfung, Simulation und Berechnung, Ausfallursachen, Tribologie - praxisnah, herstellerneutral, kompetent.

Fachmagazine, Jahrbücher, Wörterbücher

Das Fachmagazin DICHT! und die DICHTUNGSTECHNIK JAHRBÜCHER informieren über Trends und Entwicklungen, recherchieren und präsentieren die Systemalternativen differenziert nach den unterschiedlichen Einsatzbereichen. Die WÖRTERBÜCHER DER DICHTUNGSTECHNIK vereinen Sprach- und Fachkompetenz.

Konstruktion & Entwicklung | Beratung

Unsere Experten beschleunigen Ihren Entwicklungsprozess durch anwendungstechnische Beratung. Die fachkompetente Marketing- und Managementberatung sowie die zielgenaue Vermittlung von Unternehmenskäufen und -verkäufen durch unser Netzwerk bringen Sie sicher ans Ziel.

© ISGATEC GmbH 2017
» Datenschutz
» Impressum

Cookie Hinweis: Unsere Website nutzt Cookies um bestimmte Bereiche/Funktionen bestmöglich für Sie darstellen zu können.
Wenn Sie diese Webseite weiterhin besuchen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.      » mehr erfahren