14.09.2018

Das neue 14.000 m2  große Innovation Center von Trelleborg Sealing Solutions ermöglicht die Erweiterung der Forschungs- und Entwicklungskapazitäten um 50%.

Das neue Geschäftsgebäude beherbergt das globale Headquarter des Geschäftsbereichs, seine deutsche Zentrale, verschiedene globale Support-Abteilungen, den erweiterten Research-and-Development-Bereich und das IoT-Labor (Internet of Things). Ein 300 m2  großer Ausstellungsbereich präsentiert die Geschichte von Trelleborg sowie Produkte und Lösungen des Dichtungsexperten. Die erweiterten Forschungs- und Entwicklungskapazitäten in Stuttgart ermöglichen es dem Unternehmen, mit Kunden zu interagieren, Innovationen zu beschleunigen, Entwicklungszyklen zu verkürzen und die Anzahl der Designs und Prototypen zu reduzieren, die benötigt werden, um zu einer effektiven, endgültigen Spezifikation zu kommen. Das Konzept “Work-and-Live-Space“ bietet ein perfektes Umfeld für Prozesse und Projektarbeiten.

© ISGATEC GmbH 2019