Aktuelles / Entwicklungen - Mess- und Prüftechnik

10.09.2014

Die Zeltwanger Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH präsentiert das Dichtheitsprüfgerät ZEDbase®, mit dem die Anwender im Labor genauso wie an Montageplätzen und in automatisierten Anlagen schnell zu zuverlässigen Prüfergebnissen kommen. ZEDbase spürt Undichtigkeiten von Produkten und Teilen mit den Messmethoden Relativdruck, Unterdruck, Differenzdruck, Massefluss oder Durchfluss auf. 

Zeltwanger Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH, Dichtheitsprüfgerät ZEDbase®
Zeltwanger Dichtheits- und Funktionsprüfsysteme GmbH, Dichtheitsprüfgerät ZEDbase®
13.08.2014

Zwick hat ein Prüfsystem entwickelt, mit dem Härte und Ermüdung verarbeiteter Schaumstoffe in zyklischen Versuchen ermittelt werden. Damit der elektromechanische Servo-Prüfzylinder möglichst flexibel eingesetzt werden kann, ist der Prüfzylinder in ein spezielles von Zwick entwickeltes Portal eingebaut. Es bietet eine elektrische Verstellung in X- und Y-Richtung sowie eine Höhenverstellung des Querhaupts. Die Einsatzgebiete dieser Prüfzylinder reichen von Material- und Bauteilprüfung bis hin zur Prüfung von fertigen Endprodukten.

Zwick Roell Gruppe, Prüfsystem  (Mittwoch, 13. August 2014)
06.08.2014

Die neu überarbeitete Richtlinie VDI/VDE 2616 Blatt 2 „Härteprüfung an Kunststoffen und Elastomeren“ beschreibt die wesentlichen Schritte für die Härteprüfung, von der Auswahl eines für die Prüfaufgabe geeigneten Verfahrens über Probenvorbereitung bis hin zur Durchführung der Härteprüfung. Darüber hinaus werden Einflüsse auf das Messergebnis, Messunsicherheiten und Kalibrierung von Härteprüfgeräten beschrieben.

VDI/VDE, Richtlinie 2616
VDI/VDE, Richtlinie 2616
14.05.2014
Kraiburg TPE, TPE For-Tec E

Der digitale Messschieber des Schweizer Messproduktspezialisten TESA, Twin-CAL IP67, wird künftig mit dem neuartigen TPE For-Tec E von KRAIBURG TPE gefertigt. Es zeichnet sich durch eine äußerst gute Beständigkeit gegen Öle, Fette und Reinigungsmittel aus, lässt sich im wirtschaftlichen Mehrkomponenten-Spritzguss verarbeiten und geht eine ausgezeichnete Haftung zu verschiedenen Hochleistungs-Polyamiden wie PA 12, PA 6 und PA 6.6 ein.

Kraiburg TPE, TPE For-Tec E
Kraiburg TPE, TPE For-Tec E
13.05.2014

TAKONI, ein Hersteller von mehr als 150 Mio. Gummi- und Mehrkom- ponententeile, hat seinen Maschinenpark um ein Gerät der UTP Vision erweitert. Das ScrappiX ist ein innovatives Prüfgerät, mit dem sowohl die Maße als auch die Oberflächen von Dichtungen, O-Ringen etc. geprüft werden können. Dank der großen Präzision und der kontinuierlichen Aufzeichnung von Statistiken und Resultaten hilft es, den Produktionsprozess ständig weiter zu optimieren.

Takoni, ScrappiX
Takoni, ScrappiX
27.03.2014

Das neue Wasserstoff-Lecksuchgerät Sensistor Sentrac (Inficon) eignet sich für automatisierte, robotergestützte Einsätze ebenso wie für die manuelle Lecksuche. Die neuen Schnüffelsonden P60 und P60 Flex mit verbesserter Ergonomie steigern die Bedienfreundlichkeit. Der Handgriff ist mit einem Display und einer Multifunk- tionstaste ausgestattet, die den Anwender unabhängiger vom Basisgerät machen. Die gesteigerte Flexibilität und Bewegungsfreiheit verkürzt den Prüfvorgang.

Wasserstoff-Lecksuchgerät Sensistor Sentrac
Wasserstoff-Lecksuchgerät Sensistor Sentrac
20.03.2014

Die High-Speed-Kamera-Technologie von Optronis GmbH bietet die Analyse   und Optimierung von schnellsten Prozessen. Mit 100.000 Bildern pro Sek. ist die CamRecord CR3000x2 in der Lage, schnelle Prozesse für das Auge sichtbar zu machen. Mit dem 16 GB Speicher kann sie die Aufnahme über einen Zeitraum   von 11 Sek. speichern. Diese Überprüfung längerer Prozessabläufe ist ein Vorteil, wenn schwer einordenbar ist, an welcher Stelle ein Fehler im Prozess auftritt.

Optronis GmbH, CamRecord CR3000x2
Optronis GmbH, CamRecord CR3000x2
28.02.2014

Softwarespezialist Simuform hat eine neue Version seiner geometrischen Ähnlichkeitssuche Simuform Similia entwickelt. Mithilfe der neuen „Boxed Edition“ können Konstrukteure und andere Anwender direkt den gesamten CAD-Datenbestand überblicken und auf die Daten zugreifen. Doppelarbeit und Mehrfachkonstruktionen können dadurch vermieden werden.

24.02.2014

Das Temperier Modul ist eine Ergänzung zum automatisierten digi test II  Rückprall-A-Elastizitätsprüfgerät von Bareiss, mit dem das Rückprall-Elastizitätsverhalten bei der Stoßbeanspruchung von Elastomeren, Gummi und gummiähnlichen Werkstoffen ermittelt werden kann. Das Temperier Modul dient als zusätzliche Probenheizung mit dem dynamische Verhaltensänderungen (Elastizität) von Proben bei erhöhten Temperaturen geprüft werden kann.

Bareiss GmbH, Temperier Modul
Bareiss GmbH, Temperier Modul
21.02.2014
CETA Testsysteme GmbH, CETATEST XS

Bei dem neuen kompakten Dichtheitsprüfgerät CETATEST XS von CETA Testsysteme GmbH wird Druckluft als Prüfmedium eingesetzt. Die primären Einsatzbereiche sind Prüfaufgaben im Bereich der Druckverlustprüfung, bei denen ein großer Messbereich bis zu 20.000 Pa (in Abhängigkeit vom Druckbereich des Prüfgerätes) benötigt wird. Verschiedene Druckbereiche bis max. 10 bar sind verfügbar.

CETA Testsysteme GmbH, CETATEST XS
CETA Testsysteme GmbH, CETATEST XS
© ISGATEC GmbH 2020